Wett Tipp Hamburg gegen Frankfurt 28.09.14

Der sechste Bundesliga Spieltag steht an und einige heiße Partien erwarten uns. Einerseits geht es im Revierderby zwischen Schalke 04 und dem BVB heiß her, aber auch die restlichen Partien haben einiges zu bieten. So auch beispielsweise am Sonntag, beim Abschluss des Spieltages um 17:30 MEZ beim Spiel zwischen dem Hamburger SV und Eintracht Frankfurt. Für den neuen HSV Trainer Joe Zinnbauer wird es das zweite Heimspiel, aber die erste Niederlage musste er schon einstecken. Frankfurt hingegen konnte zuletzt zweimal unentschieden spielen und hofft endlich wieder auf einen Dreier. Welches Team im Vorteil sein könnte, zeigen wir euch in unserem ausführlichen und detaillierten Wett Tipp zum Spiel zwischen dem HSV und Eintracht Frankfurt.

Informationen zum Spiel Hamburg gegen Frankfurt

Beim Hamburger SV geht es auch schon wieder weiter mit Bundesliga Fußball. Am letzten Wochenende gab es noch die Premiere vom neuen Trainer Joe Zinnbauer gegen den Meister aus München. Es war ein erster Erfolg, denn diese Partie endete mit 0:0 und folgerichtig mit dem ersten Punkt für Zinnbauer. Doch in der englischen Woche musste dieser auch schon seine erste Niederlage hinnehmen. Borussia Mönchengladbach war eine Nummer zu groß und besiegte den HSV mit 1:0. Eine knappe Niederlage aber dennoch gab es für die Hanseaten keine Punkte. Die Folge ist immer noch der letzte Rang in der Tabelle. Es ist aber noch nichts verloren, der Abstand auf den zwölften beträgt lediglich drei Punkte. Was sie brauchen ist aber ein Sieg und vor allem endlich ein erster Treffer. Bisher hat der HSV kein Tor erzielen können. Die Chancen auf einen Punkt stehen nicht schlecht, letzte Saison konnte man sich zweimal mit einem Remis trennen.

Seit Trainer Thomas Schaaf das Ruder bei den Frankfurtern übernommen hat, läuft es auch in der Bundesliga nicht mehr so schlecht. In der aktuelle Saison mussten sie bisher erst ein Spiel verlieren. Dieses war das Match am dritten Spieltag gegen den FC Augsburg als man knapp mit 0:1 das Feld als Leidtragender verließ. Ansonsten gab es bereits dreimal ein Unentschieden mit dem Endresultat 2:2, dazu kommt noch ein Sieg gegen den SC Freiburg am ersten Spieltag. Das Resultat ist ein solider zehnter Rang in der Tabelle und sechs Punkte die bisher zu Buche stehen. Eine schlechte Nachricht gab es aber unter der Woche für die Eintracht. Ihr Torhüter Kevin Trapp erlitt bei der letzten Partie einen Syndesmosebandriss im linken Sprunggelenk. Er wird mindestens die nächsten drei Monate ausfallen. Ersatz kommt in Form von Timo Hildebrand, er war bisher vereinslos und soll als Nummer zwei den Hessen kurzfristig helfen. Des Weiteren ist Zambrano fraglich für die nächste Partie, er plagt sich mit einer Erkrankung herum. Die Vorteile könnten also leicht beim Heimteam liegen, wenn diese zwei Klubs aufeinandertreffen.

Alle Bundesliga 2014/15 Wetten und Quoten

Spieldetails:

Hamburg – Frankfurt
Sonntag, 28. September 2014 – 17:30 MESZ
Bundesliga, 6.Spieltag
Imtech Arena
Schiedsrichter: noch nicht bekannt

Mögliche Aufstellungen:

HSV: Drobny – Ostrzolek, Westermann, Djourou, Diekmeier – Behrami, Stieber, Holtby, Arslan, Müller – Lasogga
Trainer: J.Zinnbauer
Frankfurt: Wiedwald – Oczipka, Russ, Madlung, Chandler – Ignjowski, Hasebe, Inui, Piazon – Seferovic, Meier
Trainer: T.Schaaf

Es fehlen:

HSV: – Beister, Ilicevic, Rajkovic, van der Vaart, Jansen
Frankfurt: – Trapp, Flum, Valdez, Rosenthal

Head-to-Head:

Siege HSV : 44
Siege Frankfurt: 34
Unentschieden: 22

Die letzten direkten Begegnungen:

08.03.2014: HSV – Frankfurt 1:1
28.09.2013: Frankfurt – HSV 2:2
02.02.2013: HSV – Frankfurt 0:2
16.09.2012: Frankfurt – HSV 3:2
21.11.2011: HSV – Frankfurt 1:0

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
HSV – N/S/N/U/N (aktuelle Form: 30%)
Frankfurt – U/S/N/U/U (aktuelle Form: 50%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Frankfurt hat massig verletze Spieler
• Beim HSV scheint es mit Zinnbauer besser zu laufen
• Der HSV will endlich den ersten Sieg holen
• Frankfurt könnte durch die Ausfälle in der Defensive anfällig sein
• Mit den eigenen Fans im Rücken hat man immer einen Vorteil

Mein Wett Tipp zu HSV gegen Eintracht Frankfurt 28.09.14

Ein spannendes Spiel erwartet uns zum Abschluss des sechsten Spieltags in der deutschen Bundesliga. Der krisengebeutelte HSV trifft auf die Frankfurter Eintracht und hofft endlich auf einen ersten Sieg. Mit Joe Zinnbauer scheinen sie zumindest im Moment den richtigen Trainer gefunden zu haben. Zuhause ist er gegen die Bayern ungeschlagen geblieben. Ihr Problem ist aber die Offensive, noch kein Tor erzielten sie bisher. Frankfurt könnte unter Schock stehen, denn Trapp fällt lange aus und Zambrano ist auch fraglich. Damit wäre die Defensive erheblich geschwächt und der HSV könnte zu Chancen kommen. Daher denke ich, dass der HSV seine ersten drei Punkte holt und im Zweifelsfall nicht verliert. Ich gehe von einem Sieg des HSV aus: Mein Tipp – 1. Weitere Sportwetten Tipps zur Fußball Bundesliga gibt es hier.