Genk – Stuttgart

Am Donnerstag den 21. Februar kommt es im Zuge des Sechzehntelfinales der UEFA Europa League zum Spiel zwischen KRC Genk und dem VfB Stuttgart (19:00 Uhr MEZ). Die Belgier holten im Hinspiel ein 1:1 Remis in der Mercedes Benz Arena und haben nun gute Chancen auf den Aufstieg. Der VfB kann mit dem Ergebnis vom Hinspiel nicht zufrieden sein, doch immerhin konnte man am Sonntag den anhaltenden Negativlauf in der Bundesliga mit einem 1:0 Sieg über die TSG Hoffenheim endlich stoppen. Nun will man auch beim KRC Genk gewinnen.

zum Wettbüro >>

Genk

2,70

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 27,00)

2,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 27,50)

2,90

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 29,00)

Unentschieden

3,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34,00)

3,30

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 33,00)

3,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34,00)

Stuttgart

2,45

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 24,50)

2,50
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 25,00)

2,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 25,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 1.1.2013
Wettquoten – alle Europa League Quoten Aufstellung Genk – Stuttgart
Genk – Stuttgart Live Stream Statistik Genk – Stuttgart
Tabellen, Ergebnisse Europa League Prognose & Tipp zu Genk – Stuttgart

Der KRC Genk kam am letzten Spieltag der belgischen Liga zu einem 2:0 Heimsieg gegen Kortrijk. Von den letzten fünf Ligaspielen konnte die Mannschaft von Trainer Mario Been vier Spiele gewinnen, darunter die Heimspiele gegen Club Brügge und Sporting Charleroi. Die letzte Niederlage in der belgischen Pro League setzte es beim Gastspiel in Mechelen (1:2). Derzeit liegt Genk in der Tabelle auf dem dritten Platz, auf den Tabellenführer aus Anderlecht beträgt der Rückstand aber schon 14 Punkte. In der UEFA Europa League hatte Genk in der Gruppenphase eine schwere Aufgabe zu lösen, da man unter anderem auf den FC Basel und Sporting Lissabon traf. Die Belgier lösten diese Aufgabe aber souverän, da man in allen sechs Gruppenspielen ungeschlagen blieb und man sich so das Ticket für das Sechzehntelfinale holen konnte. Im Hinspiel gegen den VfB Stuttgart lag man lange Zeit mit 0:1 zurück, ehe der eingewechselte Glynor Plet in der Nachspielzeit das wichtige 1:1 erzielte. Zu Hause konnte Genk in der Europa League von den letzten fünf Spielen gleich vier gewinnen, die letzte Niederlage setzte es gegen den FC Porto (2010).

Der VfB Stuttgart feierte einen enorm wichtigen Sieg am letzten Spieltag über die TSG 1899 Hoffenheim (1:0). Martin Harnik sorgte mit seinem Treffer für den ersten Sieg der Schwaben seit dem 2:1 Heimsieg über den 1.FC Köln im Dezember. Zudem schaffte man es den Abstand auf die Abstiegsplätze zu vergrößern, der Rückstand auf einen internationalen Qualifikationsplatz beträgt weiter sechs Punkte. Von den letzten fünf Pflichtspielen hat der VfB nur das Spiel gegen Hoffenheim gewonnen, gleich drei Mal setzte es für die Elf von Trainer Bruno Labbadia Niederlagen, wie beim Auswärtsspiel in Düsseldorf (1:3). Auch wenn die Bundesligasaison für die Schwaben ganz und gar nicht nach Wunsch verläuft, in der Europa League erreichte man zumindest die erste KO Runde. Aber auch die Gruppenphase war kein Selbstläufer, da man bei 2 Niederlagen in sechs Spielen den Einzug in das Sechzehntelfinale erst am letzten Spieltag fixieren konnte. Im Hinspiel gab man eine 1:0 Führung noch aus der Hand, dies könnte sich nun beim Rückspiel bitter rächen. Doch der VfB Stuttgart konnte die letzten beiden Auswärtsspiele in Folge gewinnen. Bereits ein 1:0 Sieg würde den Schwaben für den Einzug ins Achtelfinale reichen.

Alle Europa League 2012/13 Sportwetten und Quoten

Weitere Bundesliga Wetten für Genk – Stuttgart

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 2:1 für Stuttgart
Tipico
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Stuttgart wird nicht verlieren – 2X.
Bwin
Handicap Wette Stuttgart geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Mit Handicap-Wetten lassen sich höhere Quote erzielen. Es steigt auch das Risiko.
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Wir tippen auf OVER – mehr als 2,5 Tore.
Europa League
Wer gewinnt die Europa League
Chelsea FC gilt als Favorit
Betvictor
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
KRC Genk – VfB Stuttgart
Donnerstag, 21. Februar 2013 – 19:00 Uhr MEZ
UEFA Europa League, Sechzehntelfinale
Cristal Arena, Genk
Schiedsrichter: tba

Mögliche Aufstellungen:
Genk:
van Hout – Tshimanga, Koulibaly, Simaeys, Ngcongca – De Ceulaer, Gorius, Hyland, Kara, Joseph-Monrose – Vossen
Trainer: Mario Been
Stuttgart:
Ulreich – Boka, Tasci, Rüdinger, Sakai – Harnik, Gentner, Kvist, Holzhauser, Traore – Ibisevic
Trainer: Bruno Labbadia

Es fehlen:

Genk:

Stuttgart:
Hoogland, Bah, Torun, Cacau (alle verletzt) Niedermeier (gesperrt)

Head-to-Head:
Siege Genk: 0
Siege Stuttgart: 0
Unentschieden: 1

Die letzte direkte Begegnung:
14.02.13 Stuttgart 1 – 1 Genk

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Genk
– N/S/S/U/S (aktuelle Form: 80%)
Stuttgart
– N/N/N/U/S (aktuelle Form: 30%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Das Hinspiel zwischen den beiden Teams endete mit einem 1:1 Remis
• Bisher standen sich beiden Mannschaften erste einmal gegenüber
• Der Sieger aus dieser Begegnung wird im Achtelfinale auf den Sieger der Partie Mönchengladbach/Lazio Rom treffen
• Dort endete das Hinspiel 3:3 – also hat auch hier die deutsche Mannschaft die schlechtere Ausgangslage
• Genks Heimbilanz (Europa League 2012/13): 4 Siege, 1 Unentschieden, 0 Niederlagen
• Stuttgarts Auswärtsbilanz (Europa League 2012/13): 2 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage

Mein Wett Tipp:
Nach dem 1:1 im Hinspiel hat die Heimmannschaft aus Belgien die besseren Karten für den Aufstieg. Doch bereits ein Tor für den VfB würde reichen um den Aufstieg ins Achtelfinale zu fixieren. Für das Selbstvertrauen der Schwaben war es ganz wichtig die Begegnung mit Hoffenheim zu gewinnen, nun kann man in Genk sicher etwas befreiter aufspielen. Doch die Gastgeber haben in Stuttgart gezeigt, dass sie über keine schlechte Mannschaft verfügen, zu Hause sind sie ein unangenehmer Gegner. Dennoch lautet mein Tipp für diese Begegnung: Auswärtssieg vom VfB Stuttgart