Rapid Wien – Vojvodina

Am Donnerstag steigt im Hanappi-Stadion das Rückspiel der 3. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League zwischen SK Rapid Wien und FK Vojvodina Novi Sad (9. August, 21:05 Uhr, live ORFeins). Österreichs Vizemeister hat das Hinspiel in Serbien mit 1:2 verloren und muss daher gewinnen, um den Traum von der Europa League Gruppenphase aufrecht zu erhalten. Die Generalprobe ist den Rapidlern völlig misslungen. Im 302. Wiener Derby kassierte Rapid ein 0:3-Debakel gegen Austria Wien.

zum Wettbüro >>

Rapid Wien

1,48

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 14,80)

1,44

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 14,40)

1,50
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 15)

Unentschieden

3,70

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 37)

4,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 40)

4,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 40)

Vojvodina

6,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 65)

6,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 65)

7,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 70)

    Anm.: Quoten mit Stand 6.8.2012

 

Wettquoten – alle Europa League Quoten Aufstellung Rapid Wien – Vojvodina
Rapid Wien – Vojvodina Live Stream
Statistik Rapid Wien – Vojvodina
Tabellen, Ergebnisse Europa League
Prognose & Tipp zu Rapid – Vojvodina

Nach dem guten Saisonstart mit drei Pflichtspielsiegen in Folge setzte es für Rapid Wien in der vergangenen Woche zwei bittere Rückschläge. Zunächst musste sich Rapid im Europa-League-Hinspiel bei Vojvodina Novi Sad mit 1:2 geschlagen geben. Die Niederlage fiel aus Rapid-Sicht etwas unglücklich aus, denn Kapitän Steffen Hofmann scheiterte zweimal an Aluminium (davon einmal per Elfmeter). Zudem unterlief Keeper Lukas Königshofer beim 0:2 ein fürchterlicher Patzer. Aber quasi mit der letzten Aktion gelang dem eingewechselten Deni Alar nach einem abgefälschten Schuss noch das wichtige Auswärtstor. Somit sind Rapids Chancen auf den Aufstieg noch intakt. Die Generalprobe für das Rückspiel ging aber völlig daneben. Vor ausverkauftem Haus setzte es im Wiener Derby eine verdiente 0:3-Heimniederlage gegen Austria Wien. Trainer Peter Schöttel hat nun drei Tage Zeit seine Mannschaft wieder aufzurichten, denn sonst gibt’s am Donnerstag die nächste böse Überraschung.

Am kommenden Samstag startet FK Vojvodina Novi Sad mit dem Heimspiel gegen FK Smederevo in die nationale Meisterschaft. Zuvor steht allerdings noch das Rückspiel der 3. Quali-Runde der Europa League bei Rapid Wien auf dem Programm. Vojvodina reicht nach dem 2:1 aus dem Hinspiel schon ein Remis um die Play-off-Runde zu erreichen. Die Hoffnungen der Serben ruhen u.a. auf Aboubakar Oumarou. Der 25-jährige Stürmer aus Kamerun hat im laufenden Wettbewerb bereits drei Tore erzielt, beim 2:1 gegen Rapid war Oumarou der auffälligste Spieler und sorgte zudem für das 1:0. Trainer Zlatomir Zagorcic wird seine Mannschaft – im Vergleich zum Hinspiel – wohl an einer Position verändern. Innenverteidiger Branislav Trajković steht nach abgesessener Sperre wieder zur Verfügung und wird vermutlich, so wie schon in der 2. Qualifikationsrunde gegen FK Suduva, mit Igor Durić das Innenverteidiger-Duo bilden.
 

Alle Europa League 2012/13 Sportwetten und Quoten

Weitere Europa League Wettmöglichkeiten mit Kommentar zu Rapid Wien – Vojvodina

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 3:1 für Rapid Wien
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Rapid wird nicht verlieren – Tipp 1X
Handicap Wette Rapid geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Rapid wird mit 2 Toren Unterschied gewinnen, durch diese Handicapwette erhöht sich die Quote auf Rapid.
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Wir erwarten ein offensives Spiel und wetten auf OVER 2,5 Tore.
Wer kommt weiter Welche Mannschaft steigt in die Play-offs auf?
Rapid wird das Spiel noch drehen und in die nächste Runde aufsteigen.
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
SK Rapid Wien gegen FK Vojvodina Novi Sad
Donnerstag, 9. August 2012 – 21:05 MEZ
UEFA Europa League, 3. Qualifikationsrunde
Gerhard-Hanappi-Stadion, Wien
Schiedsrichter: Robert Malek (Polen)

Mögliche Aufstellungen:
SK Rapid Wien:
Königshofer – Schimpelsberger, Sonnleitner, Gerson, Katzer – Ildiz, Kulovits – Hofmann, Alar, Drazan – Boyd
Trainer: Peter Schöttel
Vojvodina Novi Sad: Supić – Vulićević, Durić, Trajković, Pavlović – Greene, Poletanović – Stevanović, Moreira – Škuletić, Oumarou
Trainer: Zlatomir Zagorcic

Es fehlen:
Rapid Wien: Prokopic (verletzt)
Vojvodina Novi Sad: Mitošević (Einsatz fraglich)

Head-to-Head:
Siege SK Rapid Wien: 0
Siege Vojvodina Novi Sad: 1
Unentschieden: 0

Die bislang einzige direkte Begegnung:
02.08.2012: Vojvodina Novi Sad – Rapid Wien 2:1 (0:0)

Aktuelle Formkurve (tipp3-Bundesliga, Super Liga, EL-Quali, ÖFB-Cup):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
SK Rapid Wien – S/S/S/N/N (aktuelle Form: 60%)
Vojvodina Novi Sad – S/S/U/S/S (aktuelle Form: 90%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Beide Mannschaften spielten in der abgelaufenen Meisterschaft verhältnismäßig oft unentschieden. Vojvodina mit 10 Remis in 30 Spielen, Rapid mit 14 Remis in 36 Spielen.
• Vojvodina Novi Sad gelang in der 2. Qualifikationsrunde auswärts ein 4:0 gegen Suduva. Mit Oumarou und Škuletić hat Vojvodina zwei schnelle und konterstarke Stürmer.
• Rapid Wien hat die letzten beiden Pflichtspiele verloren.
• Im Wiener Derby gegen Austria war Rapid nur bis zum 0:1 ebenbürtig. Danach war die Schöttel-Elf praktisch chancenlos und hätte noch höher verlieren können.
• Nach der anfänglichen Euphorie unterliefen Rapid in den letzten zwei Partien haarsträubende Fehler.
• Bei Novi Sad kehrt Innenverteidiger Branislav Trajković in die Startelf zurück.

Mein Wett Tipp:
Rapid Wien hat im Hinspiel einige gute Chancen ausgelassen und bei einigen Aktionen Pech gehabt. Dieses Mal müssen die Hütteldorfer ihre Möglichkeiten nützen. Vojvodina wird zunächst auf Konterchancen lauern, wenn ihnen ein Auswärtstor gelingt wird es für Rapid ganz schwierig. Mit einem ausverkauften Hanappi-Stadion und den Fans im Rücken kann Rapid den Aufstieg aber sicherlich noch schaffen. Rapid wird das Rückspiel gewinnen und in die Play-off-Runde einziehen.