FC Bayern München vs. VfB Stuttgart

Die spannende Fußballsaison 2010/2011 geht zu Ende, in der 34. und zugleich letzten Runde trifft der FC Bayern München im bayrisch – schwäbischen Klassiker auf den VfB Stuttgart. Beide Teams haben ein tolles Meisterschaftsfinish hingelegt.

 

Jetzt wetten bei Sportingbet



 

So konnten sich die Bayern im indirekten Duell mit den 96ern aus Hannover Platz 3, und somit einen Champions League Qualifikationsplatz sichern. Der VfB Stuttgart hingegen, fixierte mit einem 2:1 Erfolg über Hannover und neu entfachten Teamgeist unter Trainer Bruno Labbadia den Klassenerhalt. Die Schwaben rangieren momentan auf dem sicheren Platz 11 der Tabelle.

 

Der entthronte Meister, für die die Saison ohne Titel endet, geht es um einen versöhnlichen Abschluss für die Fans, sowie die noch theoretisch mögliche Minichance Platz 2 zu ergattern – das zugleich eine fixe Teilnahme in der Champions League Gruppenphase bedeuten würde. Hierfür notwendig wäre allerdings neben einem Heimerfolg gegen Stuttgart eine zeitgleiche Niederlage von Bayer o4 Leverkusen beim Freiburger SC. Das bessere Torverhältnis würde zugunsten der Münchner entscheiden. Die Bayern praktizierten zuletzt unter Interimstrainer Andries Jonker erfrischenden Offensivfußball und besiegelten mit einem 8:1 Kantersieg vergangene Runde in Hamburg, den Abstieg der Kiezkicker aus St. Pauli in die 2. Deutsche Bundesliga. Der Ex-Stuttgarter Mario Gomez traf im Dreierpack und führt unangefochten mit 27 Treffern in der Torschützenliste und holt sich mit fast 100%iger Wahrscheinlichkeit die Torjägerkrone der diesjährigen Bundesligasaison. Verfolger Papiss Demba Cissé hält bei 22 Toren.

 

Der VfB Stuttgart hat gerade noch den Kopf aus der Schlinge gezogen – durch taktische Umstellungen und den Verpflichtungen von Leistungsträgern Tomas Hajnal und Shinji Okazaki nach der Winterpause, konnte Coach Bruno Labbadia die Katastrophe Abstieg verhindern. Als drittbestes Team der Rückrunde sind die Bayern gewarnt, zudem die Schwaben befreit und ohne Druck in der Münchner Allianzarena aufspielen können.

 

Es ist ein Torfestival zu erwarten, so fielen in den letzten beiden Aufeinandertreffen in Stuttgart 8 bzw. 9 Tore.  5:3 und 6:3 konnte sich der FC Bayern innerhalb einer Woche durchsetzen. Unvergessen der hitzige Pokalfight im DFB-Cup Achtelfinale, dass mit 2 Gelb Rote Karten, einen verschossenen Elfmeter und zahlreichen Toren, die Fußballherzen höher schlagen ließ.

Bundesliga Wettquoten

Spieldetails:
FC Bayern München gegen VfB Stuttgart
Samstag, 14. Mai 2011 – 15:30 MEZ
Bundesliga: 34. Spieltag
Allianz Arena, München

Mögliche Aufstellungen:
Bayern München:
Butt – Contento, Van Buyten, Luiz Gustavo, Lahm – Tymoshchuk, Schweinsteiger – Pranjic, Th. Müller, Robben- Gomez
Trainer: Andries Jonker
VfB Stuttgart: Ulreich – Boka, Tasci, Niedermeier, Boulahrouz – Kuzmanovic, Träsch – Okazaki, Hajnal, Harnik – Pogrebnyak
Trainer: Bruno Labbadia

Es fehlen:
Bayern München: Franck Ribéry (Gelbsperre) , Hamit Altintop, Ivica Olic (im Aufbautraining)
Stuttgart: Marica (Susp.), Molinaro, Cacau (beide verletzt)

 

 

Head-to-Head:
Siege Bayern München: 60
Siege VfB Stuttgart: 19
Unentschieden: 20

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
22.12.2010: VfB Stuttgart – FC Bayern München 3:6 DFB Pokal
19.12.2010: VfB Stuttgart – FC Bayern München 3:5
27.03.2010: FC Bayern München – VfB Stuttgart 1:2
31.10.2009: VfB Stuttgart – FC Bayern München 0:0
23.5.2009: FC Bayern München – Vfb Stuttgart 2:1

Aktuelle Formkurve (Bundesliga):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
FC Bayern München – U/S/U/S/S (aktuelle Form: 80%)
VfB Stuttgart – N/S/S/S/S (aktuelle Form: 80%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

Der FC Bayern hat die letzten 4 Heimspiele souverän gewonnen (Tordifferenz 16:2)

Die Münchner möchten die Minichance auf den 2. Tabellenplatz nutzen.

Die letzten beiden Partien in Stuttgart endeten 3:5 bzw. 3:6 für Bayern.

Das letzte Heimspiel gegen die Gäste aus Stuttgart wurde 1:2 verloren.

VfB Stuttgart holte aus den letzten 5 Begegnungen 4 Siege und ein Unentschieden.

Frank Ribéry ist gesperrt (5te Gelbe Karte)

 

Mein Wett- Tipp

Bayern München ist zuhause gegen VfB Stuttgart der Topfavorit, zumal für die Münchner noch eine minimale Chance auf einen Champion League Gruppenfixplatz besteht. Es ist ein Offensivfeuerwerk zu erwarten – mit Torjäger Mario Gomez, der gegen seinen Ex-Club besonders ambitioniert sein wird. Bruno Labbadia freut sich sicher auf ein Wiedersehen mit alten Clubkollegen aus seiner aktiven Bayernzeit – er wird seine Mannschaft noch einmal top motivieren, muss jedoch ohne seinen Torjäger und Kapitän Cacau auskommen, dieser klagt über Leistenprobleme. Die Bookies/Wettbüros favorisieren ganz klar den Deutschen Rekordmeister aus München. Für Risikofreudige gibts es durchwegs sehr hohe Quoten auf Sieg Stuttgart. Beim Sportwettanbieter bwin erhält man für einen Sieg der Gäste das 7,25 fache des Einsatzes.