Slowakei vs Italien 

Zittern bei Weltmeister Italien: die Squadra Azzurra trifft im letzten Gruppenspiel auf die Slowakei und muss dieses Spiel gewinnen, um den Einzug in das Achtelfinale aus eigener Kraft zu fixieren. Bei einem Unentschieden ist der viermalige Weltmeister auf Schützenhilfe angewiesen, bei einer Niederlage kann die Elf von Trainer Marcello Lippi die Koffer packen.

 

Ähnlich ist auch die Ausgangslage für die Slowakei. Die Mannschaft von Vladimír Weiss ist so wie Italien bei der FIFA WM 2010 noch ohne Sieg. Zum Auftakt erreichten die Slowaken gegen Außenseiter Neuseeland ein 1:1, wobei man den Ausgleich erst in der Nachspielzeit kassierte. Im zweiten Gruppenspiel war die Slowakei gegen Paraguay dann chancenlos und musste sich mit 0:2 geschlagen geben. Somit müssen Marek Hamsik und Co das letzte Vorrundenspiel gewinnen, um die kleine Chance auf die Ko-Runde zu wahren.

 

Den Italienern könnte hingegen auch schon ein Remis zum Weiterkommen reichen, sofern Neuseeland das Parallelspiel gegen Paraguay nicht gewinnt. Enden beide Spiele unentschieden, dann entscheidet die Tordifferenz. Auf dieses Zitterspiel will sich der amtierende Weltmeister aber nicht einlassen, gegen die Slowakei zählt nur ein Sieg. Coach Marcello Lippi hofft dabei auf einen Einsatz von Andrea Pirlo. Der 31-jährige Mittelfeldspieler des AC Milan war in den WM-Vorrundenspielen gegen Paraguay (1:1) und gegen Neuseeland (1:1) wegen einer hartnäckigen Wadenverletzung nicht mit dabei. Seit Montag steht Pirlo aber wieder im Mannschaftstraining.

 

Fussball WM gratis Livestream

 

 

Spieldetails:

Slowakei gegen Italien

Donnerstag, 24. Juni 2010 – 16:00 MEZ

FIFA WM 2010, Gruppe F

Ellis Park, Johannesburg

 

Mögliche Aufstellungen:

Slowakei: Jan Mucha – Radoslav Zabavnik, Martin Skrtel, Jan Durica, Marek Cech – Vladimír Weiss, Zdeno Strba, Marek Hamsík, Miroslav Stoch – Stanislav Sesták, Robert Vittek

Italien: Federico Marchetti – Gianluca Zambrotta, Fabio Cannavaro, Giorgio Chiellini, Domenico Criscito – Mauro Camoranesi, Daniele de Rossi, Riccardo Montolivo, Simone Pepe – Antonio Di Natale, Vincenzo Iaquinta

 

Es fehlen:

Slowakei: –

Italien: Andrea Pirlo (befindet sich wieder im Mannschaftstraining, Einsatz möglich), Gianluigi Buffon (Bandscheibenvorfall)

  

Head-to-Head:

Die Slowakei und Italien trafen bislang erst einmal aufeinander. Dabei ging Italien als 3:0-Sieger vom Platz.

 

Direkte Begegnung:

28.01.1998: Italien – Slowakei 3:0 (Freundschaftsspiel)

 

Prognose/Tipp:

Slowakei kann in Bestbesetzung antreten.

Bei Italien fehlt 1er-Tormann Gianluigi Buffon.

Spielmacher Andrea Pirlo könnte erstmals dabei sein.

Beide Teams sind bei der WM noch ohne Sieg.

Italien hat das bislang einzige direkte Duell klar gewonnen.

 

Tipp: Sieg Italien, Tipp2 – Quote 1,57 @ Bet365