Bayern München vs. Bor. Dortmund

Der 24. Spieltag der deutschen Fußball-Bundesliga könnte bereits eine Vorentscheidung im Titelrennen bringen. Denn im "Spiel der Runde" treffen am Samstag Bayern München und Borussia Dortmund aufeinander (26.02.2011, 18:30 Uhr). Die Bayern haben vor diesem Bundesliga-Knüller 13 Punkte Rückstand auf Dortmund, bei einer Niederlage wären die Münchner aus dem Rennen. Auf "Wettrechner.com" gibt’s wie gehabt eine Vorschau inklusive Wett Tipp.

Die Woche der Wahrheit für Bayern München. Nach dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Inter Mailand (Mittwoch, 1:0-Sieg) steht am Samstag bereits die nächste schwere Aufgabe auf dem Programm. Die Bayern empfangen den überlegenen Tabellenführer Borussia Dortmund. Um die letzte kleine Chance auf die Meisterschaft zu wahren, müssen Schweinsteiger und Co dieses Spitzenspiel gewinnen. Im Herbst setzte es in Dortmund eine 0:2-Niederlage, aber zuhause sind die Bayern um einiges stärker. Mit 8 Siegen, 2 Remis und 1 Niederlage ist Bayern München die beste Heimelf der Bundesliga.

Mit Borussia Dortmund ist aber die mit Abstand beste Auswärtsmannschaft der Liga zu Gast in der Münchner Allianz-Arena. Dortmund hat in der laufenden Saison erst ein Auswärtsspiel verloren (10-1-1) und holte damit auswärts 15 Punkte mehr als etwa Bayern München. Zudem ist der BVB im Frühjahr als einzige Mannschaft noch unbesiegt (3 Siege, 3 Remis). Mit einem Sieg in München würde Borussia Dortmund einen Riesenschritt in Richtung Meistertitel machen, aber auch mit einem Remis könnte man wohl gut Leben. Trainer Jürgen Klopp muss in diesem Spitzenspiel allerdings auf Stammtorwart Roman Weidenfeller verzichten. Der 31-Jährige war im Training mit Innenverteidiger Mats Hummels zusammengeprallt und erlitt eine Innenbanddehnung und einen kleinen Kapseleinriss im linken Knie. Für Weidenfeller wird Mitchell Langerak das Tor des BVB hüten.

Bundesliga Wettquoten

Spieldetails:
FC Bayern München gegen Borussia Dortmund
Samstag, 26. Februar 2011 – 18:30 MEZ
Bundesliga: 24. Spieltag
Allianz-Arena, München

Mögliche Aufstellungen:
Bayern München:
Kraft – Lahm, Tymoshchuk, Badstuber, Luiz Gustavo – Pranjic, Schweinsteiger – Robben, T. Müller, Ribery – Gomez
Trainer: Louis van Gaal
Borussia Dortmund: Langerak – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – S. Bender, Sahin – Lewandowski, M. Götze, Großkreutz – Barrios
Trainer: Jürgen Klopp

Es fehlen:
Bayern München: Olic, T. Kroos, Contento (verletzt bzw. Aufbautraining)
Borussia Dortmund: Blaszczykowski, Kagawa, Kringe, Ginczek (verletzt bzw. Aufbautraining), Weidenfeller (verletzt nach Zusammenstoß mit Mats Hummels im Training)

Head-to-Head:
Siege FC Bayern München: 43
Siege Borussia Dortmund: 22
Unentschieden: 27

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
03.10.2010: Borussia Dortmund – Bayern München 2:0
13.02.2010: Bayern München – Borussia Dortmund 3:1
12.09.2009: Borussia Dortmund – Bayern München 1:5
08.02.2009: Bayern München – Borussia Dortmund 3:1
23.08.2008: Borussia Dortmund – Bayern München 1:1

Aktuelle Formkurve (Bundesliga, DFB-Pokal):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
FC Bayern München – S/N/S/S/S (aktuelle Form: 80%)
Borussia Dortmund – U/S/U/U/S (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
Die beste Heimmannschaft Bayern München (8-2-1) trifft auf die beste Auswärtsmannschaft Borussia Dortmund (10-1-1).
Dortmund hat seit 12.10.1991 in der Bundesliga nicht mehr bei Bayern München gewonnen (6 Remis, 12 Niederlagen).
Bayern hat die letzten 4 Heimspiele gegen Dortmund gewonnen (Tordifferenz 13:2).
Sowohl Dortmund als auch Bayern haben in der laufenden Bundesligasaison bereits 49 Tore erzielt (Liga-Spitzenwert). Die Borussen stellen mit 13 Gegentoren zudem auch die beste Defensive der Liga.

Mein Wett Tipp: Für Bayern München ist es das 2. Schlüsselspiel binnen weniger Tage. Nach dem schweren Auswärtsspiel in der Champions League bei Inter Mailand steht Bayern im Heimspiel gegen Dortmund unter Siegzwang. Die Borussia konnte sich hingegen voll auf diesen Bundesliga-Knüller konzentrieren. Bei den Sport Wetten Anbietern sind die Bayern trotzdem Favorit, obwohl eigentlich der ganze Druck auf den Münchnern liegt. Ich sehe deshalb gute Chancen für den BVB und tippe auf ein Remis.