RB Salzburg – Mattersburg

Am Samstag kommt es in der Red Bull Arena zur Begegnung zwischen FC Red Bull Salzburg und SV Mattersburg. Für die Bullen steht in diesem Match der 2. Runde der tipp3-Bundesliga Wiedergutmachung auf dem Programm. Nach dem peinlichen Ausscheiden in der Champions-League-Qualifikation gegen Luxemburgs Meister F91 Dudelange zählt im Heimspiel gegen Mattersburg nur ein Sieg.

zum Wettbüro >>

RB Salzburg

1,33

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 13,30)

1,36

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 13,60)

1,35

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 13,50)

Unentschieden

4,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 44)

4,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 45)

5,00
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 50)

Mattersburg

8,25

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 82,50)

9,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 95)

10,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 100)

    Anm.: Quoten mit Stand 25.7.2012

 

Wettquoten – alle tipp3-Bundesliga Quoten Aufstellung Salzburg – Mattersburg
Salzburg – Mattersburg Live Stream
Statistik Salzburg – Mattersburg
Tabellen, Ergebnisse tipp3-Bundesliga
Prognose & Tipp zu Salzburg – Mattersburg

Das erste große Saisonziel – Qualifikation für die Champions-League-Gruppenphase – hat Red Bull Salzburg bereits verpasst. Die Bullen mussten sich in der 2. Qualifikationsrunde dem luxemburgischen Meister F91 Dudelange geschlagen geben. Nach dem 0:1 in Luxemburg war der 4:3-Heimsieg im Rückspiel zu wenig. RB Salzburg bot in beiden Partien eine inferiore Leistung und erspielte sich kaum Torchancen. Im Konter war F91 Dudelange hingegen stets gefährlich. Eine Blamage für den österreichischen Meister. Nun können sich die Bullen voll auf die nationalen Bewerbe – Bundesliga und ÖFB-Cup – konzentrieren. Zum Auftakt der tipp3-Bundesliga zeigte Red Bull Salzburg ein anderes Gesicht. Die Bullen feierten bei Sturm Graz einen 2:0-Auswärtssieg durch einen Doppelpack von Jonathan Soriano. Im Heimspiel gegen Mattersburg muss Trainer Roger Schmidt auf Alan, Dusan Svento (beide verletzt) sowie Stefan Ilsanker (gesperrt) verzichten.

Einen Auftakt nach Maß verzeichnete SV Mattersburg. Die Burgenländer haben die ersten beiden Pflichtspiele der neuen Saison gewonnen. Zunächst gab es in der 1. Runde des ÖFB-Cup einen 3:1-Sieg bei DSV Leoben, zum Start der tipp3-Bundesliga feierte die Lederer-Truppe einen 2:0-Erfolg im Derby gegen SC Wiener Neustadt durch Treffer von Kapitän Michael Mörz und Thorsten Röcher. Für den SVM war es der erste gelungene Bundesligastart seit der Saison 2007/08. In den letzten vier Jahren ging die Auftaktpartie jeweils verloren. Letzte Saison holte Mattersburg im ersten Saisonviertel gar nur vier Punkte (4 Remis, 5 Niederlagen). Heuer sollten die Burgenländer nach neun Spielen einige Zähler mehr am Konto haben, im Auswärtsspiel bei RB Salzburg sind die Mattersburger allerdings klarer Außenseiter. Langzeittrainer Franz Lederer muss auf Alexander Pöllhuber und Philipp Steiner (beide verletzt) verzichten.

Alle tipp3-Bundesliga Sportwetten und Quoten

Weitere tipp3-Bundesliga Wettmöglichkeiten mit Kommentar zu RB Salzburg – SV Mattersburg

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis Risikotipp: 1:1 Remis
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Salzburg ist nach dem Aus in der CL-Quali geschockt. Mattersburg wird nicht verlieren.
 
Handicap Wette Salzburg geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Handicap-Sieg für SV Mattersburg.
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Hier tippen wir auf UNDER 2,5 Tore.
Sieger tipp3-Bundesliga Welche Mannschaft wird Meister der tipp3-Bundesliga 2012/13?
Salzburg ist Topfavorit, nach dem Europacupaus könnte sich einiges am Kader ändern. Daher wird Rapid oder Austria das Rennen machen.
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
Red Bull Salzburg gegen SV Mattersburg
Samstag, 28. Juli 2012 – 18:30 MEZ
tipp3-Bundesliga, 2. Runde
Red Bull Arena, Wals-Siezenheim
Schiedsrichter: Gerhard Grobelnik

Mögliche Aufstellungen:
Red Bull Salzburg:
Walke – Schwegler, Hinteregger, Schiemer, Ulmer – Mendes, Leitgeb – Hierländer, Cristiano, Jantscher – Soriano
Trainer: Roger Schmidt
SV Mattersburg: Borenitsch – Farkas, Malic, Rodler, Mravac – Höller, Seidl, Prietl, Mörz – Naumoski, Bürger
Trainer: Franz Lederer

Es fehlen:
Red Bull Salzburg: Alan, Svento (beide verletzt), Ilsanker (gesperrt)
SV Mattersburg: Pöllhuber, Steiner (beide verletzt)

Head-to-Head:
Siege Red Bull Salzburg: 22
Siege SV Mattersburg: 12
Unentschieden: 3

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
15.05.2011: SV Mattersburg – RB Salzburg 0:1 (0:0)
31.07.2011: RB Salzburg – SV Mattersburg 0:0 (0:0)
06.11.2011: SV Mattersburg – RB Salzburg 3:0 (0:0)
03.03.2012: RB Salzburg – SV Mattersburg 0:1 (0:1)
28.04.2012: SV Mattersburg – RB Salzburg 0:1 (0:1)

Aktuelle Formkurve (tipp3-Bundesliga, ÖFB-Cup, CL-Quali):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Red Bull Salzburg – S/S/N/S/S (aktuelle Form: 80%)
SV Mattersburg – N/N/S/S/S (aktuelle Form: 60%)
Anmerkung: Salzburg hat in dieser Saison bereits vier Pflichtspiele bestritten, Mattersburg erst Zwei.

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Red Bull Salzburg hat die letzen beiden Heimspiele gegen Mattersburg nicht gewonnen und dabei auch kein Tor erzielt (0:0, 0:1).
• RB Salzburg konnte letzte Saison nur einmal gegen Mattersburg gewinnen – 1 Sieg, 1 Remis, 2 Niederlagen.
• Mattersburg hat mit dem 2:0 gegen Wiener Neustadt erstmals seit 2007 wieder ein Auftaktspiel der tipp3-Bundesliga gewonnen.
• Bei SV Mattersburg hat sich während der Sommerpause kaum etwas verändert. Trainer Lederer vertraut auf seinen Kader. Beim 2:0 gegen Wr. Neustadt war Prietl der einzige Neue, der von Beginn an spielte. Lovin wurde kurz vor Schluss eingewechselt.
• Red Bull Salzburg muss sich für den peinlichen Auftritt in der Champions-League-Quali rehabilitieren.
• Von den 36 Meisterschaftsspielen zwischen Salzburg (Anm: bis zur Saison 2004/05 noch Austria Salzburg) und Mattersburg endeten nur drei Spiele unentschieden.

Mein Wett Tipp:
Red Bull Salzburg steht nach der Blamage gegen F91 Dudelange gehörig unter Druck. Einem Klub mit derart hohen Ansprüchen hätte dies nicht passieren dürfen. Viele Führungsspieler, wie auch Kapitän Mendes da Silva, zeigten eine inferiore Leistung. Gegen Mattersburg müssen drei Punkte her, aber das wird alles andere als ein Spaziergang. Die Burgenländer sind eine kompakte Mannschaft, die in der Defensive sehr gut organisiert ist. Mit Partick Bürger hat der SVM einen schnellen und kopfballstarken Stürmer. RB Salzburg ist sicherlich Favorit, aber ich traue Mattersburg hier eine Überraschung zu und tippe auf ein Remis.