Argentinien vs Deutschland 

So wie bei der WM 2006 kommt es auch bei der FIFA Weltmeisterschaft in Südafrika zur Viertelfinalbegegnung zwischen Argentinien und Deutschland. Die Gauchos wollen sich dabei für das Ausscheiden vor vier Jahren revanchieren.

 

Argentinien setzte sich in Gruppe B mit drei Siegen – Tordifferenz 7:1 – durch und qualifizierte sich ohne Probleme für die Runde der besten 16. Zum Auftakt feierten die Gauchos einen 1:0-Sieg über Nigeria, gefolgt von einem 4:1 gegen Südkorea und einem 2:0 gegen Griechenland. Herausragend bei der Albiceleste: die Offensivabteilung mit Lionel Messi, Carlos Tevez und Gonzalo Higuain. Im Achtelfinale setzte Argentinien den Siegeszug fort und feierte ein etwas glückliches 3:1 über Mexiko. Der Führungstreffer von Tevez fiel aus klarer Abseitsposition, dem 2:0 von Higuain ging ein schwerer Abwehrfehler der Mexikaner voraus.

 

Im Gegensatz zu Argentinien musste Deutschland bei dieser WM schon eine Niederlage hinnehmen. Nach dem 4:0-Auftakterfolg gegen Australien setzte es für die DFB-Elf eine 0:1-Niederlage gegen Serbien. Somit kam es im abschließenden Gruppenspiel gegen Ghana bereits zu einem ersten „Endspiel“. Die Deutschen waren dabei die glücklichere Mannschaft und siegten durch ein Tor von Mesut Özil mit 1:0. Das Glück war Deutschland auch im Achtelfinale gegen England hold. Beim Stand von 2:1 für Deutschland wurde den Three Lions ein klares Tor aberkannt – statt mit 2:2 ging es mit 2:1 in die Pause. Am Ende gewann die Löw-Truppe aber verdient mit 4:1. „Man of the match“ war Thomas Müller mit zwei Toren und einem Assist.

 

Fussball WM gratis Livestream

 

Finalphase – Auslosungsraster

 

 

Spieldetails:

Argentinien gegen Deutschland

Samstag, 3. Juli 2010 – 16:00 MEZ

FIFA WM 2010, Viertelfinale

Green Point Stadium, Kapstadt

 

Mögliche Aufstellungen:

Argentinien: Sergio Romero – Martín Demichelis, Gabriel Heinze, Nicolás Burdisso, Nicolás Otamendi – Ángel Di María, Javier Mascherano, Maxi Rodriguez – Lionel Messi – Carlos Tévez, Gonzalo Higuain

Deutschland: Manuel Neuer – Philipp Lahm, Per Mertesacker, Arne Friedrich, Jerome Boateng – Sami Khedira, Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller, Mesut Özil, Lukas Podolski – Miroslav Klose

 

Es fehlen:

Argentinien: –

Deutschland: –

 

Head-to-Head:

Argentinien und Deutschland trafen bislang 18-mal aufeinander. Die Gauchos haben dabei eine positive Bilanz (8 Siege, 5 Remis, 5 Niederlagen). Die beiden Teams standen sich zudem zweimal in einem WM-Finale gegenüber. 1986 siegte Argentinien mit 3:2, 1990 gelang Deutschland mit einem 1:0 die Revanche.

 

Die letzten 5 direkten Begegnungen:

03.03.2010: Deutschland – Argentinien 0:1 (Freundschaftsspiel)

30.06.2006: Deutschland – Argentinien 1:1, 4:2 i.E. (WM 2006 Viertelfinale)

31.06.2005: Argentinien – Deutschland 2:2 (Confederations Cup 2005)

09.02.2005: Deutschland – Argentinien 2:2 (Freundschaftsspiel)

17.04.2002: Deutschland – Argentinien 0:1 (Freundschaftsspiel)

  

Prognose:

Beide Teams zeigten bei der WM bislang starke Leistungen und konnten auch spielerisch überzeugen.

Argentinien hat alle vier Spiele bei dieser WM gewonnen – Tordifferenz 10:2

Mit Messi, Higuain, Tevez, Milito, Aguero und Palermo hat Argentinien die beste Offensive aller WM-Teilnehmer.

Bei der letzten WM 2006 scheiterte Argentinien im Viertelfinale an Deutschland.

Deutschland hat drei der vier Spiele dieser WM gewonnen – Tordifferenz 9:2