Werder Bremen vs. Schalke 04

Der 30. Spieltag der deutschen Fußball-Bundesliga bringt am Samstagabend die Begegnung zwischen SV Werder Bremen und FC Schalke 04. Eigentlich ein absolutes Spitzenspiel, aber heuer hinken beide Teams den Erwartungen in der Bundesliga hinterher. Die Werderaner müssen sogar noch um den Klassenerhalt bangen. "Wettrechner.com" liefert euch eine Vorschau plus Wett Tipp auf diesen Bundesliga-Klassiker.
 

Jetzt Wetten bei TIPICO und Bonus sichern

Fünf Spieltage sind bis Saisonende noch zu absolvieren und Werder Bremen steckt noch mitten im Abstiegskampf. Zwar sind die Hanseaten seit sechs Spielen ungeschlagen (2 Siege, 4 Remis), der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt aber nur 6 Punkte. Insgesamt spielte Werder in dieser Saison bereits 10-mal unentschieden – nur Hoffenheim und Wolfsburg teilten sich heuer genauso oft die Punkte. Im Heimspiel gegen Schalke muss Trainer Thomas Schaaf ohne die verletzten Naldo, Sebastian Prödl, Sebastian Boenisch, Denni Avdic und Daniel Jensen sowie Philipp Bargfrede (Grippe) auskommen.

Nach den Turbulenzen rund um den Abgang von Felix Magath scheint bei Vizemeister FC Schalke 04 wieder Ruhe eingekehrt. Die Königsblauen haben unter Neo-Trainer Ralf Rangnick noch eine weiße Weste. In der Bundesliga hat Schalke nach den Siegen über St. Pauli und Wolfsburg nichts mehr mit dem Abstieg zu tun. Vielmehr könnte noch der Sprung in die Top5 gelingen. Das sportliche Highlight war der 5:2-Auswärtssieg im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Titelverteidiger Inter Mailand, mit dem die "Königsblauen" den Grundstein zum Halbfinal-Einzug legten. Das Rückspiel am Mittwoch (2:1-Sieg) war dann nur noch Formsache. Zurück zur Bundesliga und dem Spiel bei Werder Bremen, wo u.a. Peer Kluge, Klaas-Jan Huntelaar, Mario Gavranovic und Christian Pander verletzungsbedingt ausfallen.

Bundesliga Wettquoten

Spieldetails:
SV Werder Bremen gegen FC Schalke 04
Samstag, 16. April 2011 – 18:30 MEZ
Bundesliga: 30. Spieltag
Weserstadion, Bremen

Mögliche Aufstellungen:
Werder Bremen:
Wiese – Fritz, Mertesacker, Pasanen, Silvestre – Frings, Wesley – Borowski, Marin – Wagner, Pizarro
Trainer: Thomas Schaaf
FC Schalke 04: Neuer – Uchida, Höwedes, Metzelder, Sarpei – Papadopoulos, Matip – Jurado, Farfan – Raul, Edu
Trainer: Ralf Rangnick

Es fehlen:
Werder Bremen: Naldo, Prödl, Boenisch, Jensen, Bargfrede, Avdic, Ayik (alle verletzt, krank bzw. Aufbautraining)
FC Schalke 04: Gavranovic, Hoogland, Huntelaar, Kluge, Pander, Kenia, Moritz (alle verletzt bzw. Aufbautraining)
 

Head-to-Head:
Siege Werder Bremen: 39
Siege FC Schalke 04: 33
Unentschieden: 18

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
20.11.2010: Schalke 04 – Werder Bremen 4:0
01.05.2010: Schalke 04 – Werder Bremen 0:2
12.12.2009: Werder Bremen – Schalke 04 0:2
07.02.2009: Schalke 04 – Werder Bremen 1:0
23.08.2008: Werder Bremen – Schalke 04 1:1

Aktuelle Formkurve (Bundesliga, CL):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Werder Bremen – S/U/S/U/U (aktuelle Form: 70%)
FC Schalke 04 – N/S/S/S/S (aktuelle Form: 80%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
Schalke 04 hat drei der letzten vier Duelle gegen Werder Bremen gewonnen.
Werder Bremen ist seit sechs Spieltagen ohne Niederlage (2-4-0).
Das erste Aufeinandertreffen in dieser Saison war eine klare Angelegenheit für Schalke. Beim 4:0 erzielte Stürmer Raul einen Hattrick.
Werder Bremen konnte im Frühjahr erst ein Heimspiel gewinnen. Die letzten vier Spiele im Weserstadion endeten mit einem Remis.
Bei den Buchmachern (Wettbüros) wird dennoch Werder Bremen favorisiert. Hingegen bekommt man für einen Schalke-Sieg relativ hohe Quoten. Tipico zahlt für Tipp 2 (Sieg Schalke) momentan etwa die Quote 3,60.

Mein Wett Tipp:
Werder Bremen ist seit sechs Spieltagen ungeschlagen, im Weserstadion sind die Bremer allerdings seit 15. Jänner sieglos (0-4-1). Bei Schalke zeigt die Formkurve steil nach oben, aufgrund der Doppelbelastung (CL-Rückspiel gegen Inter Mailand am Mittwoch) reicht es in der Bundesliga dieses Mal aber "nur" zu einem Remis.