Freiburg – Dortmund

Letzter Spieltag in der deutschen Bundesliga vor der Winterpause. Auf Borussia Dortmund wartet dabei eine scheinbar leichte Aufgabe. Der Tabellenzweite trifft auswärts auf Ligaschlusslicht SC Freiburg. In der Meistersaison 2010/11 hat Dortmund beide Spiele gegen Freiburg gewonnen (2:1, 3:0). Gelingt am Samstag der nächste Erfolg? Bei den Wettbüros sind die Dortmunder jedenfalls klarer Favorit.
 

zum Wettbüro >>

SC Freiburg

5,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 57,50)

6,25

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 62,50)

6,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 95)

Unentschieden

3,70

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 37)

3,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 37,50)

4,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 40)

Dortmund

1,60
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 16)

1,57

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 15,70)

1,55

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 15,50)

    Anm.: Quoten mit Stand 14.12.2011

 

Wettquoten – alle Quoten zur Bundesliga
Aufstellungen SC Freiburg – Dortmund
Live Stream SC Freiburg – Dortmund
Statistik zu SC Freiburg – Dortmund
Tabelle Bundesliga
Prognose & Tipp zu Freiburg – Dortmund

Beim SC Freiburg blickt man auf eine bislang völlig verkorkste Hinrunde zurück. Die Breisgauer stehen mit lediglich 13 Punkten (3 Siege, 4 Remis, 9 Niederlagen) am Tabellenende. Vieles deutet darauf hin, dass der SC Freiburg auch als Schlusslicht überwintert, denn zum Abschluss der Herbstmeisterschaft trifft Freiburg am Samstag auf Borussia Dortmund. Eine scheinbar unlösbare Aufgabe für die formschwachen Freiburger. Die Elf von Marcus Sorg hat von den vergangenen acht Ligaspielen nur eines gewonnen (1 Sieg, 3 Remis, 4 Niederlagen), zuletzt setzte es beim 1. FC Köln ein 0:4-Debakel. Trainer Sorg muss gegen den BVB auf Oliver Barth, Mensur Mujdza (beide gesperrt) und Julian Schuster (gesperrt) verzichten.

Der Lauf von Borussia Dortmund ist in der letzten Woche etwas ins Stocken geraten. Dabei lief zunächst alles nach Plan. Dortmund spielte in der Champions League gegen Olympique Marseille groß auf und führte verdient mit 2:0. Kurz vor der Pause gelang Marseille der Anschlusstreffer und damit riss im Spiel des BVB der Faden. Am Ende musste sich Dortmund sogar mit 2:3 geschlagen geben. Fünf Tage später setzte es in der Bundesliga den nächsten Dämpfer. Der amtierende Meister kam zuhause gegen Nachzügler 1. FC Kaiserslautern über ein 1:1 nicht hinaus. Zum Überdruss erlitt Mario Götze einen Muskelfaserriss im Oberschenkel. Götze muss somit für das Spiel in Freiburg passen. Ebenfalls verletzungsbedingt nicht im Kader sind Neven Subotic, Sven Bender, Moritz Leitner und Julian Koch. Kapitän Sebastian Kehl sollte hingegen rechtzeitig fit werden.

Wettquoten Bundesliga 2011/12

Spieldetails:
SC Freiburg gegen Borussia Dortmund
Samstag, 17. Dezember 2011 – 15:30 MEZ
Bundesliga, 17. Spieltag
badenova-Stadion, Freiburg

Mögliche Aufstellungen:
SC Freiburg:
Baumann – Schmid, Krmas, Butscher, Bastians – Ferati, Flum – Putsila, Makiadi, Rosenthal – Cissé
Trainer: Marcus Sorg
Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Santana, Hummels, Schmelzer – Gündogan, Kehl – Perisic, Kagawa, Großkreutz – Lewandowski
Trainer: Jürgen Klopp

Es fehlen:
SC Freiburg: Mujdza, Barth (beide verletzt), Schuster (gesperrt)
Borussia Dortmund: Götze, Leitner, S. Bender, Koch, Subotic (alle verletzt), Kehl (Einsatz fraglich)

Head-to-Head:
Siege SC Freiburg: 4
Siege Borussia Dortmund: 15
Unentschieden: 8

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
30.04.2005: SC Freiburg – Borussia Dortmund 2:2 (1:2)
19.12.2009: Borussia Dortmund – SC Freiburg 1:0 (1:0)
08.05.2010: SC Freiburg – Borussia Dortmund 3:1 (0:0)
20.11.2010: SC Freiburg – Borussia Dortmund 1:2 (1:0)
17.04.2011: Borussia Dortmund – SC Freiburg 3:0 (2:0)

Aktuelle Formkurve (Bundesliga, CL):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
SC Freiburg – S/U/U/U/N (aktuelle Form: 50%)
Borussia Dortmund – N/S/U/N/U (aktuelle Form: 40%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• SC Freiburg hat nur 3 der 16 Ligaspiele gewonnen (3-4-9). In den Heimspielen gab es 2 Siege, 2 Remis und 4 Niederlagen.
• Freiburg kassierte in den 16 Spielen 35 Tore – die meisten aller Bundesligaklubs.
• Fast die Hälfte aller Freiburg-Treffer – 9 von 20 – erzielte Papiss Cissé. Vieles deutet darauf hin, dass Cissé Freiburg in der Winterpause verlässt. Dann schaut es für Freiburg ganz schlecht aus.
• Borussia Dortmund ist zwar seit drei Pflichtspielen sieglos, aber in der Bundesliga hat der BVB dennoch eine stolze Serie vorzuweisen. Dortmund ist seit 10 Bundesligaspielen ungeschlagen (7 Siege, 3 Remis).
• Auswärts erzielt Borussia Dortmund nur wenig Tore. Während Dortmund in den 8 Saisonheimspielen bereits 23 Tore erzielte, gelangen in den 8 Auswärtspartien erst 8 Treffer.
• Mit Götze, Bender, Subotic fehlen drei ganz wichtige Spieler. Dazu muss auch Bender-Ersatz Leitner passen. Und auch der Einsatz von Kapitän Kehl ist noch nicht fix. Zudem laboriert Barrios an einer Magen-Darm-Grippe.

Mein Wett Tipp:
Trotz einiger Rückschläge spielt Borussia Dortmund eine ganz starke Hinrunde. Spielerisch sind die Klopp-Schützlinge die einzigen, die Bayern München das Wasser reichen können. Einzig die Chancenauswertung ist immer wieder mangelhaft, vor allem auswärts erzielte der BVB in dieser Saison sehr wenig Tore. Da kommt Ligaschlusslicht SC Freiburg gerade recht. Dortmund wird zum Abschluss der Hinrunde einen klaren Sieg einfahren und das Spiel in Freiburg gewinnen.