Schalke 04 vs. Inter Mailand

FC Schalke 04 ist als Außenseiter in das Viertelfinalduell mit Inter Mailand gegangen. Nach dem Hinspiel wurden die Rollen getauscht. Schalke bot im Meazza-Stadion eine beeindruckende Vorstellung und feierte einen 5:2-Sieg. Das "Wunder von Mailand" war geboren. Das Rückspiel am kommenden Mittwoch in der Veltins-Arena sollte reine Formsache sein, Schalkes Einzug ins Semifinale scheint gewiss.
 

Jetzt WETTEN bei BET365

Damit hätten wohl nur die kühnsten Optimisten gerechnet. Bundesliga-Vizemeister FC Schalke 04 steht vor dem erstmaligen Einzug unter die besten vier Teams Europas. Nach dem überzeugenden 5:2-Auswärtssieg bei Titelverteidiger Inter Mailand sollte im Rückspiel nichts mehr passieren. Zumal die "Knappen" heuer eine beeindruckende Champions-League-Heimbilanz vorzuweisen haben. Schalke hat alle vier Heimspiele im laufenden Wettbewerb gewonnen. Außerdem kam für Schalke 04 niemals in einem UEFA-Vereinswettbewerb das Aus, wenn zuvor das Hinspiel in der Fremde gewonnen wurde. Trainer Ralf Rangnick fehlen im Rückspiel der gesperrte Jefferson Farfán sowie die verletzten Peer Kluge, Mario Gavranovic und Klaas-Jan Huntelaar.

Über Inter Mailand scheint der Fluch des Titelverteidigers zu schweben. Seit Einführung der UEFA Champions League in der Saison 1992/93 konnte noch keine Mannschaft den Triumph aus dem Vorjahr verteidigen. Dieser Fluch wird sich heuer wohl fortsetzen. Nach der 2:5-Heimpleite gegen Schalke kann die "Nerazzurri" nur noch ein Wunder retten. Zwar konnte Inter Mailand im Achtelfinalduell gegen Bayern eine Heimniederlage im Rückspiel noch umdrehen, aber da endete das Hinspiel mit 0:1. Dieses Mal scheint die Situation aussichtslos. Bei Inter Mailand fehlen Wálter Samuel (verletzt), Giampaolo Pazzini (nicht spielberechtigt) und Cristian Chivu (gesperrt).

UEFA Champions League Wettquoten

Spieldetails:
FC Schalke 04 gegen Inter Mailand
Mittwoch, 13. April 2011 – 20:45 MEZ
Champions League: Viertelfinale
Veltins Arena, Gelsenkirchen

Mögliche Aufstellungen:
FC Schalke 04:
Neuer – Uchida, Höwedes, Metzelder, Sarpei – Papadopoulos, Matip – Jurado, Baumjohann – Raul, Edu
Trainer: Ralf Rangnick
Inter Mailand: César – Maicon, Ranocchia, Lucio, Nagatomo – J. Zanetti, Cambiasso, Stankovic – Sneijder – Eto’o, D. Milito
Trainer: Leonardo

Es fehlen:
FC Schalke 04: Gavranovic, Hoogland, Huntelaar, Kluge, Charisteas (alle verletzt bzw. Aufbautraining), Farfan (gesperrt)
Inter Mailand: Samuel (verletzt), Pazzini (nicht spielberechtigt), Chivu (gesperrt)

Head-to-Head:
Siege FC Schalke 04: 3
Siege Inter Mailand: 1
Unentschieden: 1

Die 5 direkten Begegnungen:
05.04.2011: Inter Mailand – FC Schalke 04 2:5
07.05.1997: FC Schalke 04 – Inter Mailand 1:0 (UEFA-Cup-Finale)
21.05.1997: Inter Mailand – FC Schalke 04 1:4 i.E. (UEFA-Cup-Finale)
03.03.1998: Inter Mailand – FC Schalke 04 1:0
17.03.1998: FC Schalke 04 – Inter Mailand 1:1 n.V.

Aktuelle Formkurve (Bundesliga, Serie A, CL):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
FC Schalke 04 – S/N/S/S/S (aktuelle Form: 80%)
Inter Mailand – S/S/N/N/S (aktuelle Form: 60%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
Schalke 04 hat alle vier Champions-League-Heimspiele in dieser Saison gewonnen.
Die "Knappen" haben vier der letzten fünf Pflichtspiele gewonnen.
Inter hat von den bisherigen vier Auswärtsspielen in dieser CL-Saison lediglich eines gewonnen (1-2-1) – im Achtelfinale mit 3:2 bei den Bayern.
Die Aufstiegsfrage scheint geklärt, dennoch ist das Rückspiel vor allem für Wettfreunde nicht uninteressant. Viele Spezial-Wetten verleiten der Partie zusätzliche Brisanz.

Mein Wett Tipp: Ein derartiges Offensivspektakel wie im Hinspiel ist dieses Mal nicht mehr zu erwarten. Schalke wird versuchen, den Vorsprung zu verwalten und nicht großartig riskieren. Inter muss hingegen von Anfang an Druck machen. Ich gehe davon aus dass Schalke nichts mehr anbrennen lässt und tippe auf ein Unentschieden.