Ukraine – Schweden

Der 1. Spieltag der UEFA EURO 2012 wird am Montag den 11. Juni mit den beiden Paarungen der Gruppe D abgeschlossen. Zunächst duellieren sich die beiden Fußballgroßmächte Frankreich und England, im Abendspiel (20:45 Uhr) treffen dann Co-Gastgeber Ukraine und Schweden im Olympiastadion von Kiew aufeinander. Für die Ukrainer ist es das erste Match bei einer EM-Endrunde.

zum Wettbüro >>

Ukraine

2,25

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 22,50)

2,30

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 23)

2,30
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 23)

Unentschieden

3,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 32)

3,25

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 32,50)

3,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 32)

Schweden

3,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 32)

3,10

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 31)

3,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34)

    Anm.: Quoten mit Stand 2.6.2012

 

Fußball EM 2012 Wetten und Quoten Aufstellung Ukraine – Schweden
EM 2012 Ukraine – Schweden Live Stream
Statistik Ukraine – Schweden
EM 2012 Spielplan und Ergebnisse
Prognose & Tipp zu Ukraine – Schweden

Die Ukraine ist als Gastgeber der EURO 2012 fix für die Endrunde qualifiziert. Das letzte Pflichtspiel der Ukrainer liegt daher schon eine Weile zurück. Am 18. November 2009 unterlag Ukraine im Play-off-Rückspiel zur FIFA-Weltmeisterschaft 2010 Griechenland mit 0:1. Seitdem hat die Ukraine 25 Freundschaftsspiele bestritten um sich sukzessive auf die Heim-EM vorzubereiten – 12 Siege, 5 Remis, 8 Niederlagen. Seit April 2011 wird die ukrainische Nationalmannschaft vom ehemaligen Weltklassespieler Oleg Blochin betreut. Im Vorfeld der EURO musste Blochin auf der Torwartposition improvisieren, denn mit Rybka (Dopingsperre), Dykan und Shovkovskyi (beide verletzt) fallen gleich drei Teamkeeper für die Endrunde aus. Somit geht Andriy Pyatov von Schachtar Donezk als ukrainische Nummer 1 in die EM. Für die nötigen Tore sollen u.a. die Altstars Andriy Shevchenko und Andriy Voronin sorgen.

Die schwedische Nationalmannschaft hat sich als bester Gruppenzweiter direkt für die EM 2012 qualifiziert. Mit acht Siegen und zwei Niederlagen wurde Schweden in Gruppe B nur von Vizeweltmeister Niederlande (9-0-1) übertrumpft. Zum Abschluss der EM-Qualifikation gelang sogar ein 3:2-Sieg gegen die Niederländer. Die Mannschaft von Teamchef Erik Hamren überzeugte mit erfrischendem Offensivfußball, in den zehn Qualifikationsspielen erzielten die Blau-Gelben 31 Tore. Bester Torschütze für Schweden war einmal mehr Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic. Der exzentrische Goalgetter des AC Milan brachte es in der EM-Quali auf fünf Treffer. Neben Ibrahimovic zählen Kim Källström, Ola Toivonen, Sebastian Larsson sowie die Routiniers Olof Mellberg und Johan Elmander zu den Stützen im schwedischen Team. Elmanders Einsatz ist nach überstandener Verletzung (Mittelfußbruch) noch nicht fix.

Alle Fußball EM 2012 Sportwetten und Quoten
 

Weitere EM 2012 Wettmöglichkeiten mit Kommentar zu Ukraine – Schweden

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Gruppe D?
Welche Mannschaft gewinnt die Gruppe D?
Frankreich wird die Gruppe D gewinnen.
Endplatzierung Ukraine? Wie weit kommt Ukraine bei der EM 2012?
Ukraine wird mit dem Heimvorteil im Rücken die Ko-Phase erreichen.
 
Wie weit kommt Schweden?
Schaffen die Schweden den Einzug ins Viertelfinale?
Nein, Schweden wird bereits in der Vorrunde scheitern.
Endergebnis
Wette auf genaues Endergebnis 2:1 für Ukraine
1×2 Wette Welches Team gewinnt? Oder Untentschieden? Sieg Ukraine
Halbzeitergebnis Wie steht es zur Pause? Wir tippen auf ein 1:1
 
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen. Ukraine wird nicht verlieren.
OVER/UNDER Wette Fallen im Spiel mehr/weniger als 1,5 oder 2,5 oder 3,5 Tore Beide Teams zeigten sich zuletzt offensiv stark. OVER 2,5 Tore.

Erstes Tor

Welche Mannschaft erzielt das 1. Tor? Ukraine wird in Führung gehen.
 
Tore im Spiel
Erzielen beide Teams ein Tor im Spiel JA/NEIN Ja – beide Teams werden zumindest 1 Tor erzielen.
Gegentore
Welches Team muss bei der EM die meisten Gegentore hinnehmen? Dänemark oder Irland.
EM Finale 2012 Wie lautet die Finalpaarung?
Wir tippen auf ein Finale Spanien – Deutschland.
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
Ukraine gegen Schweden
Montag, 11. Juni 2012 – 20:45 MEZ
1. Spieltag, Gruppe D
Olympiastadion, Kiew
Schiedsrichter: Cüneyt Cakir (TUR)

Mögliche Aufstellungen:
Ukraine: Pyatov – Butko, Khacheridi, Mihkalik, Selin – Gusev, Tymochchuk – Yarmolenko, Voronin, Konoplyanka – Devic
Trainer: Oleg Blochin
Schweden: Isaksson – Lustig, Mellberg, Granqvist, Martin Olsson – Sebastian Larsson, Källström, Wernbloom, Elm – Ibrahimovic, Toivonen
Trainer: Erik Hamren

Es fehlen:
Ukraine: –
Schweden: Elmander (Einsatz fraglich)

Head-to-Head:
Siege Ukraine: 2
Siege Schweden: 1
Unentschieden: 0

Die 3 direkten Begegnungen:
01.06.2008: Schweden – Ukraine 0:1 (0:0)
09.02.2011: Schweden – Ukraine 4:5 i.E. (1:1 reguläre Spielzeit)
10.08.2011: Ukraine – Schweden 0:1 (0:0)

Aktuelle Formkurve (EM-Qualifikation, Freundschaft):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Ukraine – S/S/S/N/N (aktuelle Form: 60%)
Schweden – N/S/S/S/S (aktuelle Form: 80%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Schweden hat 8 der 10 Qualifikationsspiele gewonnen und erzielte bei jedem dieser acht Siege zumindest zwei Tore. Insgesamt trafen Ibrahimovic und Co in den 10 Quali-Spielen 31-mal.
• Beide Mannschaften haben am Dienstag (5.6.) den letzten Test vor der EURO bestritten. Ukraine verlor gegen die Türkei (0:2), Schweden besiegte Serbien (2:1).
• Die Ukraine hat die letzten beiden Testspiele (2:3 gegen Österreich und 0:2 gegen Türkei) verloren. Zuvor blieb die Blochin-Elf sechs Spiele (5-1-0) unbesiegt.
• Am 10. August 2011 trafen Ukraine und Schweden in einem Freundschaftsspiel aufeinander. Damals siegten die Schweden dank eines Last-Minute-Treffers von Tobias Hysen mit 1:0.
• Ukraine und Schweden gehen der Papierform nach als Außenseiter in die Gruppe D.
• Die Ukraine hat in sieben der letzten acht Länderspiele zumindest immer 2 Tore erzielt.
• Schweden hat alle vier Länderspiele in diesem Jahr gewonnen und dabei zusammen 10 Tore erzielt.

Mein Wett Tipp:
Für beide Mannschaften gilt das Motto "Verlieren verboten". Eine Niederlage im Auftaktspiel könnte bereits gleichbedeutend mit dem vorzeitigen EM-Ende sein, denn mit Frankreich und England warten in den nächsten Spielen dann die beiden Gruppenfavoriten. Sowohl die Ukraine als auch Schweden zeigte sich zuletzt in Torlaune, beide Mannschaften haben vor allem in der Offensive tolle Spieler, die ein Match im Alleingang entscheiden können. Die Blochin-Truppe nutzt den Heimvorteil und wird beim EM-Endrunden-Debut drei Punkte einfahren.

{module EM 2012 Gruppe D}