Griechenland – Rumänien

Die Qualifikation für die WM 2014 biegt in die Zielgerade ein. 21 der 32 Endrunden-Teilnehmer stehen fest, die restlichen 11 Teams werden in den Relegationsduellen diese und nächste Woche ermittelt. Die Hinspiele der Europa-Play-offs stehen diesen Freitag auf dem Programm, dabei kommt es u.a. zur Begegnung zwischen Griechenland und Rumänien. Die beiden Nationalmannschaften trafen das letzte Mal 2002 im Rahmen eines Freundschaftsspiels aufeinander, damals behielten die Griechen mit 1:0 die Oberhand. Auch dieses Mal gilt der Europameister von 2004 als leichter Favorit (siehe nachfolgende Quotentabelle unserer Top Wettanbieter).

zum Wettbüro >>

Griechenland

2,05
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 20,50)

2,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 20,00)

2,05

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 20,50)

Unentschieden

3,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 32,00)

3,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 30,00)

3,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 32,00)

Rumänien

4,10

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 41,00)

4,33

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 43,30)

4,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 42,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 13.11.2013
Wettquoten – alle WM 2014 Quali Quoten Aufstellung Griechenland – Rumänien
Griechenland – Rumänien Live Stream Statistik Griechenland – Rumänien
Tabellen, Ergebnisse WM Qualifikation Prognose und Tipp zu Griechenland – Rumänien

Griechenland ist haarscharf an der direkten Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien vorbeigeschrammt. Die Griechen lieferten sich in der Gruppe G mit Bosnien-Herzegowina ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Nach den 10 Qualifikationsspielen hatten sowohl Griechenland als auch Bosnien-Herzegowina 25 Punkte auf dem Konto – je 8 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage. Das direkte Duell entschied zugunsten der Bosnier. Somit muss Griechenland den Umweg über die Relegationsspiele nehmen, um sich zum dritten Mal nach 1994 und 2010 für eine WM-Endrunde zu qualifizieren. In der laufenden WM-Qualifikation erwiesen sich die Griechen als Meister der Effizienz. Die Mannschaft von Teamchef Fernando Santos erzielte in den 10 Qualifikationsspielen lediglich 12 Tore, fünf der acht Siege endeten mit einem 1:0. Prunkstück war einmal mehr die Defensive, die Griechen mussten im Verlauf der Qualifikation nur vier Gegentore hinnehmen (gleich drei davon bei der 1:3-Niederlage in Bosnien-Herzegowina). Teamchef Santos baut in den Relegationsspielen einmal mehr auf die Routiniers Konstantinos Katsouranis, Georgios Karagounis und Dimitrios Salpingidis.

Rumänien löste als Zweiter der Gruppe D das Ticket für die Relegationsspiele der UEFA Zone. Die Rumänen setzten sich im Kampf um Platz zwei gegen Ungarn und die Türkei durch. Lediglich Gruppensieger Niederlande war für die Mannschaft von Trainer Victor Piturca außer Reichweite. Rumänien konnte sechs der zehn Qualifikationsspiele gewinnen, in den letzten vier Spielen ging man gleich dreimal als Sieger vom Platz. In den letzten beiden Matches gab es einen 4:0-Auswärtssieg gegen Andorra und einen 2:0-Heimsieg gegen Estland. Beim 2:0 gegen die Esten avancierte der Ex-Schalker Ciprian Marica mit einem Doppelpack zum Matchwinner und sicherte damit auch die Qualifikation für die Play-off-Spiele. Der 28-jährige Stürmer, seit dieser Saison in Diensten des spanischen Erstligisten FC Getafe, soll auch in den Duellen mit Griechenland für die nötigen Tore sorgen. Neben Marcia wird wohl Bogdan Stancu (Genclerbirligi Ankara) im Angriff beginnen. Ein dickes Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Vlad Chiriches. Der Innenverteidiger von Tottenham zog sich am Wochenende beim 0:1 gegen Newcastle einen Nasenbeinbruch zu und wird somit wohl beide Relegationsspiele verpassen.

Alle WM 2014 Qualifikation Sportwetten und Quoten

Weitere WM 2014 Quali Wetten für Griechenland – Rumänien

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 1:0 für Griechenland
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Griechenland wird nicht verlieren – 1X.
Betvictor
Handicap Wette Griechenland geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Die Griechen erwiesen sich in der WM-Quali als Minimalisten. Bei dieser HC-Wette (0:1) für ich einen Tipp auf X empfehlen.
Tipico
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Ich wette auf UNDER – weniger als 2,5 Tore.
Sieger Play-off
Welche Mannschaft gewinnt dieses Play-off-Duell?
Ich gehe davon aus, dass sich Griechenland knapp durchsetzen wird.
Betsson
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
Griechenland gegen Rumänien
Freitag, 15. November 2013 – 20:45 MEZ
WM 2014 Qualifikation, Relegation
Georgios Karaiskakis, Piräus
Schiedsrichter: Pedro Proenca (Portugal)

Mögliche Aufstellungen:
Griechenland:
Karnezis – Torosidis, Sokratis, Katsouranis, Holebas – Karagounis, Tziolis – Salpingidis, Fortounis – Mitroglou, Samaras
Trainer: Fernando Santos
Rumänien:
Tatarusanu – Matel, Goian, Gardos, Rat – Lazar, Bourceanu – Torje, Tanase – Stancu, Marica
Trainer: Victor Piturca

Es fehlen:

Griechenland:

Rumänien:
Chiriches (verletzt)

Head-to-Head:
Siege Griechenland: 5
Siege Rumänien: 9
Unentschieden: 5

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
08.04.1998: Rumänien – Griechenland 2:1
29.03.2000: Griechenland – Rumänien 2:0
03.06.2000: Rumänien – Griechenland 2:1
12.05.2002: Griechenland – Rumänien 3:2
21.08.2002: Rumänien – Griechenland 0:1

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Griechenland
– S/S/S/S/S (aktuelle Form: 100%)
Rumänien
– U/S/N/S/S (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Griechenland hat 8 der 10 Qualifikationsspiele gewonnen – 8 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage.
• Griechenland erzielte in den 10 Qualifikationsspielen nur 12 Tore.
• Griechenland hat die letzten 6 Länderspiele (5x Quali, 1x Freundschaft) zu Null gewonnen – 8:0 Tore.
• Rumänien konnte 6 der 10 Qualifikationsspiele gewinnen – 6 Siege, 1 Remis, 3 Niederlagen.
• Rumänien hat 3 der letzten Quali-Spiele gewonnen.
• Rumänen gewann 3 der 5 Auswärtsspiele der WM-Qualifikation – 3 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage. Damit holten die Rumänen auswärts (10) mehr Punkte als daheim (9).

Mein Wett Tipp:
Im Play-off-Duell zwischen Griechenland und Rumänien gibt es keinen wirklichen Favoriten. Für Griechenland spricht die größere Routine und die extrem starke Defensive. Die Griechen spielten in der WM-Qualifikation gleich achtmal zu Null. In der Offensive genügte oft ein Treffer, um das Spiel zu gewinnen. Das nennt man Effizienz und dafür ist die griechische Mannschaft seit Jahren bekannt. Die Rumänen bevorzugen hingegen eine offensivere Spielweise, in den letzten drei Qualifikationsspielen erzielte man gleich neun Tore. Ich erwarte hier ein ausgeglichenes Spiel, indem sich am Ende die Griechen knapp durchsetzen werden. Heimsieg Griechenland – Tipp 1.

Datum Heim Auswärts 1 X 2
Keine Spiele in den kommenden 7 Tagen.

Alle Zeitangaben: CEST