Mönchengladbach – Bremen

Borussia Mönchengladbach empfängt am 4. Spieltag der deutschen Fußball-Bundesliga SV Werder Bremen. Das Duell der beiden Traditionsklubs ist sicherlich eines der Schlagerspiele dieser Runde. Beide Mannschaften mussten am letzten Wochenende eine Niederlage in Kauf nehmen. Mönchengladbach kassierte eine 2:4-Pleite bei Bayer Leverkusen, Werder Bremen ging wiederum in Dortmund als 0:1-Verlierer vom Platz. Das letzte direkte Duell zwischen der Borussia und Werder endete im März – ebenfalls mit Borussia-Park – mit einem 1:1-Unentschieden.

zum Wettbüro >>

Borussia Mönchengladbach

1,80

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 18,00)

1,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 17,50)

1,85

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 18,50)

Unentschieden

3,70

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 37,00)

3,80
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 38,00)

3,70

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 37,00)

Werder Bremen

4,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 42,00)

4,33

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 43,30)

4,30

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 43,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 29.08.2013
Wettquoten – alle Bundesliga Quoten Aufstellung Mönchengladbach – Bremen
Mönchengladbach – Bremen Live Stream Statistik Mönchengladbach – Bremen
Tabellen, Ergebnisse Bundesliga Prognose und Tipp zu Mönchengladbach – Bremen

Borussia Mönchengladbach hält nach drei Spieltagen bei drei Punkten – ein Sieg und zwei Niederlagen. Mit ein Grund für den eher mäßigen Bundesligastart war die alles andere als leichte Auslosung. Die Fohlen mussten bereits auswärts bei den Topklubs Bayern München (1:3) und Bayer Leverkusen (2:4) antreten. In beiden Partien hielt Gladbach gut dagegen, am Ende sollte es aber zu keinem Punktgewinn reichen. Zudem gab es in beiden Matches strittige Elfmeterentscheidungen gegen Mönchengladbach, die mitunter spielentscheidend waren. Im bislang einzigen Heimspiel gelang Borussia Mönchengladbach am 2. Spieltag ein souveräner 3:0-Erfolg gegen Hannover 96 durch Treffer der Neuzugänge Max Kruse und Christoph Kramer sowie Kapitän Filip Daems. Nun soll im Heimspiel gegen Bremen der zweite Saisonsieg gelingen. Die jüngste direkte Bilanz spricht für die Gladbacher, die von den letzten acht Heimspielen gegen Bremen nur ein einziges verloren haben (5-2-1). Trainer Lucien Favre kann aus dem Vollen schöpfen, alle Kaderspieler sind fit.

SV Werder Bremen ist mit zwei Siegen perfekt in die Bundesliga 2013/14 gestartet. Die Elf von Robin Dutt feierte jeweils 1:0-Siege bei Aufsteiger Eintracht Braunschweig und zuhause gegen FC Augsburg. Mit dem Sieg bei Braunschweig ging Werders Negativserie von 14 sieglosen Pflichtspielen in Folge zu Ende. In den Spielen gegen Braunschweig und Augsburg war eine solide Abwehrleistung der Schlüssel zum Erfolg. In der letzten Saison war die Defensive noch Werders Schwachstelle, die Hanseaten kassierten 2012/13 die zweitmeisten Gegentreffer in der Bundesliga. Neo-Trainer Dutt legt großen Wert auf eine sichere Abwehr und scheint dabei auf einem guten Weg. Am 3. Spieltag setzte es bei Borussia Dortmund zwar die erste Ligapleite in dieser Saison, aber auch in diesem Spiel war Werders Defensive nur schwer zu knacken. Nun wartet auswärts bei Gladbach gleich die nächste schwere Aufgabe, es ist davon auszugehen, dass Werder neuerlich eher defensiv ausgerichtet ist. Kapitän Clemens Fritz ist diese Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und steht somit gegen Gladbach wieder zur Verfügung. Somit wird wohl Gebre Selassie in der Viererkette von rechts nach links wechseln und Luca Caldirola wieder neben Sebastian Prödl ins Zentrum rücken. Lukas Schmitz und Philipp Bargfrede stehen nicht zur Verfügung.

Alle Bundesliga 2013/14 Sportwetten und Quoten

Weitere Bundesliga Wetten für Borussia Mönchengladbach – Werder Bremen

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 1:1 Unentschieden
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Mönchengladbach wird nicht verlieren – 1X.
Betvictor
Handicap Wette Mönchengladbach geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Mit HC-Wetten kannst du z.B. eine höhere Quote auf den Favoriten erzielen.
Tipico
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Ich wette auf UNDER – weniger als 2,5 Tore.
1. Halbzeit
Welche Mannschaft gewinnt die 1. Hälfte?
Zur Pause wird es unentschieden stehen.
Betsson
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
Borussia Mönchengladbach gegen SV Werder Bremen
Samstag, 31. August 2013 – 15:30 MEZ
Bundesliga, 4. Spieltag
Borussia Park, Mönchengladbach
Schiedsrichter: Günter Perl

Mögliche Aufstellungen:
Borussia Mönchengladbach:
ter Stegen – Jantschke, Stranzl, Alvaro Dominguez, Daems – Kramer, Xhaka – Herrmann, Raffael, Arango – M. Kruse
Trainer: Lucien Favre
SV Werder Bremen:
Mielitz – Fritz, Prödl, Caldirola, Gebre Selassie – Makiadi – Arnautovic, Hunt, Junuzovic, Ekici – di Santo
Trainer: Robin Dutt

Es fehlen:

Borussia Mönchengladbach:

SV Werder Bremen:
Bargfrede, Trybull, Schmitz (alle verletzt bzw. Aufbautraining)

Head-to-Head:
Siege Borussia Mönchengladbach: 34
Siege SV Werder Bremen: 38
Unentschieden: 21

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
12.03.2011: Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach 1:1 (1:0)
19.11.2011: Borussia Mönchengladbach – Werder Bremen 5:0 (3:0)
10.04.2012: Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach 2:2 (1:0)
20.10.2012: Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach 4:0 (2:0)
09.03.2013: Borussia Mönchengladbach – Werder Bremen 1:1 (0:0)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Borussia Mönchengladbach
– N/N/N/S/N (aktuelle Form: 20%)
SV Werder Bremen
– N/N/S/S/N (aktuelle Form: 40%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Mönchengladbach hat drei der vier Pflichtspiele in dieser Saison verloren.
• Borussia M’gladbach hat fünf der letzten acht Heimspiele gegen Werder Bremen gewonnen – fünf Siege, zwei Remis, eine Niederlage.
• Drei der letzten fünf direkten Duelle zwischen Gladbach und Bremen endeten unentschieden.
• Werder Bremen kassierte in der Bundesliga 2013/14 erst ein Gegentor.
• Bei Bremen kehrt Kapitän Fritz zurück in die Startelf.
• Werder konnte in der letzten Saison nur 3 der 17 Liga-Auswärtsspiele gewinnen – 3 Siege, 5 Remis, 9 Niederlagen.

Mein Wett Tipp:
Borussia Mönchengladbach gegen SV Werder Bremen ist eines der Topspiele der 4. Bundesligarunde. Die Borussia musste in der laufenden Meisterschaft bereits zwei Niederlagen in Kauf nehmen – jeweils auswärts bei den Titelkandidaten Bayern München und Bayer Leverkusen. Im einzigen Heimspiel gab es ein klares 3:0 gegen Hannover. Die Spiele mit Gladbacher Beteiligung waren bislang also ein Torgarant. Anders die Matches von Werder Bremen. Unter Neo-Trainer Dutt steht eine solide Abwehrleistung im Vordergrund. Die Hanseaten kassierten in den drei Ligaspielen erst einen Gegentreffer, andererseits gelangen offensiv auch erst zwei Tore. Ich erwarte ein spannendes Spiel und wette auf ein Unentschieden.

Datum Heim Auswärts 1 X 2
Keine Spiele in den kommenden 7 Tagen.

Alle Zeitangaben: CEST