Bayer Leverkusen vs. HSV

Am 33. Spieltag der deutschen Bundesliga treffen Bayer 04 Leverkusen und der Hamburger SV in der BayArena aufeinander. Für beide Teams geht es um nicht mehr viel. Die Werkself ist praktisch Vizemeister. Fünf Punkte Vorsprung auf Bayern München sollten reichen, um sich fix für die UEFA Champions League zu qualifizieren. Der HSV wiederum hat das Saisonziel Europacup-Startplatz deutlich verfehlt.
 

Hol dir deinen Bet365 Wettbonus

Der Traum vom ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte ist für Bayer 04 Leverkusen seit dem letzten Wochenende ausgeträumt. Nach der 0:2-Derbyniederlage beim abstiegsbedrohten 1. FC Köln hat die Werkself zwei Runden vor Schluss acht Punkte Rückstand auf Borussia Dortmund. Somit bleibt Leverkusen zum fünften Mal "nur" der Vizemeistertitel (1997, 1999, 2000, 2002), wobei die Werkself rein theoretisch noch von Bayern München überholt werden kann. Mit einem Heimsieg über den HSV könnte Bayer 04 Leverkusen im letzten Heimspiel unter Jupp Heynckes aber alles klar machen und das Ticket für die Champions-League-Gruppenphase lösen. Der erfolgreiche Leverkusen-Coach wechselt mit Saisonende zum deutschen Rekordmeister Bayern München.

Für den Hamburger SV geht mit den Spielen gegen Bayer Leverkusen (a) und Borussia Mönchengladbach (h) eine alles in allem enttäuschende Saison zu Ende. Das Ziel "Europacup-Startplatz" wurde deutlich verfehlt, schlussendlich wird wohl eine Platzierung zwischen 7 und 10 herausschauen. Im DFB-Pokal war bereits in der 2. Runde nach einem 2:5 bei Eintracht Frankfurt Endstation. Somit wird der Hamburger SV auch nächste Saison international nicht vertreten sein. Angesichts der derzeitigen Form wird es auch in den letzten beiden Saisonspielen schwierig werden zu punkten. Der HSV ist seit fünf Runden ohne Sieg (3 Remis, 2 Niederlagen) und erzielte in diesen fünf Spielen lediglich ein Tor.

Bundesliga Wettquoten

Spieldetails:
Bayer 04 Leverkusen – Hamburger SV
Samstag, 7. Mai 2011 – 15:30 MEZ
Bundesliga: 33. Spieltag
BayArena, Leverkusen

Mögliche Aufstellungen:
Bayer Leverkusen:
Adler – Castro, Schwaab, Hyypiä, Kadlec – Rolfes, Vidal – Sam, Ballack, Renato Augusto – Kießling
Trainer: Jupp Heynckes
Hamburger SV: Rost – Diekmeier, Kacar, Westermann, Aogo – Jarolim – Pitroipa, Ben-Hatira, Elia – Son, Guerrero
Trainer: Michael Oenning

Es fehlen:
Bayer Leverkusen: keine Ausfälle bekannt
Hamburger SV: Mathijsen, Petric, Jansen, van Nistelrooy, Castelen, Mickel (alle verletzt bzw. Aufbautraining), Zé Roberto (gesperrt)

Head-to-Head:
Siege Bayer Leverkusen: 24
Siege Hamburger SV: 27
Unentschieden: 16

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
11.12.2010: Hamburger SV – Bayer Leverkusen 2:4
14.03.2010: Bayer Leverkusen – Hamburger SV 4:2
17.10.2009: Hamburger SV – Bayer Leverkusen 0:0
22.02.2009: Bayer Leverkusen – Hamburger SV 1:2
13.09.2008: Hamburger SV – Bayer Leverkusen 3:2

Aktuelle Formkurve (Bundesliga):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Bayer Leverkusen – S/S/N/S/N (aktuelle Form: 60%)
Hamburger SV – U/U/U/N/N (aktuelle Form: 30%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
Leverkusen könnte mit einem Sieg den 2. Platz fixieren.
Bayer Leverkusen hat die letzten beiden Spiele gegen den HSV jeweils mit 4:2 gewonnen.
Leverkusen-Trainer Jupp Heynckes kann seine Stammelf bringen, während sein Gegenüber HSV-Coach Michael Oenning auf mehrere Stammspieler verzichten muss.
Der HSV ist seit fünf Spielen ohne Sieg (0-3-2) und seit drei Spielen ohne Torerfolg.
Sämtliche Wettbüros gehen von einem Leverkusen-Sieg aus.

Mein Wett Tipp:
Bayer 04 Leverkusen wird das letzte Heimspiel unter Trainer Jupp Heynckes gewinnen und sich damit zum fünften Mal die Vizemeisterschaft holen. Gegen die ersatzgeschwächte HSV-Elf sollte Leverkusen keine Probleme haben. Ich wette hier auf einen klaren Heimsieg der Werkself.