Island – Kroatien

Das Play-off-Duell zwischen Island gegen Kroatien ist wohl jenes mit der klarsten Ausgangslage. Die Isländer haben sich völlig überraschend für die Relegationsspiele qualifiziert, eine Teilnahme an der WM-Endrunde – es wäre die erste für die Inselkicker – käme einer Riesensensation gleich. Für Kroatien wäre hingegen ein Aus in den Play-offs eine kleine Katastrophe. Die Kroaten haben sich in der noch relativ jungen Geschichte des Landes bereits dreimal (1998, 2002, 2006) für eine Weltmeisterschaft qualifiziert und gleich beim Debüt mit dem 3. Platz überrascht. Im Zuge der Qualifikation für die WM 2006 trafen Island und Kroatien übrigens aufeinander, damals konnten die Kroaten beide Spiele klar gewinnen.

zum Wettbüro >>

Island

4,10

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 41,00)

4,33

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 43,30)

4,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 42,00)

Unentschieden

3,50
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 35,00)

3,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 35,00)

3,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34,00)

Kroatien

1,85

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 18,50)

1,95

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 19,50)

1,95

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 19,50)

Anmerkung: Quoten mit Stand 14.11.2013
Wettquoten – alle WM 2014 Quali Quoten Aufstellung Island – Kroatien
Island – Kroatien Live Stream Statistik Island – Kroatien
Tabellen, Ergebnisse WM 2014 Qualifikation Prognose und Tipp zu Island – Kroatien

In der Qualifikation für die WM 2010 belegte Island in der Gruppe noch den letzten Platz. Vier Jahre später dürfen die Inselkicker von der erstmaligen Teilnahme an einer WM-Endrunde träumen. Die Mannschaft von Teamchef Lars Lagerbäck, der jahrelang erfolgreich die Schweden trainierte, hat sich völlig überraschend für die Play-off-Spiele qualifiziert. Island belegte in der Gruppe E hinter der Schweiz den 2. Platz und ließ u.a. die höher eingeschätzten Nationalteams von Slowenien und Norwegen hinter sich. Die Isländer konnten 5 der 10 Qualifikationsspiele gewinnen, in den fünf Heimspielen gab es drei Siege und zwei Niederlagen. Hauptverantwortlich für den Aufstieg des isländischen Fußballs ist die gute Jugendarbeit. So konnte sich die U21 beispielsweise für die EM 2011 qualifizieren. Ein Teil dieser Spieler zählt nun zu den Stützen der A-Mannschaft. Vor allem in der Offensive ist Island mit jungen Spielern wie Gylfi Sigurdsson (Tottenham), Alfred Finnbogason (Heerenveen), Kolbeinn Sigthórsson (Ajax) oder Johann Berg Gudmundsson (Alkmaar) sehr gut aufgestellt. Dazu kommt noch Routinier Eidur Gudjohnsen (aktuell Brügge, früher u.a. FC Barcelona und Chelsea). Als Schwachstelle gilt die Defensive, hier haben die Isländer sicherlich noch Luft nach oben.

Kroatien war in der WM-Qualifikation lange Zeit auf einem guten Weg. Die Kroaten blieben unter Teamchef Igor Štimac in den ersten sechs Qualifikationsspielen ungeschlagen – fünf Siege und ein Unentschieden. Alles deutete im Kampf um den Gruppensieg auf ein spannendes Duell mit Belgien hin. Doch dann kam der große Einbruch, eingeleitet durch eine 0:1-Heimniederlage im Juni gegen Schottland. Es folgten ein 1:1-Remis in Serbien sowie zwei weitere Niederlagen gegen Belgien (1:2 daheim) und Schottland (0:2 auswärts). Aus den letzten vier Qualifikationsspielen holte Kroatien also nur noch einen Punkt. Trotz dieses Negativlaufs reichte es noch zu Platz 2. Somit lebt zumindest die Chance, sich über die Play-offs für die WM in Brasilien zu qualifizieren. Teamchef Štimac musste seinen Platz nach der 0:2-Niederlage gegen Schottland räumen und wurde durch Niko Kovac ersetzt. Der Ex-Bundesliga-Profi soll die Kroaten nun wieder auf Kurs bringen. Angesichts der starken Kaders mit Topspielern wie Luca Modric, Ivan Rakitic, Mario Mandzukic oder Darijo Srna, um nur einige zu nennen, gilt Kroatien gegen Island als klarer Favorit. Unsicher ist der Einsatz von Wolfsburg-Goalgetter Ivica Olic, der sich beim 2:1-Sieg gegen Dortmund eine Wadenzerrung zuzog.

Alle WM 2014 Qualifikation Sportwetten und Quoten

Weitere WM 2014 Quali Wetten für Island – Kroatien

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 1:1 Unentschieden
Tipico
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Kroatien wird nicht verlieren – X2.
Handicap Wette Kroatien geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Mit dieser HC-Wette auf Sieg Kroatien kannst du dir einen höheren Gewinn sicher, allerdings müsste Kroatien mit 2 Toren Differenz gewinnen.
Bet at Home
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Ich wette auf UNDER – weniger als 2,5 Tore.
Betvictor
Sieger Play-off
Welche Mannschaft gewinnt dieses Relegationsduell?
Ich gehe davon aus, dass sich Kroatien durchsetzen wird.
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
Island gegen Kroatien
Freitag, 15. November 2013 – 20:00 MEZ
WM 2014 Qualifikation, Relegation
Laugardalsvöllur, Reykjavík
Schiedsrichter: Alberto Undiano Mallenco (Spanien)

Mögliche Aufstellungen:
Island:
Halldórsson – Saevarsson, R. Sigurdsson, Árnason, Skúlason – Gunnarsson – Bjarnason, Gudmundsson – G. Sigurdsson – Gudjohnsen, Sigthórsson
Trainer: Lars Lagerbäck
Kroatien:
Pletikosa – Srna, Lovren, Simunic, Corluka – Kovacic, Rakitic – Modric, Perisic – Mandzukic, Eduardo
Trainer: Niko Kovac

Es fehlen:

Island:

Kroatien:
Olic (Einsatz fraglich)

Head-to-Head:
Siege Island: 0
Siege Kroatien: 2
Unentschieden: 0

Die 2 direkten Begegnungen:
26.03.2005: Kroatien – Island 4:0 (1:0)
03.09.2005: Island – Kroatien 1:3 (1:0)

Aktuelle Formkurve (Qualifikation, Freundschaft):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Island
– S/U/S/S/U (aktuelle Form: 80%)
Kroatien
– S/U/S/N/N (aktuelle Form: 50%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Island hat 3 der 5 Heimspiele der WM-Qualifikation gewonnen – 3 Siege, 2 Niederlagen.
• Island ist seit 5 Länderspielen ungeschlagen – 3 Siege, 2 Remis.
• Island konnte sich noch nie für eine WM-Endrunde qualifizieren.
• Kroatien holte aus den letzten vier Qualifikationsspielen nur einen Punkt – ein Remis, drei Niederlagen.
• Kroatien erzielte in den letzten vier Quali-Spielen nur zwei Tore.
• Kroatien hat beide bisherigen Begegnungen gegen Island gewonnen.

Mein Wett Tipp:
Mit 7 der 8 Teilnehmer an den Europäischen WM-Play-offs konnte man rechnen, Island hatte aber wohl kaum jemand auf der Rechnung. Bei der letzten WM-Quali belegten die Isländer in ihrer Gruppe noch den letzten Platz, jetzt winkt die erstmalige WM-Teilnahme. Im Relegationsduell mit Kroatien gilt Island allerdings als krasser Außenseiter. Die Hoffnungen der Inselkicker ruhen auf den starken Offensivspielern wie Sigurdsson, Sigthórsson und Routinier Eidur Gudjohnsen, in der Defensive gibt’s noch Schwächen. Die Kroaten hoffen nach der jüngsten Negativserie auf den Trainereffekt. Der Ex-Bundesliga-Kicker Niko Kovac soll den WM-Dritten von 1998 zur Weltmeisterschaft nach Brasilien führen. Der stärkere Kader spricht klar für Kroatien, die Mannschaft steht allerdings auch unter großem Druck. Ein Aus gegen Island wäre eine Riesenblamage. Die Entscheidung wird erst im Rückspiel fallen. Ich wette hier auf ein Unentschieden.

Datum Heim Auswärts 1 X 2
Keine Spiele in den kommenden 7 Tagen.

Alle Zeitangaben: CET