FC Schalke 04 vs. Valencia CF

FC Schalke 04 empfängt am Mittwoch den spanischen Topklub Valencia CF zum Achtelfinal-Rückspiel in der UEFA Champions League (9.3.2011, 20:45, live SAT1). Nach dem 1:1 im Hinspiel, Torschützen Soldado (17.) bzw. Raul (64.), hat Schalke gute Chancen auf den Aufstieg. Die "Knappen" standen bisher erst zweimal im Viertelfinale der europäischen Königsklasse. Ob es Schalke erneut gelingt, unter die besten acht Teams Europas zu kommen?

Geht es nach dem Gesetz der Serie dann dürfen sich die Schalke-Fans auf einen schönen Fußballabend freuen. Denn im Gegensatz zur Bundesliga, wo FC Schalke 04 als Zehnter nur fünf Punkte vom Relegationsplatz getrennt ist, überzeugen die "Knappen" in der Champions League mit starken Leistungen. Deutschlands Vizemeister qualifizierte sich als Sieger der Gruppe B fürs Achtelfinale, in den drei Heimspielen der Gruppenphase gab es drei Siege (Tordifferenz 8:1). Somit geht Schalke, auch nach Ansicht der Sport Wetten Anbieter, als leichter Favorit in das Rückspiel gegen Valencia.

Valencia CF löste als Gruppenzweiter das Ticket für das Champions-League-Achtelfinale. Die Spanier mussten sich in Gruppe C lediglich Manchester United geschlagen geben. Gegen die Engländer setzte es im "Mestalla-Stadion" die einzige Niederlage im Verlauf der Gruppenphase (3 Siege, 2 Remis, 1 Niederlage). In den Auswärtsspielen blieb Valencia CF unbesiegt. Die Schalker sind also gewarnt, Valencia ist auswärts wohl ebenso gefährlich wie zuhause. Das zeigt sich auch in der Primera Division. Bislang holte Valencia, Tabellendritter hinter Barcelona und Real, 28 Punkte in den Heimspielen (8-4-2) und 26 Punkte auswärts (8-2-3).

UEFA Champions League Wettquoten

Spieldetails:
FC Schalke 04 gegen Valencia CF
Mittwoch, 9. März 2011 – 20:45 MEZ
Champions League: Achtelfinale, Rückspiel
Veltins-Arena, Gelsenkirchen
Schiedsrichter: Jonas Eriksson (Schweden)

Mögliche Aufstellungen:
FC Schalke 04:
Neuer – Uchida, Höwedes, Metzelder, Escudero – Kluge, Matip – Jurado, Farfan – Raul, Gavranovic
Trainer: Felix Magath
Valencia CF: Guaita – Bruno, Ricardo Costa, Navarro, Mathieu – Tino Costa, Banega – Joaquin, Mata, Hernandez – Soldado
Trainer: Unai Emery

Es fehlen:
FC Schalke 04: Huntelaar, Hoogland (verletzt), Schmitz (gesperrt)
Valencia CF: González (verletzt)

Head-to-Head:
Siege FC Schalke 04: 1
Siege Valencia CF: 1
Unentschieden: 3

Die 5 direkten Begegnungen:
15.02.2011: Valencia CF – FC Schalke 04 1:1
28.11.2007: Valencia CF – FC Schalke 04 0:0
18.09.2007: FC Schalke 04 – Valencia CF 0:1
18.03.1997: Valencia CF – FC Schalke 04 1:1
04.03.1997: FC Schalke 04 – Valencia CF 2:0

Aktuelle Formkurve (Bundesliga, DFB-Pokal, Primera Division, CL):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
FC Schalke 04 – U/N/U/S/N (aktuelle Form: 40%)
Valencia CF – U/U/S/N/S (aktuelle Form: 60%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
Schalke 04 hat in der CL-Saison alle drei Heimspiele gewonnen. Auf der anderen Seite ist Valencia auswärts ebenfalls unbesiegt (1-2-0).
Die aktuelle Form spricht eher für Valencia, aber Schalke 04 hat in dieser Saison immer wieder bewiesen, dass die Mannschaft in der Champions League über sich hinaus wachsen kann.
Für Schalke-Stürmer Raul ist das Achtelfinal-Duell mit Valencia sicherlich etwas Besonderes. Raul spielte bis zum Ende der letzten Saison bei Real Madrid und erzielte in 24 Ligaspielen gegen Valencia 12 Tore. Auch beim 1:1 im Hinspiel erzielte Raul den Ausgleich.

Mein Wett Tipp: Ich erwarte mir ein spannendes und ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften habe ein gute Chance auf den Aufstieg ins Viertelfinale. Die Bookies sehen quasi eine Patt-Stellung, vielleicht mit leichten Vorteilen für Schalke. Gut möglich, dass der Aufsteiger erst in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen ermittelt wird. Ich tippe auf ein Unentschieden.

Ergebnis-Tipp: 1:1