Hannover – Dortmund

In der 6. Runde der deutschen Fußball-Bundesliga kommt es am Sonntagnachmittag zum Duell zweier Europacup-Starter. Hannover 96 heißt in der AWD-Arena Borussia Dortmund willkommen. Dortmund hat die letzten sechs Begegnungen mit Hannover nicht verloren, in der Meistersaison gab es zwei deutliche Siege für den BVB – 4:1 und 4:0.
 

Wettquoten – alle Quoten zur Bundesliga Aufstellungen Hannover – Dortmund
Live Stream Hannover – Dortmund
Statistik zu Hannover – Dortmund
Tabelle Bundesliga Prognose & Tipp zu Hannover – Dortmund

 

 hier klicken –> Bwin Bet365 Tipico Betsson Expekt

Hannover 96

4,25 4,20 4,20  4,10  4,25

Unentschieden

3,60 3,50 3,40  3,40  3,40

Borussia Dortmund

1,80 1,85 1,95  1,85

 1,85

    Anm.: Quoten mit Stand 15.9.2011

Zwei Siege, zwei Remis und eine Niederlage. So lautet die Bilanz von Hannover 96 in der laufenden Bundesligasaison. Die Hannoveraner sind mit Siegen über Hoffenheim und Nürnberg (jeweils 2:1) perfekt gestartet, danach folgten zwei Remis gegen Hertha BSC und dem 1. FSV Mainz (jeweils 1:1). Am 5. Spieltag musste die Slomka-Elf die erste Saisonniederlage hinnehmen. Die 96er schlitterten bei VfB Stuttgart in eine 0:3-Pleite. Vor dem Heimspiel gegen Dortmund, gegen den amtierenden Meister konnte man in den letzten drei Jahren nicht gewinnen, stand für Hannover am Donnerstag noch das Europa-League-Heimspiel gegen Standard Lüttich (0:0) auf dem Programm.

Mit der 1:2-Niederlage gegen Hertha BSC am vergangenen Spieltag ist für Borussia Dortmund eine bemerkenswerte Serie zu Ende gegangen. Das 1:2 gegen den Aufsteiger war Dortmunds erste Heimniederlage nach über einem Jahr und zugleich die zweite Pleite in der laufenden Saison. In der Tabelle rangiert die Klopp-Elf nach fünf Spieltagen nur auf Platz 11. Dortmund muss aufpassen, dass man nicht frühzeitig den Kontakt zu Titelfavorit Bayern München verliert. Daher muss der BVB bei Hannover punkten. Die Generalprobe ist den Dortmundern nur bedingt gelungen. Beim Comeback in der Champions League reichte es gegen Arsenal FC zu einem 1:1. Dabei zog sich Sven Bender einen Faserriss im linken Hüftbeuger zu und wird gegen Hannover genauso fehlen wie Mario Götze, Sebastian Kehl, Julian Koch, Marvin Bakalorz, Patrick Owomoyela und Lucas Barrios.

Wettquoten Bundesliga 2011/12

Spieldetails:
Hannover 96 gegen Borussia Dortmund
Sonntag, 18. September 2011 – 15:30 MEZ
Bundesliga, 6. Spieltag
AWD-Arena, Dortmund
Schiedsrichter: Peter Gagelmann

Mögliche Aufstellungen:
Hannover 96:
Zieler – Chahed, Haggui, Pogatetz, Cherundolo – Schmiedebach, Pinto – Stindl, Rausch – Schlaudraff, Abdellaoue
Trainer: Mirko Slomka
Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – Leitner, Gündogan – Perisic, Kagawa, Großkreutz – Lewandowski
Trainer: Jürgen Klopp

Es fehlen:
Hannover 96: Andreasen, Carlitos (beide verletzt bzw. Aufbautraining), Miller (mentale Erschöpfung)
Borussia Dortmund: Götze, Kehl (beide gesperrt), Bender, Koch, Owomoyela, Bakalorz, Barrios (alle verletzt bzw. Aufbautraining)

Head-to-Head:
Siege Hannover 96: 13
Siege Borussia Dortmund: 19
Unentschieden: 14

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
02.04.2011: Borussia Dortmund – Hannover 96 4:1
07.11.2010: Hannover 96 – Borussia Dortmund 0:4
20.02.2010: Borussia Dortmund – Hannover 96 4:1
19.09.2009: Hannover 96 – Borussia Dortmund 1:1
14.03.2009: Hannover 96 – Borussia Dortmund 4:4

Aktuelle Formkurve (Bundesliga, CL, EL):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Hannover 96 – U/U/U/N/U (aktuelle Form: 40%)
Borussia Dortmund – N/S/U/N/U (aktuelle Form: 40%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Borussia Dortmund hat die letzten drei Partien gegen Hannover klar gewonnen (Tordifferenz 12:2). Der letzte Hannover-Sieg resultiert aus der Saison 2007/08.
• Das Duell Hannover gegen Dortmund ist ein Garant für Tore. In keinem der bisher 40 Spiele in der 1. Bundesliga zwischen den beiden Mannschaften fielen weniger als zwei Treffer.
• Mit Götze, Bender, Barrios und Kehl fehlen beim BVB vier ganz wichtige Spieler.
• Borussia Dortmund hat die letzten sechs Auswärtsspiele in der Bundesliga (saisonübergreifend) nicht gewonnen und dabei nur 1 Tor erzielt (2 Remis, 4 Niederlagen).
• Dortmund spielte bereits am Dienstag im Europacup und hat damit zwei Tage mehr Zeit zur Vorbereitung. Ein Plus für den BVB.
• Bei den Wettbüros wird Meister Borussia Dortmund favorisiert. Wettquoten ‚Sieg Dortmund‘ zwischen 1,80 und 1,95.

Mein Wett Tipp:
Die letzten drei Begegnungen zwischen Hannover und Dortmund waren jeweils eine klare Angelegenheit für die Dortmunder. Dieses Mal spricht einiges für eine ausgeglichene Partie. Bei Dortmund fehlen einige wichtige Spieler, zudem konnte der BVB die letzten sechs Auswärtsspiele in der Bundesliga nicht gewinnen. Auf der anderen Seite hatte Hannover am Donnerstag noch das EL-Spiel gegen Lüttich und somit zwei Tage weniger Vorbereitungszeit. Ich erwarte mir ein ausgeglichenes Spiel, aufgrund der längeren Pause wird sich Dortmund am Ende knapp durchsetzen.