Argentinien vs Mexiko 

Mit den Paarungen der Achtelfinalis geht die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in die entscheidende Phase. Ab jetzt gilt das Motto verlieren verboten. Am Sonntagabend treffen mit Argentinien und Mexiko zwei spielerisch starke Mannschaften im Soccer-City-Stadion von Johannesburg aufeinander.

 

Argentinien war in der Gruppe B eine Klasse für sich und qualifizierte sich mit drei Siegen – Tordifferenz 7:1 – für die Runde der besten 16. Zum Auftakt feierten die Gauchos einen 1:0-Sieg über Nigeria, gefolgt von einem 4:1 gegen Südkorea und einem 2:0 gegen Griechenland. Herausragend bei der Albiceleste: Lionel Messi und Gonzalo Higuain. Messi war an praktisch allen gefährlichen Aktionen der Argentinier beteiligt, einzig ein Torerfolg blieb dem Dribbelkünstler bislang verwehrt. Higuain sorgte mit drei Toren beim 4:1 über Südkorea für den ersten Hattrick bei dieser WM. Damit führt der Real Madrid-Stürmer auch die Torschützenliste an.

 

Etwas schwieriger war Mexikos Weg in das Achtelfinale. Die Mexikaner belegten in Gruppe A hinter Uruguay den zweiten Platz und warfen Gastgeber Südafrika und Vizeweltmeister Frankreich aus dem Turnier. Mexiko holte im Eröffnungsspiel ein 1:1 gegen Südafrika. Am zweiten Spieltag gelang ein 2:0 über Frankreich. Die 0:1-Niederlage im dritten Spiel gegen Uruguay ließ Mexiko noch einmal zittern, am Ende holte sich die Aguirre-Truppe aber den zweiten Platz aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber Südafrika. Größtes Manko der Mexikaner in der Vorrunde war die Chancenauswertung.

 

Fussball WM gratis Livestream

 

 

Spieldetails:

Argentinien gegen Mexiko

Sonntag, 27. Juni 2010 – 20:30 MEZ

FIFA WM 2010, Achtelfinale

Soccer City, Johannesburg

 

Mögliche Aufstellungen:

Argentinien: Sergio Romero – Martín Demichelis, Gabriel Heinze, Nicolás Burdisso, Walter Samuel – Ángel Di María, Javier Mascherano, Maxi Rodriguez – Lionel Messi – Carlos Tévez, Gonzalo Higuain

Mexiko: Oscar Pérez – Carlos Salcido, Hector Moreno, Francisco Rodriguez, Ricardo Osorio – Gerardo Torrado, Rafael Márquez, Andres Guardado – Giovani dos Santos, Guillermo Franco, Cuauhtemoc Blanco (Pablo Barrera)

 

Es fehlen:

Argentinien: –

Mexiko: Carlos Vela (verletzt)

 

Head-to-Head:

Von den bisherigen 25 Begegnungen konnte Argentinien 11 Spiele gewinnen, 10-mal gab es ein Remis, viermal konnte sich Mexiko durchsetzen. Bei der WM 2006 trafen Argentinien und Mexiko ebenfalls im Achtelfinale aufeinander, die Partie ging in die Verlängerung und Argentinien gewann mit 2:1.

 

Die letzten 5 direkten Begegnungen:

05.06.2008: Mexiko – Argentinien 1:4 (Freundschaftsspiel)

12.07.2007: Mexiko – Argentinien 0:3 (Copa America)

24.06.2006: Argentinien – Mexiko 2:1 n.V. (WM 2006 Achtelfinale)

26.06.2005: Mexiko – Argentinien 6:7 n.E. (Confederations Cup)

09.03.2005: Mexiko – Argentinien 1:1 (Freundschaftsspiel)

 

Prognose/Tipp:

Beide Teams zeigten bei der WM bislang starke Leistungen und konnten auch spielerisch überzeugen.

Argentinien hat alle drei Vorrundenspiele gewonnen – Tordifferenz 7:1

Mit Messi, Higuain, Tevez, Milito, Aguero und Palermo hat Argentinien die beste Offensive aller WM-Teilnehmer.

Bei der letzten WM 2006 scheiterte Mexiko im Achtelfinale an Argentinien.

Mexiko hat seit 2004 nicht mehr gegen Argentinien gewonnen.

 

Tipp: Sieg Argentinien, Tipp1 – Quote 1,55 @ Interwetten