Hamburger SV vs. Bor. Dortmund

Der 29. Spieltag der deutschen Bundesliga könnte die Meisterschaft noch einmal spannend machen, denn Tabellenführer Borussia Dortmund muss auswärts beim Hamburger SV antreten. Sollte der BVB in Hamburg verlieren und Leverkusen den erwarteten Pflichtsieg gegen St. Pauli einfahren, dann würde Dortmunds Vorsprung auf vier Punkte zusammenschmelzen. Die Hamburger Vereine als Zünglein an der Waage im Titelkampf?
 

Jetzt WETTEN bei BET365

Beim Hamburger SV richten sich die Blicke aber nicht auf ein mögliches Titelduell zwischen Dortmund und Leverkusen, sondern vielmehr auf den Kampf um die Europacup-Startplätze. Den Hanseaten (7.) fehlen derzeit vier Punkte, um nächste Saison international dabei zu sein. Die Formkurve zeigt seit der Entlassung von Armin Veh wieder nach oben. Beim Debüt von Neo-Trainer Michael Oenning feierte der Hamburger SV einen 6:2-Kantersieg gegen Köln. Letztes Wochenende remisierte der HSV bei 1899 Hoffenheim.

Nach der 0:1-Niederlage gegen Hoffenheim und dem 1:1 gegen FSV Mainz schien Tabellenführer Borussia Dortmund zu wackeln. Aber mit dem 4:1 zuhause gegen Hannover 96 hat sich die Klopp-Elf am vergangenen Wochenende eindrucksvoll zurückgemeldet. Dabei lag Dortmund erneut mit 0:1 zurück, aber in der letzten halben Stunde spielten Götze und Co groß auf. Treffer von Lucas Barrios (2) sowie Mario Götze und Kevin Großkreutz ließen Cheftrainer Jürgen Klopp aufatmen. Nun soll im Auswärtsspiel beim HSV der nächste Schritt zur Meisterschaft gemacht werden.

Bundesliga Wettquoten

Spieldetails:
Hamburger SV gegen Borussia Dortmund
Samstag, 9. April 2011 – 15:30 MEZ
Bundesliga: 29. Spieltag
Imtech Arena, Hamburg

Mögliche Aufstellungen:
Hamburger SV:
Rost – Diekmeier, Kacar, Mathijsen, Aogo – Westermann – Ben-Hatira, Zé Roberto, Elia – van Nistelrooy, Petric
Trainer: Michael Oenning
Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – S. Bender, Sahin – M. Götze, Lewandowski, Großkreutz – Barrios
Trainer: Jürgen Klopp

Es fehlen:
Hamburger SV: Castelen (Aufbautraining), Mathijsen (Einsatz fraglich)
Borussia Dortmund: Kagawa, Kringe (beide verletzt)

Head-to-Head:
Siege Hamburger SV: 36
Siege Borussia Dortmund: 38
Unentschieden: 26

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
12.11.2010: Borussia Dortmund – Hamburger SV 2:0
23.01.2010: Borussia Dortmund – Hamburger SV 1:0
15.08.2009: Hamburger SV – Borussia Dortmund 4:1
25.04.2009: Borussia Dortmund – Hamburger SV 2:0
08.11.2008: Hamburger SV – Borussia Dortmund 2:1

Aktuelle Formkurve (Bundesliga):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Hamburger SV – U/N/N/S/U (aktuelle Form: 40%)
Borussia Dortmund – S/S/N/U/S (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
Der Hamburger SV hat die letzten vier Heimspiele gegen Borussia Dortmund gewonnen.
Borussia Dortmund hat in dieser Saison erst zwei Auswärtsspiele verloren (11-1-2). Damit ist die Klopp-Elf auch die beste Auswärtsmannschaft der Liga.
Dortmund hat die mit Abstand wenigsten Treffer (17) aller Bundesligisten kassiert.
Das Hinspiel im Herbst konnte Dortmund mit 2:0 gewinnen.
Bei den Bookies wird Spitzenreiter Borussia Dortmund als leichter Favorit gehandelt.

Mein Wett Tipp: Mit dem Sieg gegen Hannover hat Dortmund in die Erfolgsspur zurückgefunden. Im Auswärtsspiel beim HSV gibt es den nächsten Dreier für Dortmund und einen großen Schritt in Richtung Meistertitel.

Ergebnis Tipp: 0:2