Wett Tipp Hamburger SV – Werder Bremen 23.11.14

Am Sonntagnachmittag um kommt es in der 12. Runde der Deutschen Fußball Bundesliga zum Nordderby zwischen den krisengeschüttelten Klubs des Hamburger SV sowie Werder Bremen. Die Fans in der Imtech Arena erwartet ein brisantes Aufeinandertreffen der beiden Erzrivalen. Unser Wett Tipp informiert euch über alle Hintergründe, die Statistiken und die besten Quoten zum Bundesliga-Schlager.

Informationen zum Spiel Hamburger SV – Werder Bremen

Wir schreiben das Jahr 2014 und man fragt sich wann denn endlich wieder Ruhe beim Hamburger SV einkehrt. Vor fünf Jahren stand der HSV noch im Halbfinale der Europa League, doch seither geht es für die Hansestädter nur noch in eine Richtung, nämlich stetig bergab. Trotz eines Millionenkaders kämpfen die Hamburger so wie bereits letzte Saison gegen den Abstieg. Schlechtes Management, schwache Einkaufspolitik und die immer präsente Unruhe kennzeichnen den HSV in den letzten Jahren. Aktuell findet sich der Verein auf dem 17. Tabellenplatz wieder, was, wenn die Saison hier enden würde, den Abstieg bedeuten würde. Die gute Nachricht: soweit sind wir noch lange nicht. Auch wenn sich der Erfolg noch nicht in Zahlen umschlägt, dürfte der HSV mit dem Trainerwechsel auf Jo Zinnbauer ein Glücksgriff gelungen sein. Zumindest spielerisch zeigte sich der Bundesligadino unter seiner Führung stark verbessert. Ein großes Problem bleibt jedoch bestehen. Die Hamburger erzielen einfach viel zu wenige Tore. Vier Tore in elf Partien, sind ein trauriger Negativrekord in 51 Jahren Bundesliga.

Für Werder Bremen gilt im Prinzip das Gleiche wie für den Erzrivalen. Vor fünf Jahren stand der SVW noch im Endspiel der Europa League, heute kämpft man gegen den Abstieg. Vor allem finanziell sind die Bremer angeschlagen. Es bleibt kaum Platz für große Transfers. Kaum ein Spieler konnte in den letzten Jahren richtig einschlagen. Vorbei sind die Zeiten als Bremen mit Spielern wie Ailton, Johan Micoud, Diego oder Claudio Pizzaro einen Star nach dem anderen hervorzauberte. Trotz des gewaltigen Aderlass hat Bremen einen ganz großen Trumph im Ärmel im Kampf gegen den Abstieg, nämlich das Publikum. Unermüdlich stehen die Bremer Fans hinter ihrer Mannschaft. Die erfolgsverwöhnten Zuschauer feuern das Team auch in den schwierigsten Phasen an. Zudem erlebte Bremen zuletzt eine Wiederauferstehen. Drei Siege feierte Bremen zuletzt in Folge, was direkt mit dem Namen Viktor Skripnik zusammenhängt. Mit dem neuen Cheftrainer scheint den Verantwortlichen die notwendige Initialzündung gelungen zu sein. Kleiner Dämpfer für die Partie gegen Hamburg. Mit Franco di Santo fehlt Bremen der treffsicherste Stürmer.

Alle Bundesliga 2014/15 Wetten und Quoten

Spieldetails:

Hamburger SV gegen Werder Bremen
Sonntag, 23. November 2014 – 15:30 Uhr
12. Spieltag, Bundesliga
Imtech Arena, Hamburg
Schiedsrichter: Felix Zwayer

Mögliche Aufstellungen:

Hamburg: Drobny – Diekmaier, Djourou, Westermann, Ostrzolek – Berami, Arslan – N. Müller, van der Vaart, Holtby – Lasogga
Trainer: Joseph Zinnbauer
Hamburg: Wolf – Gebre Selasie, Prödl, Galvez, Garzia – Kroos – Fritz, Junuzovic – Bartels – Petersen, Hajrovic
Trainer: Viktor Skripnik

Es fehlen:

Hamburg: Jansen, Beister
Bremen: Di Santo, Bargfrede, van Haacke, Busch, Yildirim, Zander

Head-to-Head:

Siege Hamburg: 31
Siege Bremen: 36
Unentschieden: 33

Die letzten direkten Begegnungen:

01.03.2014: Werder Bremen – Hamburger SV 1:0 (1:0)
21.09.2013: Hamburger SV – Werder Bremen 0:2 (0:1)
27.01.2013: Hamburger SV – Werder Bremen 3:2 (1:1)
01.09.2012: Werder Bremen – Hamburger SV 2:0 (0:0)
18.02.2012: Hamburger SV – Werder Bremen 1:3 (0:2)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Hamburg – N/S/N/N/U( (aktuelle Form: 30%)
Bremen – S/S/S/N/N (aktuelle Form: 60%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Es ist das 101. Aufeinandertreffer der beiden Teams. Keine andere Partie fand in der Bundesliga so oft statt.
• Hamburg erzielte in den bisherigen elf Bundesligaspielen erst vier Treffer. Negativrekord.
• Bremen gewann fünf der letzten sechs Nordderbys
• Bremen gewann unter Viktor Skripnik alle drei absolvierten Partien
• Bremen kassierte auswärts bereits 18 Tore – die meisten in der Bundesliga.

Mein Wett Tipp zu Hamburg – Bremen 23.11.14

Das Duell zwischen dem 16. und dem 17. der Fußball Bundesliga verheißt viel Spannung. Zwar gewann Bremen die jüngsten drei Pflichtspiele, auswärts sind die Werderaner aber besonders Defensiv sehr anfällig. Der HSV hat seinerseits das Publikum im Rücken, wirft man einen Blick auf die Statistik ist das jedoch nicht unbedingt ein gutes Zeichen. Die Hamburger sind das zweitschwächste Heimteam in dieser Saison. Wir glauben an ein ausgeglichenes Derby. Unser Tipp lautet X, beide Mannschaften teilen die Punkte.

Sportwetten Tipps Bundesliga