Schweiz – Frankreich

Im Topspiel des zweiten Spieltages der Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien, kommt es in Gruppe E zum Aufeinandertreffen der beiden Nachbarländer, Schweiz und Frankreich. Beide Mannschaften feierten Erfolge in ihrem ersten Gruppenspiel und konnten sich damit gute Ausgangspositionen im Kampf um das Erreichen der K.O.-Phase erarbeiten. Das Spiel findet am Freitag den 20. Juni um 21 Uhr in der Arena Fonte Nova in Salvador de Bahia statt.

Informationen zum Spiel Schweiz gegen Frankreich

Die Schweiz feierte in ihrem Auftaktspiel bei der Fußball Weltmeisterschaft 2014 einen glücklichen Sieg gegen Ecuador. Erst in der Nachspielzeit erlöste der eingewechselte Haris Seferovic seine Mannschaft mit dem 2:1-Siegtreffer. Mit dem wichtigen Erfolg gegen Ecuador im Gepäck wollen die Schweizer nun gegen Frankreich nachlegen und einen weiteren Schritt in Richtung WM-Achtelfinale machen. Dabei haben die Eidgenossen wenig zu verlieren, denn selbst bei einer Niederlage hat man im letzten Gruppenspiel gegen den Fußballzwerg Honduras alle Trümpfe in der eigenen Hand. Das letzte Mal traf die „Nati“ bei der Weltmeisterschaft 2006 auf die „Grand Nation“. Damals teilten sich die Nachbarstaaten die Punkte nach einem torlosen Remis.

Frankreich startete mit einem ungefährdeten 3:0-Erfolg in das Großereignis Fußball Weltmeisterschaft. Dabei ließen die Les Bleus ihrem Gegner Honduras nicht den Funken einer Chance. Von Beginn an stürmten die Franzosen unaufhaltsam auf das Gehäuse der Zentralamerikaner. Lediglich der schwachen Chancenauswertung ist es zu verdanken, dass Honduras nicht noch weit höher verlor. Gegen die Schweiz geht Frankreich erneut als Favorit in die Partie. Ein Spaziergang wie gegen die Honduraner ist aber keinesfalls zu erwarten. Kurz vor der WM 2014 in Brasilien wurde bekannt, dass Franck Ribery wegen Rückenproblemen nicht an der Endrunde teilnehmen kann. Wie sehr das Bayern-Ass fehlt, wird wohl erst nach der Partie gegen den ersten ernstzunehmenden Gegner Schweiz abzusehen sein. Trotz des Ausfalls des Superstars hoffen die Franzosen auf einen langen und erfolgreichen Turnierverlauf. Wie stark die Franzosen wirklich sind, wird das Spiel gegen die Schweiz weisen.

Weltmeisterschaft 2014 Wetten und Quoten

Spieldetails:
Schweiz gegen Frankreich
Freitag, 20. Juni 2014 – 21:00 MESZ
Fußball Weltmeisterschaft, 2. Spieltag Gruppe E
Arena Fonte Nova, Salvador de Bahia
Schiedsrichter: noch nicht bekannt

Mögliche Aufstellungen:
Schweiz: Benaglio – Lichtsteiner, Djourou, von Bergen, Rodriguez – Behrami, Inler – Shaqiri, Xhaka, Mehmedi – Seferovic
Trainer: Ottmar Hitzfeld
Frankreich: Lloris – Debuchy, Varane, Koscielny, Evra – Pogba, Cabaye, Matuidi – Griezman, Benzema, Valbuena
Trainer: Didier Deschamps

Es fehlen:
Schweiz:
Frankreich:

Head-to-Head:
Siege Schweiz: 12
Siege Frankreich: 15
Unentschieden: 2

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
20.08.2003: Schweiz – Frankreich 0:2 (0:1)
21.06.2004: Schweiz – Frankreich 1:3 (1:1)
26.03.2005: Frankreich – Schweiz 0:0 (0:0)
08.10.2005: Schweiz – Frankreich 1:1 (0:0)
13.06.2006: Frankreich – Schweiz 0:0 (0:0)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Schweiz – S/S/S/U/N (aktuelle Form: 70%)
Frankreich – S/S/U/S/S (aktuelle Form: 90%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Die Schweiz ist seit 18 Pflichtspielen ungeschlagenbr>
• Die Schweiz gewann sieben der letzten zehn Länderspiele
• Die Schweiz erzielte in den letzen zehn Spielen immer zumindest ein Tor.
• Das letzte Aufeinandertreffen endete mit einem 0:0-Unentschieden bei der WM 2006 in Deutschland
• Frankreich gewann acht der letzten zehn Spiele
• Frankreich kassierten in den letzten sechs Partien nur ein Gegentor und erzielte dabei 21 Treffer.

Mein Wett Tipp:
Frankreich geht als leichter Favorit in die Partie gegen die Schweiz. Gegen Honduras zeigte die Les Bleus eine ansprechende Leistung. In den Himmel gelobt sollte die Equipe Tricolor jedoch nicht werden, denn Gegner Honduras machte es Frankreich so einfach wie nur irgendwie möglich bei einer Weltmeisterschaft. Frankreich verfügt zwar über den stärkeren Kader, Taktikfuchs Ottmar Hitzfeld weiß jedoch wie er seine Mannschaft gegen augenscheinlich bessere Teams einstellt und vorbereitet. Ich erwarte eine packende Partie und tippe auf ein spannendes 1:1. Karim Benzema wird einmal mehr zuschlagen und das Tor der Franzosen erzielen.

Zurück zu den Sportwetten Tipps