Stuttgart – D. Moskau

Nach Hannover und Mönchengladbach steigt am Mittwoch mit dem VfB Stuttgart der dritte deutsche Klub in die Europacupsaison 2012/13 ein. Die Schwaben treffen im Europa League Play-off auf den russischen Traditionsverein Dinamo Moskau und haben zunächst Heimvorteil. Sicherlich kein leichtes Los für Stuttgart, aber durchaus machbar und vor allem auch für Fans von Sportwetten eine interessante Paarung.

zum Wettbüro >>

VfB Stuttgart

1,60

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 16)

1,62
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 16,20)

1,60

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 16)

Unentschieden

3,60

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 36)

3,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 37,50)

3,80

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 38)

Dinamo Moskau

5,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 50)

5,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 55)

6,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 60)

    Anm.: Quoten mit Stand 21.8.2012

 

Wettquoten – alle Europa League Quoten Aufstellung Stuttgart – Dinamo Moskau
Stuttgart – Dinamo Moskau Live Stream
Statistik VfB Stuttgart  – Dinamo Moskau
Tabellen, Ergebnisse Europa League
Prognose & Tipp zu Stuttgart – Moskau

Nach einjähriger Abwesenheit kehrt VfB Stuttgart auf die europäische Fußballbühne zurück. Die Schwaben haben sich als Sechster der abgelaufenen Bundesligasaison für die Play-off-Runde der UEFA Europa League qualifiziert. Das große Ziel heißt natürlich EL-Gruppenphase, dazu gilt es die Hürde Dinamo Moskau zu überstehen. Am Kader der Stuttgarter hat sich während der Sommerpause nur wenig verändert. Zwar haben mit Khalid Boulahrouz, Julian Schieber und Matthieu Delpierre drei wichtige Spieler den Verein verlassen, im Gegenzug wurden aber Tim Hoogland (von Schalke ausgeliehen), Tunay Torun und Daniel Didavi (zurück nach Leihe) verpflichtet. Im ersten Pflichtspiel der Saison 2012/13 gab sich der VfB Stuttgart keine Blöße. Die Labbadia-Truppe feierte in der 1. Runde des DFB-Pokal einen 5:0-Kantersieg beim Sechstklassigen SV Falkensee-Finkenkrug. Die Treffer für den VfB erzielten Martin Harnik (2), Vedad Ibišević, Tunay Torun und Shinji Okazaki. Bis auf den verletzten Heimkehrer Daniel Didavi (Knorpelschaden) steht Trainer Bruno Labbadia der gesamte Kader zur Verfügung.

Dinamo Moskau ist im Gegensatz zu VfB Stuttgart bereits in der 3. Qualifikationsrunde in den Bewerb eingestiegen. Dabei hatte Dinamo mit dem schottischen Klub Dundee United keine Probleme. Nach einem 2:2 im Hinspiel ließ Dinamo Moskau im Rückspiel nichts anbrennen und demütigte die Schotten mit 5:0. Der einstige Stuttgart- und Schalke-Stürmer Kevin Kuranyi kam in beiden Spielen über die gesamte Spieldauer zum Einsatz, blieb aber beide Male ohne Torerfolg. Auch in der Liga läuft es für den ehemaligen DFB-Teamstürmer Kuranyi nicht nach Wunsch. Dynamo Moskau hat alle fünf bisherigen Saisonspiele verloren und steht mit null Punkten am Tabellenende (Tordifferenz 1:11). Den bislang einzigen Dynamo-Treffer erzielte Balázs Dzsudzsák beim 1:2 gegen Terek Grozny am vergangenen Sonntag. Kuranyi sah gegen Terek Grozny in der Schlussminute noch die gelb-rote Karte und fehlt somit im nächsten Ligaspiel. Gegen seinen Ex-Klub Stuttgart ist Kuranyi aber natürlich spielberechtigt und wird wohl auch in der Startelf von Neo-Dinamo-Trainer Dan Petrescu stehen.
 

Alle Europa League 2012/13 Sportwetten und Quoten

Weitere Europa League Wettmöglichkeiten mit Kommentar zu VfB Stuttgart – Dinamo Moskau

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis Stuttgart gewinnt 2:0
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Stuttgart wird nicht verlieren – Tipp 1X
Handicap Wette Stuttgart geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Dadurch werden die Wettquoten auf Stuttgart noch attraktiver.
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Wir wetten auf UNDER 2,5 Tore.
Erstes Tor
Welche Mannschaft erzielt das 1. Tor?
Stuttgart geht in Führung.
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
VfB Stuttgart gegen Dinamo Moskau
Mittwoch, 22. August 2012 – 18:15 MEZ
UEFA Europa League, Play-off
Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
Schiedsrichter: William Collum (Schottland)

Mögliche Aufstellungen:
VfB Stuttgart:
Ulreich – Hoogland, Tasci, Niedermeier, Boka – Kvist, Gentner – Harnik, Hajnal, Okazaki – Ibisevic
Trainer: Bruno Labbadia
Dinamo Moskau: Shunin – Wilkshire, Fernandez, Rykov, Lomic – Semshov, Yusupov – Kokorin, Misimovic, Dzsudzsak – Kuranyi
Trainer: Dan Petrescu

Es fehlen:
VfB Stuttgart: Didavi (verletzt)
Dinamo Moskau: –

Head-to-Head:
Siege VfB Stuttgart: 0
Siege Dinamo Moskau: 0
Unentschieden: 0

Aktuelle Formkurve:
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
VfB Stuttgart – S/U/N/S/S (aktuelle Form: 70%)
Dinamo Moskau – U/N/S/N/N (aktuelle Form: 30%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• VfB Stuttgart hat in dieser Saison erst ein Pflichtspiel bestritten – 5:0-Sieg im DFB-Pokal bei Falkensee-Finkenkrug.
• Die letzte Heimniederlage in einem Pflichtspiel kassierte Stuttgart im Viertelfinale des DFB-Pokal gegen Bayern München – 0:2 am 8. Februar 2012. Seitdem gab es 6 Siege und 1 Remis für den VfB.
• Dinamo-Stürmer Kevin Kuranyi schaffte bei Stuttgart seinen Durchbruch und erzielte in 99 Ligaspielen 40 Treffer für die Schwaben.
• Dinamo ist mit 5 Niederlagen in die russische Meisterschaft gestartet – Tordifferenz 1:11.
• Dinamo Moskau setzte sich in der 3. Quali-Runde gegen Dundee United (2:2, 5:0) durch.
• Bei Dinamo steht mit Gordon Schildenfeld (zuletzt Eintracht Frankfurt) ein weiterer ehemaliger Bundesliga-Spieler im Kader.

Mein Wett Tipp:
Dinamo Moskau hat den Start in die russische Meisterschaft total verpatzt. Auch Neo-Trainer Petrescu konnte bei seinem Debüt (1:2 gegen Grozny) den Abwärtstrend nicht stoppen. Besser lief es für Dinamo in der 3. Quali-Runde gegen Dundee United, doch die Schotten sind sicherlich um eine oder sogar zwei Klassen schlechter einzuschätzen als VfB Stuttgart. Für mich sind die Schwaben gegen Moskau leichter Favorit, vor allem im Heimspiel stehen die Vorzeichen auf Sieg. Stuttgart hat eine gute Vorbereitung hinter sich, die Mannschaft hat großes Potential. Ich wette auf einen Heimsieg der Labbadia-Truppe.