Osnabrück – Dresden

Zum fünften Mal seit Wiedereinführung der Relegation müssen vier Klubs nach Ende der Meisterschaft Überstunden machen. In der Relegation zur 2. Bundesliga stehen sich VfL Osnabrück und Dynamo Dresden gegenüber, das Hinspiel steigt am kommenden Freitag in der osnatel-Arena (24. Mai, 20:30 Uhr). Es ist die Neuauflage des Relegationsduell 2010/11. Damals setzte sich Drittligist Dresden in zwei packenden Spielen nach Verlängerung durch und stieg damit in die 2. Bundesliga auf. Gelingt Osnabrück zwei Jahre später die Revanche? Bei den Wettbüros gilt Osnabrück zumindest im Hinspiel als leichter Favorit (siehe nachfolgende Quotentabelle).

zum Wettbüro >>

VfL Osnabrück

2,35

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 23,50)

2,30

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 23,00)

2,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 25,00)

Unentschieden

3,40
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34,00)

3,10

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 31,00)

3,30

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 33,00)

Dynamo Dresden

2,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 27,50)

3,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 32,00)

2,90

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 29,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 22.05.2013
Spezialwetten Osnabrück – Dresden Aufstellung Osnabrück – Dresden
Osnabrück – Dresden Live Stream Statistik Osnabrück – Dresden
Tabellen, Ergebnisse 2. Bundesliga Prognose und Tipp zu Osnabrück – Dresden

Der letzte Spieltag in der 3. Liga war an Dramatik kaum zu überbieten. Gleich drei Vereine durften sich noch Hoffnungen auf die Relegation zur 2. Bundesliga machen, schlussendlich sollte sich VfL Osnabrück durchsetzen. Die Mannschaft von Interimstrainer Alexander Ukrow feierte einen ungefährdeten 4:0-Heimsieg gegen Absteiger Alemannia Aachen und kletterte damit auf Platz drei, weil FC Heidenheim nicht über ein torloses Remis gegen Kickers Offenbach hinauskam. Für Osnabrück war es der 22. Sieg in der laufenden Meisterschaft und der 13. vor heimischem Publikum. In der gesamten Saison hat VfL Osnabrück nur zwei Heimspiele verloren – 13 Siege, 4 Remis, 2 Niederlagen. Trainer Ukrov wird gegen Dresden wohl auf jene Elf setzen, die sich am letzten Drücker noch für die Relegation qualifiziert hat. Verletzungsbedingt nicht zur Verfügung steht Defensivspieler Niels Hansen, der schon die ganze Saison aufgrund eines Kreuzbandrisses verpasst hat.

Dynamo Dresden droht nach zwei Jahren in der 2. Bundesliga der Abstieg in die Drittklassigkeit. Die Sachsen haben zwar drei der letzten fünf Ligaspiele gewonnen, für den direkten Klassenerhalt sollte es aber nicht mehr reichen. Dynamo holte so wie Erzgebirge Aue 37 Punkte, die um sieben Treffer bessere Tordifferenz entschied aber zugunsten von Aue. Die Chancenauswertung ist auch das größte Manko der Dresdner in dieser Saison. Mit nur 35 Toren stellte Dynamo Dresden den schwächsten Angriff der 2. Bundesliga. Mit ein Grund für die schlechte Torausbeute ist die Verletzung von Dresdens besten Stürmer Mikael Pote (6 Saisontore). Der 28-Jährige hat die letzten acht Ligaspiele aufgrund eines Innenbandabrisses verpasst und steht auch für die Relegationsspiele nicht zur Verfügung. Auch Lynel Kitambala und Bjarne Thoelke werden Trainer Peter Pacult verletzungsbedingt fehlen.

Weitere Bundesliga Relegation Wetten für VfL Osnabrück – Dynamo Dresden

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 1:1 Unentschieden
Betsson
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen VfL Osnabrück wird nicht verlieren – 1X.
Bet at Home
Handicap Wette VfL Osnabrück geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Wir gehen von einem Remis aus, daher würde sich eine Handicap Wette auf Dresden anbieten.
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Wir tippen auf UNDER – weniger als 2,5 Tore.
Erstes Tor
Welche Mannschaft erzielt das erste Tor?
Wir tippen dass Osnabrück in Führung geht.
Betvictor
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
VfL Osnabrück gegen Dynamo Dresden
Freitag, 24. Mai 2013 – 20:30 MEZ
Relegation 2. Bundesliga, Hinspiel
osnatel-Arena, Osnabrück
Schiedsrichter: noch nicht bekannt

Mögliche Aufstellungen:
VfL Osnabrück:
Riemann – Fischer, Pisot, Beermann, Krük – Staffeldt, Costa – Piossek, Thiel, Manno – Zoller
Trainer: Alexander Ukrow
Dynamo Dresden:
Kirsten – Jungwirth, Bregerie, Losilla, Schuppan – Streker, Fiel – Ouali, Trojan – Fort, Müller
Trainer: Peter Pacult

Es fehlen:

VfL Osnabrück:
Hansen (verletzt)
Dynamo Dresden:
Pote, Kitambala, Thoelke (alle verletzt)

Head-to-Head:
Siege VfL Osnabrück: 3
Siege Dynamo Dresden: 1
Unentschieden: 4

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
24.02.2007: Dynamo Dresden – VfL Osnabrück 0:1 (0:1)
02.09.2009: Dynamo Dresden – VfL Osnabrück 0:0 (0:0)
27.02.2010: VfL Osnabrück – Dynamo Dresden 1:1 (1:0)
20.05.2011: Dynamo Dresden – VfL Osnabrück 1:1 (0:0) – Relegation
24.05.2011: VfL Osnabrück – Dynamo Dresden 1:3 n.V. – Relegation

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
VfL Osnabrück
– S/S/S/N/S (aktuelle Form: 80%)
Dynamo Dresden
– S/N/S/N/S (aktuelle Form: 60%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• VfL Osnabrück hat vier der letzten fünf Ligaspiele gewonnen – 4 Siege, 1 Niederlage.
• Osnabrück hat die letzten acht Heimspiele nicht verloren – 6 Siege, 2 Remis.
• Osnabrück und Dresden trafen bereits vor zwei Jahren in der Relegation aufeinander, damals setzte sich Dresden in der Verlängerung durch.
• Dynamo Dresden konnte in der abgelaufenen Meisterschaft nur ein Auswärtsspiel gewinnen – 1 Sieg, 7 Remis, 9 Niederlagen.
• Dresden stellt mit 35 Toren den schwächsten Angriff der 2. Bundesliga.
• Dynamo Dresden hat vier der letzten fünf Auswärtsspiele verloren – 1 Remis, 4 Niederlagen.

Mein Wett Tipp:
Das Relegationsduell zwischen VfL Osnabrück und Dynamo Dresden steht im Zeichen der Revanche. Die beiden Klubs trafen bereits vor zwei Jahren in der Relegation zur 2. Bundesliga aufeinander, damals behielt Dynamo in zwei packenden Spielen knapp die Oberhand. Auch dieses Mal können wir ein ausgeglichenes und spannendes Duell erwarten. Im Hinspiel gilt Osnabrück, aufgrund der eigenen Heimstärke sowie Dresdens magerer Auswärtsbilanz, als leichter Favorit. Dynamo Dresden wird daher versuchen, ein achtbares Auswärtsresultat einzufahren und auf eine sichere Defensive setzen. Ich wette hier auf ein Unentschieden mit wenigen Treffern (0:0 oder 1:1).