Valencia CF vs. FC Schalke 04

Zwei deutsche Klubs sind im Achtelfinale der UEFA Champions League noch mit dabei. Neben Bayern München schaffte es auch FC Schalke 04 in die Runde der besten 16 Klubmannschaften Europas. Die "Königsblauen" treffen am kommenden Dienstag (15.2.2011, 20:45 Uhr) zunächst auswärts auf Valencia CF. Die Schalker sind im Auswärtsspiel Außenseiter, zumindest nach Ansicht der Bookies.

Der spanische Topklub Valencia CF qualifizierte sich als Zweiter der Gruppe C für das Champions-League-Achtelfinale. Mit drei Siegen, zwei Remis und einer Niederlage musste sich Valencia nur Manchester United geschlagen geben. Gegen die Engländer setzte es im "Estadi de Mestalla" eine 0:1-Niederlage. Die beiden anderen Heimspiele der Gruppenphase konnte Valencia klar gewinnen – 3:0 vs Glasgow Rangers und 6:1 vs Bursaspor. Nun wartet der deutsche Vizemeister Schalke 04. Bei den Sport Wetten Anbietern sind die Spanier im Heimspiel klarer Favorit.

Im Gegensatz zur Bundesliga, wo FC Schalke 04 lange im Tabellenkeller feststeckte und derzeit auf Platz 10 liegt, konnten die "Knappen" in der Champions League durchwegs überzeugen. Mit vier Siegen, einem Remis und einer Niederlage holte sich Schalke den Sieg in Gruppe B. Die einzige Niederlage kassierte die Magath-Elf gleich zum Auftakt bei Olympique Lyon (0:1). Das Duell Valencia gegen Schalke gab es im "Mestalla"-Stadion schon zweimal. Beide Spiele endeten unentschieden (1:1 bzw. 0:0). Vielleicht ein gutes Omen für den deutschen Vizechampion.

UEFA Champions League Wettquoten

Spieldetails:
Valencia CF gegen FC Schalke 04
Dienstag, 15. Februar 2011 – 20:45 MEZ
Champions League: Achtelfinale, Hinspiel
Estadi de Mestalla, Valencia

Mögliche Aufstellungen:
Valencia CF:
Guaita – Saltor, Maduro, Costa, Alba – Stankevičius, Topal – Joaquín, Hernández, Mata – Soldado
Trainer: Unai Emery
FC Schalke 04: Neuer – Uchida, Höwedes, Metzelder, Schmitz – Kluge, Annan – Farfan, Jurado – Raul, Huntelaar
Trainer: Felix Magath

Es fehlen:
Valencia CF: González (verletzt)
FC Schalke 04: Hoogland (verletzt)

Head-to-Head:
Siege Valencia CF: 1
Siege FC Schalke 04: 1
Unentschieden: 2

Die 4 direkten Begegnungen:
28.11.2007: Valencia CF – FC Schalke 04 0:0
18.09.2007: FC Schalke 04 – Valencia CF 0:1
18.03.1997: Valencia CF – FC Schalke 04 1:1
04.03.1997: FC Schalke 04 – Valencia CF 2:0

Aktuelle Formkurve (Bundesliga, Primera Division, DFB-Pokal):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Valencia CF – S/S/U/S/S (aktuelle Form: 90%)
FC Schalke 04 – S/S/N/U/S (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
Valencia CF hat in dieser Saison erst zwei Heimspiele verloren. Einmal in der Primera Division (8-3-1), einmal in der Champions League (2-0-1).
Valencia hat die letzten sechs Pflichtspiele nicht verloren (5-1-0).
Für Schalke-Stürmer Raul ist das Spiel in Valencia sicherlich etwas Besonderes. Der Spanier spielte vor seinem S04-Engagement bei Real Madrid und erzielte in 24 Ligaspielen gegen Valencia 12 Tore. Auch Innenverteidiger Christoph Metzelder spielte mit Real schon gegen Valencia (2 Siege, 1 Niederlage).

Mein Wett Tipp: Valencia ist aufgrund des Heimvorteils in der Favoritenrolle, aber Schalke bot in der laufenden Champions-League-Saison durchwegs starke Leistungen. Ich traue Schalke auch im "Mestalla" einiges zu, vor allem Raul wird groß aufspielen. Mein Tipp: Unentschieden.