Schweden – Irland

Am Freitag den 22. März kommt es im Zuge der WM Qualifikation für 2014 in Gruppe C am 5. Spieltag zum Duell zwischen Schweden und Irland (20:45 Uhr MEZ). Beide Mannschaften haben erst 3 Spiele absolviert, die Ausgangslage in dieser Gruppe ist offen. Derzeit liegen die Schweden auf dem zweiten Platz, der für das Play Off der Qualifikation berechtigen würde. Doch die Iren liegen nur einen Punkt hinter den Skandinaviern, auch Österreich hat mit 3 Punkten Rückstand noch realistische Chancen. Nachdem die deutsche Nationalmannschaft wohl nicht vom ersten Platz zu verdrängen ist, wird der Kampf um Platz 2 in dieser Gruppe äußerst spannend verlaufen.

zum Wettbüro >>

Schweden

1,48

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 14,80)

1,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 15,00)

1,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 15,00)

Unentschieden

4,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 40,00)

4,20
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 42,00)

4,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 40,00)

Irland

7,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 70,00)

6,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 65,00)

7,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 70,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 1.1.2013
Spezialwette Schweden – Irland Aufstellung Schweden – Irland
Schweden – Irland Live Stream Statistik Schweden – Irland
Tabellen, Ergebnisse WM Qualifikation Prognose & Tipp zu Schweden – Irland

Schweden startete mit einem 2:0 Heimsieg über Kasachstan in die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Danach folgte ein mühsamer 2:1 Auswärtssieg auf den Färöer Inseln ehe man gegen die DFB Elf eine Glanzleistung hinlegte. Im Olympiastadion zu Berlin lag die Mannschaft von Nationaltrainer Erik Hamrén schon aussichtslos mit 0:4 zurück, was dann folgte war einer der spannendsten Fußballkrimis der letzten Jahre. Superstar Zlatan Ibrahimovic verkürzte nach 62. Minuten auf 1:4, Außenverteidiger Lustig legte nur 2 Minuten nach. Nachdem Johan Elmander nach 76 Minuten den Anschlusstreffer erzielte, war es Rasmus Elm der in der 93. Spielminute den verdienten Ausgleich für seine Mannschaft erzielen konnte. Der Punkt in Deutschland könnte sich in der Qualifikation noch als entscheidend erweisen, da der Kampf um den Play Off Platz in dieser Gruppe völlig offen ist. Im Gegensatz zu den Iren absolvieren die Schweden im März nur ein Qualifikationspiel, der nächste Auftritt erfolgt dann am 7. Juni gegen die ÖFB Mannschaft . Bei der EM 2012 mussten sich die Skandinavier in Gruppe D mit dem letzten Platz begnügen.

Unter Trainer Giovanni Trapattoni schafften auch die Iren ihre 2te EM Teilnahme, wie die Schweden war man in der Gruppenphase aber ohne Chancen. In den 3 Spielen setzte es ebenso viele Niederlagen, die Torausbeute war mit einem Treffer mehr als nur mager. In der Qualifikation für die WM 2014 startete Irland mit einem knappen 2:1 Auswärtssieg über Kasachstan, ehe man in Dublin von der deutschen Mannschaft mit 1:6 vom Platz geschossen wurde. Doch die Iren konnten diese historische Pleite überwinden und siegten vier Tage später auf den Färöer Inseln mit 4:1. In der Tabelle liegen die Iren derzeit auf dem 3ten Platz mit nur einem Punkt Rückstand auf Schweden. Nachdem man das Spiel in Solna absolviert hat, empfangen die Boys in Green am Dienstag die Nationalmannschaft von Österreich. Im besten Fall können die Iren aus diesen beiden wichtigen Spielen sechs Punkte holen und sich so den 2. Platz in der Tabelle holen. Doch für die Iren ist Schweden kein guter Boden, da man in den 3 Duellen in Skandinavien immer als Verlierer heimkehrte. Bitter für die Iren ist zudem, dass man auf Aiden McGeady verletzungsbedingt verzichten muss.

Weitere Bundesliga Wetten für Schweden – Irland

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis Das Spiel endet 1:1
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Schweden wird nicht verlieren – 1X.
Bwin
Handicap Wette Schweden geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Mit Handicap-Wetten lassen sich höhere Quote erzielen. Es steigt auch das Risiko.
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Wir tippen auf UNDER – weniger als 2,5 Tore.
Tipico
Tor Wette
Welches Team erzielt das 1. Tor?
Wir tippen auf Schweden
Bet at Home
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
Schweden gegen Irland
Freitag, 22. März 2013 – 20:45 Uhr MEZ
WM Qualifikation, 5. Runde, Gruppe C
Friends Arena, Solna
Schiedsrichter: Alberto Undiano Mallenco (ESP)

Mögliche Aufstellungen:
Schweden:
Isaksson – Wendt, Granqvist, Olsson, Lustig – Holmen, Wernbloom, Elm, Larsson – Ibrahimovic, Elmander
Trainer: Erik Hamrén
Irland:
Westwood – Coleman, Clark, O’Shea, Wilson – Brady, Whelan, McCarthy, McClean, Hoolahan – Keane
Trainer: Giovanni Trapattoni

Es fehlen:

Schweden:
Berg (verletzt)
Irland:
McGeady (verletzt)

Head-to-Head:
Siege Schweden: 4
Siege Irland: 3
Unentschieden: 1

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
01.03.06 Irland 3 – 0 Schweden
28.04.99 Irland 2 – 0 Schweden
28.10.70 Schweden 1 – 0 Irland
14.10.70 Irland 1 – 1 Schweden
18.05.60 Schweden 4 – 1 Irland

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Schweden
– U/S/S/S/N (aktuelle Form: 70%)
Irland
– S/N/S/N/S (aktuelle Form: 60%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Das letzte Duell zwischen den beiden Mannschaften endete mit einem klaren 3:0 Sieg der Iren
• Von den letzten fünf Aufeinandertreffen konnten die Iren 2 gewinnen, ebenso oft siegte die schwedische Auswahl
• In Skandinavien konnten die Iren bislang noch nie gewinnen
• In drei Spielen konnten die Schweden schon 8 Tore erzielen, den Iren gelangen bisher 7 Treffer
• Auch in der Defensive haben die Gastgeber die bessere Statistik: 5 zu 8 Gegentoren
• Heimbilanz Schweden (WM Quali. 2014): 1 Sieg, 0 Unentschieden, 0 Niederlagen
• Auswärtsbilanz Irland (WM Quali. 2014): 2 Siege, 0 Unentschieden, 0 Niederlagen

Mein Wett Tipp:
Für beide Mannschaften ist dies ein wichtiges Spiel, da es im Kampf um das Play Off Ticket gegen einen direkten Konkurrenten geht. Die deutsche Nationalelf wird sich mit Sicherheit den ersten Platz schnappen, dahinter streiten sich gleich drei Mannschaften um den zweiten Platz. Derzeit haben die Schweden das bessere Los, nach diesem Spieltag könnte sich die Lage aber schnell ändern. Die offensivstarken Schweden werden zu Hause gegen die defensivstarken Iren einen Sieg erzwingen wollen. Dennoch lautet mein Tipp: Unentschieden