Mexiko – Italien

Am Sonntag den 16. Juni kommt es im Zuge des Confederations Cup in Gruppe A zum Spiel zwischen Mexiko und Italien (21:00 Uhr MEZ). In der Gruppe mit Brasilien und Japan haben sicher der Gastgeber bzw. die Italiener die besten Chancen auf den Aufstieg in die nächste Runde, doch sowohl die Mexikaner als auch die Japaner haben schon so manchen Favoriten ins Wanken gebracht. Das letzte Spiel zwischen den beiden Teams im Zuge eines Freundschaftsspiels konnten die Mexikaner gewinnen.

zum Wettbüro >>

Mexiko

3,30

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 33,00)

3,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34,00)

3,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34,00)

Unentschieden

3,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 32,00)

3,10

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 31,00)

3,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 32,00)

Italien

2,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 22,00)

2,25
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 22,50)

2,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 22,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 13.6.2013
Spezialwette Mexiko – Japan Aufstellung Mexiko – Italien
Mexiko – Italien Live Stream Statistik Mexiko – Italien
Tabellen, Ergebnisse Confederations Cup Prognose & Tipp zu Mexiko – Italien

Mexiko spielt die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ohne großes Aufsehen bisher herunter. In den sechs Qualifikationsspielen welche bisher absolviert wurden hat die Mannschaft von Trainer José De La Torre zwar noch kein einziges verloren, gewinnen konnte man aber bis dato nur das Spiel gegen Jamaika (1:0). Gleich fünfmal teilten die Mexikaner die Punkte, viermal endete die Begegnung ohne Tore. Dennoch liegt Mexiko aktuell auf dem dritten Platz, da aber noch fünf Spiele zu absolvieren sind, kann man von einer Vorentscheidung noch lange nicht sprechen, da beinahe alle Teams eng beieinander liegen. Bei der WM 2010 in Südafrika erreichten die Mexikaner das Achtelfinale, am Weg dahin konnte man unter anderem Frankreich besiegen, schlussendlich war Argentinien aber eine Nummer zu groß (1:3). Ein Jahr später konnte Mexiko allerdings den Cold Cup im Finale gegen die USA gewinnen (4:2) einen Monat später schied man bei der Coppa America ohne Punkteerfolg aus.

Italien hat wie Mexiko schon sechs Qualifikationsspiele für die Weltmeisterschaft 2014 absolviert, aktuell liegt der Weltmeister von 2006 auf dem ersten Platz in Gruppe B. Von den sechs Spielen konnten die Italiener vier gewinnen, nur auswärts in Bulgarien sowie in Tschechien teilte man die Punkte. Zwar sind auch hier noch fünf Spiele zu absolvieren, sollte alles nach Plan verlaufen, werden sich die Italiener das Ticket für die WM in Brasilien nicht mehr nehmen lassen. Bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika kamen die Italiener nicht über die Gruppenphase hinaus, da man nur 2 magere Punkte holen konnte. Anders ist es aber bei der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine 2012 verlaufen. Die Squadra Arzzurra stürmte ins Finale, am Weg dahin stellten weder die Engländer noch die Deutschen ein Problem dar, doch im Finale setzte es eine unglaubliche 0:4 Niederlage gegen Spanien. Die Italiener gelten beim Confederations Cup als Anwärter auf den Sieg, zumindest das Gruppenspiel gegen Mexiko sollte man gewinnen, ehe am Donnerstag Japan wartet.

WeitereConfederations Cup Wetten für Mexiko – Italien

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 1:0 für Italien
Betvictor
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Italien wird nicht verlieren – 1X.
Handicap Wette Italien geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Mit Handicap-Wetten lassen sich höhere Quote erzielen. Es steigt auch das Risiko.
Bwin
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Wir tippen auf UNDER – weniger als 2,5 Tore.
Tor Wette
Trifft Balotelli?
Wir sagen JA!
Tipico
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
Mexiko – Italien
Sonntag, 16. Juni 2013 – 21:00 Uhr MEZ
Confederations Cup, Gruppe A
Maracanã, Rio de Janeiro
Schiedsirchter: tba.

Mögliche Aufstellungen:
Mexiko:
Corona – Meza, Reyes, Moreno, Salcido – Herrera, Guardado, dos Santos, Molina, Barrera – Chicharito
Trainer: José De La Torre
Italien:
Buffon – Abate, Chiellini, Bonucci, De Sciglio – Marchisio, De Rossi, Pirlo, Montolivo – Balotelli, El Shaarawy
Trainer: Cesare Prandelli

Es fehlen:

Mexiko:

Italien:

Head-to-Head:
Siege Mexiko: 1
Siege Italien: 1
Unentschieden: 2

Die letzten 4 direkten Begegnungen:
03.06.10 Italien 1 – 2 Mexiko
13.06.02 Mexiko 1 – 1 Italien
28.06.94 Italien 1 – 1 Mexiko
14.06.70 Italien 4 – 1 Mexiko

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Mexiko
– U/U/S/U/U (aktuelle Form: 60%)
Italien
– U/S/S/U/U (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Das letzte Spiel zwischen den beiden Teams endete bei einem Freunschaftsspiel mit einem 4:1 Sieg der Mexikaner
• Bis dato standen sich die beiden Mannschaften erst viermal gegenüber, beide Teams konnten je einmal gewinnen
• Das letzte Aufeindertreffen bei einem Turnier endete 2002 bei der WM mit einem 1:1 Remis
• Mexiko erzielte in der laufenden Qualifikation für die WM 2014 erst drei Tore, dafür kassierte man mit 2 Gegentoren die wenigsten aller Teams

• Italien hat ebenfalls noch kein Spiel in der Qualifikation verloren, die Prandelli Elf hat in den sechs Gruppenspielen schon 12 Tore erzielt, 4 Gegentreffer musste man hinnehmen

Mein Wett Tipp:
In Gruppe A des Confederations Cups sind Italien und Gastgeber Brasilien die großen Favoriten. Doch mit Mexiko und Japan finden sich zwei Mannschaften, die es bereits bewiesen haben, dass sie die Favoriten mehr als nur ärgern können. Zwar konnten die Mexikaner bisher noch nicht wirklich mit ihrer Offensive überzeugen, die Defensive steht allerdings sehr gut. Die Italien spielen die WM Qualifikation trocken herunter, zuletzt patzte man aber beim letzten Testspiel gegen Haiti aber schwer, da man eine 2:0 Führung noch verspielte und in der Nachspielzeit noch das 2:2 kassierte. Dennoch lautet mein Tipp: Sieg Italien

Datum Heim Auswärts 1 X 2
Keine Spiele in den kommenden 7 Tagen.

Alle Zeitangaben: CEST