Hamburg – Stuttgart

Der Hamburger SV empfängt am Samstag dem 3. März den VfB Stuttgart im Zuge der 24. Meisterschaftsrunde der deutschen Bundesliga. Nach der 1:3 Niederlage im Nordderby gegen Werder Bremen zeigte sich der HSV im Gastspiel bei Mönchengladbach deutlich verbessert. Auch der VfB schoss sich beim 4:1 Sieg über den SC Freiburg den Frust aus der 2:4 Pleite bei Hannover von der Seele.
 

zum Wettbüro >>

Hamburg

2,05

(€ 10 Einsatz – Gewinn €20,50)

2,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 20)

2,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 20)

Unentschieden

3,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34)

3,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 35)

3,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn €35)

Stuttgart

3,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 35)

3,60

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 36)

3,80 HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 38)

    Anm.: Quoten mit Stand 01.03.2012

 

Wettquoten – alle Quoten zur Bundesliga
Aufstellungen Hamburg – Stuttgart
Live Stream Hamburg – Stuttgart
Statistik zu Hamburg – Stuttgart
Tabelle Bundesliga
Prognose & Tipp zu Hamburg – Stuttgart

Der Hamburger SV zeigte beim Gastspiel in Mönchengladbach eine sehr starke Leistung. Zwar musste die Elf von Coach Thorsten Fink kurz vor Ende der ersten Halbzeit das 0:1 einstecken, nur 10 Minuten nach Wiederanpfiff konnte seine Mannschaft aber ausgleichen. Von den letzten 5 Meisterschaftsspielen konnten die Norddeutschen zwei Spiele gewinnen, zuletzt feierte man beim 1.FC Köln einen 1:0 Auswärtssieg. Im Heimspiel gegen den FC Bayern München konnte der HSV ein 1:1 Remis erkämpfen. Die letzte Pleite musste man bei Werder Bremen hinnehmen. Derzeit liegt das Team von Trainer Fink auf dem 12. Tabellenplatz mit sieben Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz. Die Abstiegsplätze wurden  nach dem bisher durchaus starken Frühjahr zwar auf Distanz gehalten, ganz vom Tisch ist die Sache allerdings noch nicht. Vor allem die Heimschwäche muss abgelegt werden, da man von den letzten 5 Heimspielen nur ein einziges gewinnen konnte.

Der VfB Stuttgart fegte am letzten Wochenende das Tabellenschlusslicht aus Freiburg mit 4:1 vom Platz. Wieder einmal konnte sich der österreichische Nationalspieler Martin Harnik auszeichnen. Gegen den SC Freiburg war er zweimal erfolgreich, gegen Hannover einmal und gegen die Hertha traf er gleich dreimal. Somit konnte Martin Harnik von den letzten zehn VfB Toren nicht weniger als sechs erzielen. Von den letzten 5 Meisterschaftsspielen konnte die Elf von Trainer Bruno Labbadia zwei gewinnen. Das Gastspiel bei Bayer Leverkusen endete mit einem 2:2 Remis. Die letzte Niederlage kassierte der VfB in der Bundesliga vor gut zwei Wochen in Hannover (2:4). Derzeit liegt Stuttgart auf dem 8ten Tabellenplatz mit sieben Punkten Rückstand auf einen internationalen Startplatz. Im DFB Pokal musste man im Heimspiel gegen den FC Bayern München mit 0:2 geschlagen geben. Vor der Winterpause konnte man im Pokalspiel gegen den HSV den heutigen Gegner mit 2:1 eliminieren.

Wettquoten Bundesliga 2011/12  

Spieldetails:
Hamburger SV gegen VfB Stuttgart
Samstag, 3. März 2012 – 15:30 MEZ
Bundesliga, 24. Spieltag
Imtech Arena, Hamburg
Schiedsrichter: Peter Sippel

Mögliche Aufstellungen:
Hamburger SV:
Drobny – Aogo, Westermann, Bruma, Diekmeier – Kacar, Rincón, Jansen, Ilicevic – Guerrero, Petric
Trainer: Thorsten Fink
VfB Stuttgart: Ulreich – Molinaro, Tasci, Delpierre, Boulahrouz – Kuzmanovic, Gentner, Hajnal, Okazaki, Harnik – Ibisevic
Trainer: Bruno Labbdia

Es fehlen:
Hamburger SV: Mickel, Töre, Berg (alle verletzt)
VfB Stuttgart: Audel, Traoré (beide verletzt)

Head-to-Head:
Siege Hamburger SV: 42
Siege VfB Stuttgart: 33
Unentschieden: 20

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
21/12/11 Stuttgart 2 – 1 Hamburger SV
23/09/11 Stuttgart 1 – 2 Hamburger SV
23/04/11 Stuttgart 3 – 0 Hamburger SV
27/11/10 Hamburger SV 4 – 2 Stuttgart
13/02/10 Stuttgart 1 – 3 Hamburger SV

Aktuelle Formkurve (nur Bundesliga):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Hamburger SV – U/N/S/U/S (aktuelle Form: 60%)
VfB Stuttgart – S/N/S/N/U (aktuelle Form: 50%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

  • Das letzte Duell zwischen den beiden Teams fand im Zuge des DFB Pokals statt und wurde vom VfB knapp mit 2:1 gewonnen
  • Die letzten 3 Spiele in Folge gegen den HSV endeten mit einem Sieg der Schwaben, das letzte Gastspiel in Hamburg endete allerdings mit einer 2:4 Niederlage
  • Mit einem Sieg im Heimspiel könnte der HSV den ersten Heimsieg im Kalenderjahr 2012 einfahren
  • Stuttgart ist seit 5 Spielen in der Fremde ohne Sieg. Nur ein magerer Punkt konnten in den letzten fünf Auswärtsspielen eingefahren werden
  • Der HSV könnte den Abstand auf den Relegationsplatz weiter vergrößern, zudem könnte man Stuttgart in der Tabelle überholen
  • Auch der VfB braucht einen Sieg um den Kampf um die internationalen Starplätze nicht frühzeitig zu verlieren
  • Für die Buchmacher ist die Heimmannschaft in der Favoritenrolle. Während die Quoten für einen Heimsieg der Hanseaten bei rund 2,00 liegen, sind sie für ein Remis um 3,50 und einen Sieg der Gäste um die 3,60

Mein Wett Tipp:
Beide Mannschaften wollen und benötigen in diesem wichtigen Spiel einen Sieg. Beide Teams mussten vor 2 Wochen empfindliche Niederlagen einstecken, konnten aber mit starken Leistungen in der letzte Woche aufzeigen. Hamburg will die Heimschwäche überwinden, Stuttgart endlich wieder einmal in der Fremde gewinnen. Ein Blick auf die Statistik zeigt, dass der VfB die letzten 3 Spiele gegen den HSV gewinnen konnte, allerdings ging das letzte Gastspiel in Hamburg verloren. Ich glaube, dass sich der HSV und der VfB Stuttgart mit einem Remis trennen werden