Deutschland vs Serbien 

Am zweiten Spieltag der Gruppe D kommt es im Nelson Mandela Bay-Stadion zur Partie zwischen Deutschland und Serbien. Während die Deutschen mit einem 4:0 über Australien perfekt in die FIFA WM 2010 gestartet sind, mussten die Serben eine 0:1-Niederlage gegen Ghana hinnehmen.

Teste den Bonus von Bet365 und Hol dir einen Bet365 Anbebotscode für deinen gratis Wettbonus

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft erwischte einen WM-Auftakt nach Maß. Angetrieben von Mesut Özil spielte die DFB-Elf groß auf und deklassierte Australien mit 4:0. Die Löw-Truppe überzeugte vor allem mit schönem und offensivem Kombinationsspiel. Bereits nach gut einer halben Stunde war die Partie durch Treffer von Lukas Podolski und Miroslav Klose praktisch entschieden. Thomas Müller und Cacau legten in der zweiten Hälfte noch zwei Tore nach und sorgten schlussendlich für den bislang höchsten Sieg bei der FIFA WM 2010. Damit untermauerte Deutschland die Favoritenrolle in der Gruppe D.

 

Serbien steht nach der 0:1-Auftaktpleite gegen Ghana bereits unter Druck. Sollten die Serben auch das zweite Gruppenspiel verlieren, wäre man mit großer Wahrscheinlichkeit nach der Vorrunde draußen. Nationaltrainer Radomir Antic muss in diesem wichtigen Spiel auf Verteidiger Aleksander Lukovic verzichten, der im Spiel gegen Ghana in der 73. Minute mit Gleb/rot vom Platz musste.

 

Fussball WM gratis Livestream

 

JETZT Livewetten

 

Spieldetails:

Deutschland gegen Serbien

Freitag, 18. Juni 2010 – 13:30 MEZ

FIFA WM 2010, Gruppe D

Nelson Mandela Bay-Stadion, Nelson Mandela Bay/Port Elizabeth

 

Mögliche Aufstellungen:

Deutschland: Manuel Neuer – Philipp Lahm, Per Mertesacker, Arne Friedrich, Holger Badstuber – Sami Khedira, Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller, Mesut Özil, Lukas Podolski – Miroslav Klose

Serbien: Vladimir Stojkovic – Nemanja Vidic, Neven Subotic, Branislav Ivanovic, Aleksander Kolarov – Dejan Stankovic, Milos Krasic, Nenad Milijas, Nikola Zigic – Marko Pantelic, Milan Jovanovic

 

Es fehlen:

Deutschland: –

Serbien: Aleksander Lukovic (gesperrt)

 

Head-to-Head:

Deutschland und Serbien trafen bislang einmal aufeinander, dabei ging die DFB-Elf als 2:1-Sieger vom Platz.

 

Direkte Begegnungen:

31.05.2008: Deutschland – Serbien 2:1 (Freundschaftsspiel)

 

Prognose/Tipp:

Deutschland deklassierte Australien mit 4:0.

Klose und Podolski, die in der Bundesliga durchwegs enttäuschten, spielten im Auftaktspiel groß auf.

Die DFB-Elf konnte vor allem spielerisch überzeugen.

Serbien steht nach der Auftaktpleite unter Druck.

Serbien hat von den letzten vier Länderspielen nur eines gewonnen.

 

Tipp: Sieg Deutschland, Tipp1 – Quote 1,62 @ Bet365