Stuttgart – Bayern

Am Mittwoch kommt es im Viertelfinale des DFB-Pokal zum großen Schlager zwischen VfB Stuttgart und FC Bayern München. Sicherlich der Pokal-Kracher dieser Runde. Das Duell Stuttgart gegen Bayern gab es schon letzte Pokalsaison im Achtelfinale. Damals gingen die Bayern in einem hochklassigen Spiel als 6:3-Sieger vom Platz. Gibt’s am Mittwoch ein ähnliches Torfestival? Bei den Wettbüros wird jedenfalls der FCB als Favorit gehandelt.
 

zum Wettbüro >>

VfB Stuttgart

5,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 57,50)

6,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 60)

6,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 60)

Unentschieden

4,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 40)

4,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 40)

4,00
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 40)

Bayern München

1,55

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 15,50)

1,55

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 15,50)

1,57

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 15,70)

    Anm.: Quoten mit Stand 06.02.2012

 

Prognose & Tipp zu Stuttgart – Bayern
Aufstellungen Stuttgart – Bayern
Live Stream VfB Stuttgart – Bayern München
Statistik zu Stuttgart – Bayern

In der Bundesliga 2011/12 läuft es für VfB Stuttgart nicht nach Wunsch. Zwar sind die Schwaben stark in die Saison gestartet, aber gegen Ende der 1. Saisonhälfte erlitt Stuttgart einen kleinen Einbruch. Auch der Auftakt zur Rückrunde ging in die Hose. Die Elf von Bruno Labbadia hat die ersten beiden Matches nach der Winterpause klar verloren – 1:3 gegen Schalke (a) und 0:3 gegen Mönchengladbach (h). Vergangenen Samstag gelang mit einem verdienten 2:2 bei Bayer Leverkusen der erste Punktgewinn im Frühjahr. Damit hat VfB Stuttgart sicherlich Moral für den DFB-Pokal-Schlager gegen Bayern getankt. Im Pokal läuft es bislang ganz ordentlich. Nach Siegen über Wehen Wiesbaden (2:1, a), FSV Frankfurt (3:0, h) und dem Hamburger SV (2:1, h) wartet nun im Viertelfinale der Rekordpokalsieger. Dabei muss Trainer Labbadia auf Gebhart, Audel (beide verletzt) und Boka (Afrika-Cup) verzichten.

Beim FC Bayern München hat man sich den Start in das Frühjahr sicherlich anders vorgestellt. Die Bayern holten aus den ersten drei Spielen der Rückrunde nur vier Punkte. Nach dem 1:3 bei Mönchengladbach und dem 2:0-Heimsieg gegen Wolfsburg musste sich Bayern München beim HSV mit einem 1:1 begnügen. Dabei lag die Heynckes-Truppe lange Zeit mit 0:1 zurück, erst ein Treffer von Joker Ivica Olic rettete dem FCB einen Punkt. Vor allem spielerisch sind die Bayern derzeit nicht wiederzuerkennen. Schweinsteiger und Co. kommen gegen die zumeist defensiv eingestellten Gegner nur zu wenig Torchancen. Gelingt dem FCB im DFB-Pokal die Wende? In den ersten zwei Pokalrunden hatte Bayern wenig Probleme – 3:0 gegen Eintracht Braunschweig (a) und 6:0 gegen Ingolstadt (h). Hart umkämpft war hingegen das Achtelfinale gegen VfL Bochum, indem die Bayern erst durch einen Last-Minute-Treffer von Arjen Robben mit 2:1 siegten. Es fehlen van Buyten und Contento.

Spieldetails:
VfB Stuttgart gegen FC Bayern München
Mittwoch, 8. Februar 2012 – 20:30 MEZ
DFB-Pokal, Viertelfinale
Mercedes-Benz Arena, Stuttgart

Mögliche Aufstellungen:
VfB Stuttgart:
Ulreich – Boulahrouz, Tasci, Niedermeier, Molinaro – Kvist, Gentner – Harnik, Schieber – Ibisevic, Cacau
Trainer: Bruno Labbadia
Bayern München: Neuer – Rafinha, Boateng, Badstuber, Lahm – T. Kroos, Schweinsteiger – Robben, T. Müller, Ribery – Gomez
Trainer: Jupp Heynckes

Es fehlen:
VfB Stuttgart: Audel, Gebhart (verletzt), Boka (Afrika-Cup)
Bayern München: Contento, van Buyten (beide verletzt)

Head-to-Head:
Siege VfB Stuttgart: 19
Siege Bayern München: 62
Unentschieden: 20

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
27.03.2010: FC Bayern München – VfB Stuttgart 1:2
19.12.2010: VfB Stuttgart – FC Bayern München 3:5
22.12.2010: VfB Stuttgart – FC Bayern München 3:6 (DFB-Pokal-Achtelfinale)
14.05.2011: FC Bayern München – VfB Stuttgart 2:1
11.12.2011: VfB Stuttgart – FC Bayern München 1:2

Aktuelle Formkurve (Bundesliga, DFB-Pokal):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
VfB Stuttgart – N/S/N/N/U (aktuelle Form: 30%)
Bayern München – S/S/N/S/U (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• VfB Stuttgart und Bayern München trafen bislang achtmal im DFB-Pokal aufeinander, siebenmal hieß der Sieger Bayern München.
• Letzte Saison duellierten sich Stuttgart und Bayern im Achtelfinale, damals siegte der FCB in Stuttgart mit 6:3.
• Bayern München hat die letzten vier Pflichtspiele (3x Meisterschaft, 1x DFB-Pokal) gegen VfB Stuttgart gewonnen.
• Bei Stuttgart könnten Traore und Bah (mit Guinea beim Afrika-Cup bereits nach der Vorrunde ausgeschieden) wieder in den Kader zurückkehren.
• Bayern-Trainer Heynckes steht im Gegensatz zum Bundesligaspiel beim HSV wieder Rechtsverteidiger Rafinha zur Verfügung.
• Am vergangenen Wochenende spielten beide Mannschaft unentschieden. Stuttgart zeigte auswärts beim 2:2 gegen Leverkusen eine starke Leistung, die Bayern taten sich beim 1:1 gegen den HSV schwer.

Mein Wett Tipp:
Die Statistik spricht ganz klar für Bayern München. Der Rekordpokalsieger hat sieben der acht Pokalduelle gegen Stuttgart gewonnen. Letzte Saison gab es in Stuttgart einen 6:3-Sieg des FCB. Auch dieses Mal ist Bayern München in der Favoritenrolle, wenngleich es im Frühjahr noch nicht nach Wunsch läuft. VfB Stuttgart gab hingegen am Wochenende ein kräftiges Lebenszeichen. Mit den Fans im Rücken traue ich dem VfB auch im Pokal einiges zu. Ich wette auf ein Remis nach regulärer Spielzeit.