AS Roma vs. Bayern München

Langsam aber sicher neigt sich die Gruppenphase der UEFA Champions League 2010/11 dem Ende zu. In Gruppe E kommt es am Dienstag im "Stadio Olimpico" zum Schlagerspiel zwischen AS Roma und FC Bayern München. Während die "Romanisti" noch um den Achtelfinaleinzug zittern müssen, hat Vorjahresfinalist Bayern das Ticket für die Ko-Phase bereits gelöst.

Aber auch Italiens Vizemeister AS Roma hat gute Aussichten auf das Achtelfinale. Mit einem Heimsieg gegen die Bayern könnte es Roma dem deutschen Rekordmeister gleichtun und den Einzug in die Ko-Phase fixieren. Momentan halten die "Giallorossi" bei sechs Punkten, die beiden Rivalen CFR Cluj und FC Basel bei jeweils drei Zählern. Sollte AS Roma gewinnen und das Parallelspiel zwischen Cluj und Basel unentschieden enden, dann wären die "Romanisti" im Achtelfinale. Die Generalprobe ist Roma mit einem 2:0 gegen Udinese gelungen.

Die fix qualifizierten Bayern kommen hingegen nur mit einem halben Erfolgserlebnis nach Rom. Im Spitzenspiel der deutschen Bundesliga musste sich Bayern München mit einem 1:1 beim Tabellenzweiten Bayer Leverkusen begnügen. Die Münchner rutschten in der Tabelle auf Platz 8 ab, zudem vergrößerte sich der Abstand zu Tabellenführer Borussia Dortmund auf bedenkliche 14 Punkte. Von einer erfolgreichen Titelverteidigung sind die Bayern momentan meilenweit entfernt.

Fussball Champions League Live wetten mit Wettquoten

Spieldetails:
AS Roma gegen FC Bayern München
Dienstag, 23. November 2010 – 20:45 MEZ
UEFA Champions League, 5. Spieltag
Stadio Olimpico, Rom

Mögliche Aufstellungen:
AS Roma: Sergio – Cassetti, Juan, N. Burdisso, Castellini – Menez, Simplício, Greco, Brighi – Totti, Borriello
Bayern München: Butt – Lahm, van Buyten, Demichelis, Pranjic – Tymoshchuk, Ottl – Hamit Altintop, Müller, Kroos – Gomez

Es fehlen:
AS Roma: Riise, Taddei, de Rossi, Perrotta, Okaka (alle verletzt)
Bayern München: Robben, Klose, Olic, Sattelmaier (alle verletzt), Schweinsteiger (gesperrt)

Head-to-Head:
Siege AS Roma: 0
Siege Bayern München: 3
Unentschieden: 0

Die 3 direkten Begegnungen:
15.09.2010: FC Bayern München – AS Roma 2:0
20.03.1985: AS Roma – FC Bayern München 1:2
06.03.1985: FC Bayern München – AS Roma 2:0

Aktuelle Formkurve (Bundesliga, Serie A, CL):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
AS Roma – S/S/S/U/S (aktuelle Form: 90%)
Bayern München – S/S/U/S/U (aktuelle Form: 80%)

Prognose/Tipp:
Bayern steht bereits fix im Achtelfinale, daher könnte Louis van Gaal einige Stammspieler schonen. Wichtiger ist für die Münchner das kommende Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt.
AS Roma hat die bisherigen drei Begegnungen mit Bayern verloren.
Beide Teams haben eine stolze Serie zu verteidigen. Roma ist seit 7 Pflichtspielen ungeschlagen (5 Siege, 2 Remis), die Bayern sind bereits seit 9 Pflichtspielen ohne Niederlage (6 Siege, 3 Remis).
Bei Bayern München fehlen nicht nur Robben, Olic und Klose (alle verletzt), sondern auch der Gesperrte Bastian Schweinsteiger. Vor allem Letztgenannter wird kaum zu ersetzen sein. AS Roma nützt die Chance und wird erstmals gegen Bayern gewinnen.