MSV Duisburg vs. FC Schalke 04

Am kommenden Samstag steigt im Berliner Olympiastadion das mit Spannung erwartete Finale im DFB-Pokal zwischen MSV Duisburg und FC Schalke 04. Dabei geht es nicht nur um die begehrte Cuptrophäe, sondern auch um die Qualifikation für die UEFA Europa League. Der ganze Druck liegt bei Schalke. Die Königsblauen müssen gegen den Zweitligisten gewinnen, um auch nächste Saison international dabei zu sein. Der MSV kann hingegen befreit aufspielen.
 

Bei Bet365 auf das DFB-Pokal-Finale wetten und Startbonus abholen

Im Kampf um den Wiederaufstieg in die Bundesliga musste sich MSV Duisburg letztendlich klar geschlagen geben. Nach der Hinrunde lag Duisburg nur drei Punkte hinter Hertha BSC, doch im Frühjahr lief es nicht mehr nach Wunsch. Vor allem nach dem Halbfinalerfolg im DFB-Pokal über Cottbus schien in der Liga die Luft draußen zu sein. In den verbleibenden zehn Spielen ging MSV Duisburg sechsmal als Verlierer vom Platz. Zuletzt setzte es bei VfL Bochum eine 1:3-Niederlage. Aber nun wartet für den MSV das wichtigste Spiel der Saison. Trainer Milan Sasic muss im Finale auf Kapitän Srdjan Baljak, Julian Koch, Jürgen Säumel (alle verletzt) und Bruno Soares (gesperrt) verzichten. Hoffnung auf einen möglichen Einsatz besteht bei Stefan Maierhofer und Benjamin Kern. Maierhofer, mit 4 Treffern zweitbester Torschütze im laufenden Wettbewerb, hat nach seinem Mittelfußbruch am Montag eine erste Laufeinheit bestritten und könnte zumindest als Joker zum Einsatz kommen.

Bundesligist FC Schalke 04 steht kurz vor dem 5. Titelgewinn im DFB-Pokal. Die Königsblauen, die sich die Trophäe zuletzt 2002 mit einem 4:2 über Bayer Leverkusen sicherten, gehen als großer Favorit ins Endspiel. Aber nach dieser völlig verrückten Saison sollten sich die Schalker nicht zu sicher sein. Die Elf, die mittlerweile von Ralf Rangnick trainiert wird, vermochte zwar in der Champions League und im DFB-Pokal zu überzeugen, aber in der Bundesliga blieben die Knappen ganz klar unter den Erwartungen. Der letztjährige Vizemeister beendete die Saison auf dem enttäuschenden 14. Platz. Um auch nächste Saison auf der internationalen Bühne vertreten zu sein, muss FC Schalke 04 das Endspiel gegen MSV Duisburg gewinnen. Im Finale nicht mit dabei sind die Langzeitverletzten Christian Pander, Tim Hoogland, Christoph Moritz, Levan Kenia und Mario Gavranovic.

Spieldetails:
MSV Duisburg gegen FC Schalke 04
Samstag, 21. Mai 2011 – 20:00 MEZ
DFB-Pokal: Finale
Olympiastadion, Berlin

Mögliche Aufstellungen:
MSV Duisburg:
Yelldell – B. Kern, Bajic, Reiche, Veigneau – Grlic, Sukalo – Yilmaz, Banovic, Sahan – Schäffler
Trainer: Milan Sasic
FC Schalke 04: Neuer – Uchida, Höwedes, Metzelder, Escudero – Papadopoulos, Kluge – Jurado, Farfan – Raul, Huntelaar
Trainer: Ralf Rangnick

Es fehlen:
MSV Duisburg: Baljak, J. Koch, Säumel (alle verletzt), Soares (gesperrt), Maierhofer, B. Kern (Einsatz fraglich)
FC Schalke 04: Pander, Hoogland, Moritz, Kenia, Gavranovic (alle verletzt)

Head-to-Head:
Siege MSV Duisburg: 23
Siege FC Schalke 04: 23
Unentschieden: 15

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
14.03.2008: FC Schalke 04 – MSV Duisburg 2:1
25.09.2007: MSV Duisburg – FC Schalke 04 0:2
09.04.2006: MSV Duisburg – FC Schalke 04 1:1
05.11.2005: FC Schalke 04 – MSV Duisburg 3:0
04.03.2000: FC Schalke 04 – MSV Duisburg 3:0

Aktuelle Formkurve (BL, 2. BL, CL):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
MSV Duisburg – N/N/S/S/N (aktuelle Form: 40%)
FC Schalke 04 – N/N/N/N/N (aktuelle Form: 0%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
FC Schalke 04 hat die letzten sechs Pflichtspiele verloren und kassierte dabei 16 Gegentreffer.
Schalke hat seit 5. August 1997 nicht mehr gegen Duisburg verloren (6 Siege, 3 Remis).
Duisburg steht zum 4. mal im DFB-Pokal-Finale, die ersten drei Endspiele gingen verloren.
Für Schalke ist es die 12. Finalteilnahme. Bislang holten sich die Knappen viermal die Cuptrophäe.
FC Schalke 04 geht als Favorit ins Endspiel. Die Quoten auf ‚Sieg Schalke‘ pendeln sich bei den Wettbüros zwischen 1,50 und 1,60 ein.

Mein Wett Tipp:
Der ganze Druck liegt auf Schalke 04. Die Königsblauen müssen gewinnen um die Saison noch irgendwie zu retten. Ein schnelles Tor wäre für Schalke immens wichtig. Duisburg kann hingegen befreit aufspielen und vielleicht wächst die Mannschaft erneut über sich hinaus. Ich glaube aber ehrlich gesagt nicht daran und denke, dass sich die größere Klasse von Schalke durchsetzen wird. Daher wette ich auf einen Schalke-Sieg nach regulärer Spielzeit.