Italien – Brasilien

Beim Confederations Cup 2013 sind in der Gruppe A die wichtigsten Entscheidungen bereits gefallen. Im Klassiker zwischen Italien und Brasilien geht es „nur“ noch um den Gruppensieg, das Ticket für das Halbfinale haben beide Mannschaften fix in der Tasche. Die besseren Karten hat Gastgeber Brasilien. Der Selecao reicht im direkten Duell ein Unentschieden, um als Gruppensieger ins Halbfinale einzuziehen. Italien und Brasilien trafen zuletzt im März dieses Jahres in einem Freundschaftsspiel in Genf aufeinander. Dabei gelang der Squadra Azzurra nach 0:2-Rückstand noch ein 2:2.

zum Wettbüro >>

Italien

4,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 44,00)

5,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 50,00)

4,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 45,00)

Unentschieden

3,60

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 36,00)

3,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 35,00)

3,60

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 36,00)

Brasilien

1,80
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 18,00)

1,73

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 17,30)

1,80

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 18,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 20.06.2013
Spezialwetten Italien – Brasilien Aufstellung Italien – Brasilien
Italien – Brasilien Live Stream Statistik Italien – Brasilien
Tabellen, Ergebnisse Confed Cup 2013 Prognose und Tipp zu Italien – Brasilien

Vizeeuropameister Italien steht beim Confederations Cup im Halbfinale. Die Squadra Azzurra hat ihre beiden bisherigen Gruppenspiele gewonnen – 2:1 gegen Mexiko und 4:3 gegen Italien. In beiden Partien zeigte Italien ungewohnte Schwächen in der Defensive, gegen Japan lagen Pirlo und Co sogar mit 0:2 zurück. Teamchef Cesare Prandelli hat die Taktik im Vergleich zur EURO 2012 umgestellt, in der Abwehr vertraut der 55-Jährige nun auf eine Viererkette. Die Systemumstellung scheint noch leichte Probleme zu bereiten, immer wieder passieren Stellungsfehler. Dafür läuft es in der Offensive ganz ordentlich. Stürmerstar Mario Balotelli sorgt ständig für Torgefahr, im Mittelfeld zeigt Andrea Pirlo, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Der 34-jährige Routinier von Juventus Turin ist das Um und Auf im Spiel der Italiener. Gegen Japan avancierte Sebastian Giovinco, der vor der Pause für Alberto Aquilani eingewechselt wurde, mit dem Treffer zum 4:3 zum Matchwinner. Gut möglich, dass Giovinco gegen Brasilien in der Startelf steht. Fix fehlen wird der gesperrte Daniele De Rossi.

So wie Italien steht auch Gastgeber Brasilien bereits im Halbfinale des FIFA Confederations Cup 2013. Die Selecao ist bei der WM-Generalprobe noch ohne Gegentor, dem 3:0-Auftaktsieg gegen Japan folgte am Mittwoch ein 2:0-Erfolg gegen Mexiko. In beiden Spielen zeigten die Brasilianer phasenweise ihr Können, es gab aber auch viel Leerlauf. Superstar Neymar sorgte in beiden Spielen für die entscheidenden Genieblitze. Beim 3:0 gegen Japan erzielte der künftige Barcelona-Spieler den sehenswerten 1:0-Führungstreffer, gegen Mexiko gelang Neymar neuerlich das 1:0, den zweiten Treffer bereitete er nach einer herrlichen Einzelaktion ideal vor. Unter den Erwartungen blieben seine Sturmkollegen Fred und Hulk, beide konnten bislang kaum überzeugen. Teamchef Luiz Felipe Scolari wird gegen Italien wohl die eine oder andere Umstellung vornehmen. Im Angriffszentrum könnte anstelle von Fred beginnen, rechts wäre Lucas die erste Alternative für Hulk. In der Innenverteidigung darf Bayern-Legionär Dante auf seinen ersten Einsatz beim Confed-Cup hoffen, zumal David Luiz gegen Mexiko einiges abbekommen hat und daher wohl geschont wird.

Weitere Confederations Cup Wetten für Italien – Brasilien

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 2:1 für Brasilien
Tipico
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Brasilien wird nicht verlieren – X2.
Betsson
Handicap Wette Italien geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Ich erwarte ein enges Spiel, gehe aber davon aus, dass Brasilien nicht verliert. Mit dieser HC-Wette auf Brasilien kannst du dich absichern.
Bet at Home
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Italien zeigt in der Defensive Schwächen, Brasiliens Offensive ist top. Ich wette auf OVER – mehr als 2,5 Tore.
Sieger Gruppe A
Welche Mannschaft gewinnt die Gruppe A beim Confed Cup?
Brasilien lässt sich den Gruppensieg nicht mehr nehmen.
Betvictor
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
Italien gegen Brasilien
Samstag, 22. Juni 2013 – 21:00 MEZ
Confederations Cup 2013, Gruppe A
Arena Fonte Nova, Salvador
Schiedsrichter: Ravshan Irmatov (Usbekistan)

Mögliche Aufstellungen:
Italien:
Buffon – Abate, Barzagli, Chiellini, de Sciglio – Marchisio, Pirlo, Montolivo – Giovinco, Giaccherini – Balotelli
Trainer: Cesare Prandelli
Brasilien:
Julio Cesar – Dani Alves, Thiago Silva, Dante, Marcelo – Luiz Gustavo – Paulinho, Oscar – Lucas, Jô, Neymar
Trainer: Luiz Felipe Scolari

Es fehlen:

Italien:
de Rossi (gesperrt)
Brasilien:
David Luiz (leicht angeschlagen, Einsatz fraglich)

Head-to-Head:
Siege Italien: 5
Siege Brasilien: 7
Unentschieden: 2

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
17.07.1994: Brasilien – Italien 0:0, 3:2 i.E. – WM 1994 Finale
08.06.1997: Italien – Brasilien 3:3 (2:1) – Freundschaft
10.02.2009: Brasilien – Italien 2:0 (2:0) – Freundschaft
22.06.2009: Italien – Brasilien 0:3 (0:3) – Confed-Cup 2009
21.03.2013: Italien – Brasilien 2:2 (0:2) – Freundschaft

Aktuelle Formkurve (WM-Qualifikation, Freundschaft):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Italien
– S/U/U/S/S (aktuelle Form: 80%)
Brasilien
– U/U/S/S/S (aktuelle Form: 80%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Italien hat 2013 noch kein Spiel verloren – vier Siege, vier Remis. Die letzte Niederlage kassierte Italien am 14. November 2012 in einem Test gegen Frankreich.
• Italiens Defensive zeigt derzeit ungewohnte Schwächen. Bereits fünf Gegentore beim Confederations Cup. Dazu zwei Gegentreffer im letzten Test vor dem Confed-Cup gegen Haiti (2:2).
• Brasilien erzielte in den letzten 18 Länderspielen jeweils zumindest einen Treffer.
• Brasilien ist seit acht Spielen ungeschlagen – vier Siege, vier Remis.
• Brasilien hat die letzten sechs direkte Duelle nicht verloren – 4 Siege, 2 Remis.
• Brasiliens Keeper Julio Cesar ist seit 281 Minuten ohne Gegentor.

Mein Wett Tipp:
Italien und Brasilien stehen in der Gruppe A bereits als Aufsteiger ins Halbfinale fest. Im direkten Duell geht es daher „nur“ noch um den Gruppensieg. Das Spiel birgt dennoch viel Brisanz. Zum einen ist diese Begegnung ein echter Klassiker, zum anderen wird der Gruppensieger im Halbfinale wohl Spanien aus dem Weg gehen. Die Spanier gelten in der Gruppe B nach dem Sieg über Uruguay als haushoher Favorit auf den Gruppensieg. Ein Duell mit dem Welt- und Europameister gilt es im Halbfinale wenn möglich zu vermeiden. Beide Trainer werden wohl die eine oder andere Umstellung vornehmen und einigen Spielern eine Pause gönnen. Ich wette auf einen knappen Sieg der Brasilianer.