Frankreich vs Mexiko

 

Am Donnerstag kommt es bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in der Gruppe A zum Aufeinandertreffen zwischen Frankreich und Mexiko. Schiedsrichter der Partie, die im Peter-Mokaba-Stadion in Polokwane ausgetragen wird, ist Khalil Al Ghamdi aus Saudi-Arabien.

 

Beide Teams sind mit einem Unentschieden in die WM gestartet. Frankreich mühte sich im Auftaktspiel zu einem 0:0 gegen Uruguay. Dabei wirkten die Franzosen vor allem spielerisch ideenlos. Die Les Bleus hatten zwar mehr Ballbesitz, aber zwingende Chancen blieben Mangelware. Rekordtorschütze Thierry Henry hat im 4-3-3-System von Teamchef Raymond Domenech vorerst keinen Stammplatz. Domenech gibt Nicolas Anelka den Vorzug, an den Seiten agieren Frank Ribery und Sidney Govou.

 

Mexiko konnte im Eröffnungsspiel gegen Südafrika durchaus überzeugen. Im Gegensatz zu Frankreich erspielten sich die Mexikaner einige gute Torchancen. Vor allem in der ersten Hälfte war die Aguirre-Truppe dem WM-Gastgeber überlegen. Dennoch geriet Mexiko nach der Pause in Rückstand, aber Abwehrchef Rafael Márquez gelang in der Schlussphase der Ausgleich. Mexiko-Coach Javier Aguirre vertraut so wie Domenech auf ein 4-3-3-System. Gegen Südafrika agierte Guillermo Franco als Mittelstürmer, an den Seiten sorgten Giovani dos Santos und Carlos Vela für ständige Gefahr. Dieses Mal könnte ManU-Neuzugang Javier Hernández den Vorzug gegenüber Franco bekommen.

 

Spieldetails:

Frankreich gegen Mexiko

Freitag, 17. Juni 2010 – 20:30 MEZ

FIFA WM 2010, Gruppe A

Peter-Mokaba-Stadion, Polokwane

Schiedsrichter: Khalil Al Ghamdi (Saudi-Arabien)

 

Mögliche Aufstellungen:

Frankreich: Hugo Lloris – Bacary Sagna, William Gallas, Patrice Evra, Éric Abidal – Jérémy Toulalan, Florent Malouda, Yoann Gourcuff – Franck Ribéry, Nicolas Anelka, Sidney Govou

Mexiko: Oscar Pérez – Carlos Salcido, Rafael Márquez, Francisco Rodriguez, Ricardo Osorio – Gerardo Torrado, Andres Guardado, Efraín Juárez – Giovani dos Santos, Guillermo Franco, Carlos Vela

 

Es fehlen:

Frankreich: William Gallas ist fraglich (Muskelbeschwerden)

Mexiko: –

 

Head-to-Head:

Frankreich und Mexiko trafen bislang sechsmal aufeinander. Die Franzosen sind dabei noch ungeschlagen (5 Siege, 1 Remis).

 

Direkte Begegnungen:

27.05.2005: Frankreich – Mexiko 1:0 (Freundschaftsspiel)

03.06.2001: Frankreich – Mexiko 4:0 (Confederations Cup in Japan/Südkorea)

31.08.1996: Frankreich – Mexiko 2:0 (Freundschaftsspiel)

13.07.1966: Frankreich – Mexiko 1:1 (WM in England)

19.06.1954: Frankreich – Mexiko 3:2 (WM in der Schweiz)

13.07.1930: Frankreich – Mexiko 4:1 (WM in Uruguay)

 

Prognose/Tipp:

Frankreich hat noch nie gegen Mexiko verloren (5-1-0).

Im Auftaktspiel bot Frankreich eine schwache Leistung.

Abwehrspieler William Gallas ist fraglich.

Mexiko bot gegen Südafrika über weite Strecken Offensivfußball.

Mexiko hat 2010 erst zwei Spiele verloren (9-2-2).

Klima und Höhenlage kommen Mexiko eher entgegen als Frankreich.

 

Tipp: Unentschieden, TippX – Quote 3,20 @ Expekt