Freiburg – Gladbach 19.04.14

Am Samstag trifft der SC Freiburg im Heimspiel auf Borussia Mönchengladbach. Am 31. Spieltag der Deutschen Fußball Bundesliga gilt für beide Erfolge einzufahren. Denn nun geht es um die Wurst, jedoch um zwei verschiedene Enden der Wurst. Denn während die Freiburger um den Verbleib in Liga 1 kämpfen, wollen sich die Gladbacher einen Europa League Quali Platz sichern und schielen mit einem Auge sogar auf die Champions League. Anpfiff ist am Samstagnachmittag, den 19.04.14, um 15:30 Uhr.

Informationen zum Spiel SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach

Der SC Freiburg konnte sich in den letzten Runden etwas Luft nach unten im Abstiegskampf verschaffen. Die Breisgauer holten aus den letzten sechs Spielen 13 Punkte und halten nun bei 32 Zählern. Zurzeit steht er SC Freiburg auf Platz 14. Die Mannschaft hat sich ein Polster von 5 Punkten auf einen Relegationsplatz geschaffen. Betrachtet man nur die Rückrundentabelle stet die Mannschaft von Trainer Christian Streich sogar auf dem neunten Rang des Bundesliga-Tableaus. Die eindeutige Schwäche bei den Freiburgern ist im Angriff auszumachen. Der Mannschaft fehlt einfach die Durchschlagskraft nach vorne. Das Team hat die drittwenigsten Tore der Bundesliga erzielt. Doch die aktuelle Formkurve zeigt eindeutig nach oben. Die Frankfurter gewannen ihre letzten drei Heimspiele und haben in der Rückrunde zu Hause überhaupt nur gegen Augsburg, Bayern und Dortmund verloren. Trainer Streich muss auf Mensur Mujdza, Vaclav Pilar und Mike Hanke verzichten. Alle drei Spiele fallen verletzungsbedingt aus.

Die Gladbacher stehen zurzeit auf dem sechsten Tabellenrang, ab Platz sieben ist der Europacup-Traum ausgeträumt. Die siebtplatzierten Mainzer sind ihnen mit nur zwei Punkten Rückstand dicht auf den Fersen. Genauso zwei Punkte fehlen den Gladbachern auf Rang 4, wo ein CL-Quali Ticket auf sie warten würde. An Motivation dürfte es den Borussen also nicht mangeln. Im Hinspiel setzen sich Borussia Mönchengladbach gegen den SC Freiburg knapp, mit 1:0 durch. Doch diesmal findet das Spiel auswärts statt und in der Fremde sind die Gladbacher alles andere als sattelfest. Mit einer Auswärtsstatistik von 4 Siegen, 4 Unentschieden und 6 Niederlagen, kann man kaum zufrieden sein, möchte man oben mitspielen.. Nun gilt es also die Auswärts- und Rückrundenstatistik aufzubessern, den Europa League Platz zu festigen und möglicherweise ein Champions League Ticket zu ergattern. Ob man diese Situation mit Druck oder Motivation oder beidem verbinden will ist Ansichtssache. Fakt wiederum ist, dass die Mannschaft von Trainer Lucien Favre bei einer Niederlage akut gefährdet ist, in der Mittelmäßigkeit der Bundesliga-Tabelle zu enden.

Spieldetails:
SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach
Samstag, 19. April 2014 – 15:30 MEZ
Bundesliga, 31. Spieltag
Mage Solar Stadion, Freiburg
Schiedsrichter: Peter Gagelmann

Mögliche Aufstellungen:
SC Freiburg:
Baumann – Sorg, Höhn, Ginter, C. Günter – Schuster, Darida – Klaus, Schmid – Guedé, Mehmedi
Trainer: Christan Streich
Borussia Mönchengladbach:
ter Stegen – Korb, Jantschke, Brouwers, Alvaro Dominguez – Kramer, Nordtveit – Herrmann, Arango -Raffael – M. Kruse
Trainer: Lucien Favre

Es fehlen:
SC Freiburg:
Krmas, Mujdza, Pilar, Hanke (alle verletzt)
Borussia Mönchengladbach:
Wendt (verletzt)

Head-to-Head:
Siege SC Freiburg: 8
Siege Borussia Mönchengladbach: 7
Unentschieden: 10

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
01.10.2011: SC Freiburg – Borussia Mönchengladbach 1:0 (1:0)
10.03.2012: Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg 0:0 (0:0)
03.11.2012: Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg 1:1 (0:0)
30.03.2013: SC Freiburg – Borussia Mönchengladbach 2:0 (0:0)
01.12.2013: Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg 1:0 (0:0)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
SC Freiburg
– S/N/S/U/S (aktuelle Form: 70%)
Borussia Mönchengladbach
– U/S/S/N/S (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Freiburg gegen Gladbach ist das Duell Neunter gegen Zehnter der Rückrundentabelle.
• Die Gladbacher konnten bisher nur eines von 12 Spielen in Frankfurt gewinnen.
• Die Freiburger gewannen ihre letzen drei Heimspiele.
• Freiburg und Mönchengladbach holten beide 10 Punkte aus den letzten fünf Spielen.
• Gladbach kommt in Bestbesetzung.
• Mit einem Sieg ist den Freiburgern der Klassenerhalt so gut wie sicher.

Mein Wett Tipp: Überblick Wett Tipps
Hier wird die Heimstärke der Freiburger und die Auswärtsschwäche der Gladbacher den Ausschlag geben. Es wird ein umkämpftes Spiel werden, mit Chancen hüben wie drüben. Doch am Ende wird es für einen knappen Sieg der Freiburger reichen. Viele Tore werden wir aufgrund beider gut eingestellten Abwerreihen nicht sehen.
Mein Tipp: SC Freiburg gewinnt zu Hause mit 1:0.