Wolfsburg – Bremen

Am 33. Spieltag der deutschen Bundesliga empfängt der VfL Wolfsburg den SV Werder Bremen. Für beide Mannschaften geht es am vorletzten Spieltag um sehr viel, beide Teams wussten in den letzten Wochen aber nicht zu überzeugen. Während der VfL Wolfsburg nun schon vier Punkte Rückstand auf einen internationalen Startplatz hat, fehlen den Norddeutschen derzeit drei. Der Verlierer dieser Begegnung wird im nächsten Jahr nicht für einen internationalen Bewerb qualifiziert sein, was für beide Teams einem herben Rückschlag gleichkommen würde.

zum Wettbüro >>

Wolfsburg

2,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 20)

2,10 HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 21)

2,10

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 21)

Unentschieden

3,65

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 36,50)

3,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 35)

3,70

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 37)

Bremen

3,35

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 33,50)

3,30

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 33)

3,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34)

    Anm.: Quoten mit Stand 26.4.2012

 

Wettquoten – alle Quoten zur Bundesliga
Aufstellungen Wolfsburg – Bremen
Live Stream Wolfsburg – Bremen
Statistik zu Wolfsburg – Bremen
Tabelle Bundesliga
Prognose & Tipp zu Wolfsburg – Bremen

 

Der VfL Wolfsburg trennte sich am letzten Spieltag der deutschen Bundesliga bei Mainz 05 nur mit einem torlosen Remis. Die Elf von Trainer Felix Magath verpasste es damit den Abstand auf die internationalen Qualifikationsplätze zu verkürzen. Von den jüngsten fünf Pflichtspielen konnte seine Mannschaft nur das Auswärtsspiel gegen die Hertha (4:1) gewinnen, doch dieser Sieg liegt bereits fast einen Monat zurück. Da man auch im DFB Pokal die Segel früh streichen musste, kann man sich nur über die Liga für einen internationalen Startplatz qualifizieren. Die übrigen Spiele gegen Borussia Dortmund, Hannover 96 und dem FC Augsburg endeten mit Niederlagen. Derzeit liegt der Vfl nur auf dem 10ten Tabellenplatz, mit vier Punkten Rückstand auf den siebenten Platz, der für die Teilnahme an der Europa League berechtigen würde. Sollten die Wölfe aber auch das Heimspiel gegen die ebenfalls angeschlagenen Bremer verlieren, würde man im nächsten Jahr nur national Spielen können.

Der SV Werder Bremen musste am letzten Spieltag eine 1:2 Heimniederlage gegen den FC Bayern München einstecken. Obwohl man durch ein Naldo Tor in Führung gehen konnte, drehten die Bayern durch ein Eigentor von Naldo und einem späten Treffer von Ribery das Spiel. Von den letzten fünf Meisterschaftsspielen konnte die Elf von Trainer Thomas Schaaf kein einziges Spiel gewinnen. Die Bremer warten nun schon seit dem 3:0 Sieg über Hannover 96 am 25. Spieltag auf einen vollen Erfolg. Seit damals mussten die Norddeutschen vier Niederlagen hinnehmen, darunter die Auswärtsspiele bei Dortmund und Stuttgart.  Zuletzt konnten die Bremer im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach einen Punkt erobern (2:2). In der Tabelle liegt die Schaaf Elf momentan auf dem 8ten Platz, mit drei Punkten Rückstand auf Hannover 96. Um diesen wichtigen Platz erobern zu können, muss das Auswärtsspiel in Wolfsburg gewonnen werden.

Wettquoten Bundesliga 2011/12  

Spieldetails:
VfL Wolfsburg gegen SV Werder Bremen
Samstag, 28. April 2012 – 15:30 MEZ
Bundesliga, 33. Spieltag
Volkswagen Arena, Wolfsburg

Mögliche Aufstellungen:
VfL Wolfsburg:
Benaglio – Rodríguez, Felipe, Russ, Träsch – Hasebe, Ochs, Jiracek, Sio, Vieirinha – Mandzukic
Trainer: Felix Magath
SV Werder Bremen: Wiese – Boenisch, Naldo, Prödl, Fritz – Junuzovic, Borowski, Hunt, Arnautovic – Pizarro, Rosenberg
Trainer: Bruno Labbadia

Es fehlen:
VfL Wolfsburg: Chris, Medojevic, Hitzlsperger (alle verletzt)
SV Werder Bremen: Ignjovski, Bargfrede, Ekici, Marin, Kroos (alle verletzt)

Head-to-Head:
Siege VfL Wolfsburg: 10
Siege SV Werder Bremen: 15
Unentschieden: 6

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
10/12/11  Werder Bremen 4 – 1 Wolfsburg
29/04/11  Werder Bremen 0 – 1 Wolfsburg
 04/12/10  Wolfsburg 0 – 0 Werder Bremen
17/04/10  Wolfsburg 2 – 4 Werder Bremen
28/11/09  Werder Bremen 2 – 2 Wolfsburg

Aktuelle Formkurve (nur Bundesliga):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
VfL Wolfsburg – U/N/N/N/S (aktuelle Form: 30%)
SV Werder Bremen – N/N/U/U/N (aktuelle Form: 20%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

  • Das erste Saisonduell zwischen den beiden Mannschaften endete mit einem klaren 4:1 Heimsieg der Bremer
  • Von den letzten fünf direkten Duellen konnten die Bremer zwei Spiele gewinnen. Den letzten Erfolg für die Wölfe gab es vor gut einem Jahr
  • Für beide Mannschaften ist dies ein enorm wichtige Spiel, der Verlierer dieser Begegnung wird wohl nächstes Jahr nicht international spielberechtigt sein
  • Beide Teams müssen auf einige Spieler verzichten, wobei die Ausfälle von Ekici und Marin den Norddeutschen wohl mehr schmerzen
  • Vor zwei Jahren feierte Bremen den letzten Auswärtssieg in Wolfsburg bis auf Pizarro sind alle Torschützen von damals abgewandert (auf beiden Seiten)
  • Den letzten Heimsieg über Werder feierte Wolfsburg am 23.5. 2009, unter Trainer Felix Magath
  • Für die Buchmacher ist die Heimmannschaft aus Wolfsburg in der Favoritenrolle. Während die Quoten für eine Sieg der Wölfe um die 2,10 sind, sind sie für ein Remis bei rund 3,65 und einem Sieg der Gäste bei 3,35

Mein Wett Tipp:
Für beide Mannschaften ist dies ein enorm wichtiges Spiel. Der Sieger dieser Begegnung würde am letzten Spieltag weiter um einen internationalen Startplatz kämpfen, für den Verlierer dieser Begegnung wäre alles vorbei. Zuletzt hatten aber beide Teams nicht die Form um einen Favoriten in diesem Spiel erkennen zu lassen. Während die Wölfe nach drei Pleiten in Folge wieder punkten konnten, sind die Bremer schon seit 7 Spielen ohne Sieg. Ich glaube, dass Werder Bremen das Spiel in Wolfsburg gewinnen wird