Wolfsburg – Freiburg

Der 21. Spieltag der deutschen Bundesliga wird am Freitag dem 10. Februar mit der Begegnung zwischen dem VfL Wolfsburg und dem SC Freiburg eröffnet. Die Gastgeber konnten im Frühjahr nur das Heimspiel gegen den 1.FC Köln gewinnen, zuletzt holte man gegen Mönchengladbach einen Punkt. Das Tabellenschlusslicht aus Freiburg konnte im Kalenderjahr 2012 bereits vier Punkte einsammeln, derzeit hat man aber immer noch 3 Punkte Rückstand auf einen nicht-Abstiegsplatz.

zum Wettbüro >>

Wolfsburg

1,67

(€ 10 Einsatz – Gewinn €16,70)

1,72

(€ 10 Einsatz – Gewinn €17,20)

1,70

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 17,00)

Unentschieden

3,90 HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 39)

3,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 37,50)

3,80

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 38)

Freiburg

4,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn €47,50)

4,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 45)

5,30

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 53)

    Anm.: Quoten mit Stand 08.02.2012

 

Wettquoten – alle Quoten zur Bundesliga
Aufstellungen Wolfsburg – Freiburg
Live Stream Wolfsburg – Freiburg
Statistik zu Wolfsburg – Freiburg
Tabelle Bundesliga
Prognose & Tipp zu Wolfsburg – Freiburg

Der VfL Wolfsburg trennte sich am letzten Spieltag mit der Borussia aus Mönchengladbach mit einem torlosen Remis. Im Kalenderjahr 2012 konnte die Elf von Trainer Felix Magath aber nur das Heimspiel gegen Köln gewinnen (1:0). Wie gewohnt war der Cheftrainer der Wölfe am Transfermarkt sehr aktiv, noch lassen die Erfolge allerdings auf sich warten. Neben dem Sieg gegen Köln und dem Remis gegen Gladbach, musste die Magath Elf auch gegen die Bayern antreten. Gegen den Rekordmeister aus München gab es aber nichts zu holen (0:2). Im letzten Spiel vor der Winterpause konnte man im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart mit 1:0 gewinnen. Im DFB Pokal war Wolfsburg nicht mehr vertreten, da es gegen RB Leipzig ein frühes Ausscheiden gab. Derzeit liegt Wolfsburg auf dem 10. Tabellenplatz, mit 7 Punkten Rückstand auf einen internationalen Startplatz.

Der SC Freiburg erkämpfte sich am letzten Spieltag ein 2:2 Remis gegen Werder Bremen. Zweimal ging Werder in Führung, doch ebenso oft konnte sich das Team von Trainer Christian Streich zurückkämpfen. Bereits am ersten Spieltag der Rückrunde hatte Freiburg im Duell gegen den FC Augsburg ein enorm wichtiges Spiel. Im Spiel gegen den Abstiegskonkurrenten konnte der SC mit 1:0 gewinnen. Das Gastspiel in Mainz verlief weniger Erfolgreich, da man sich mit 1:3 geschlagen geben musste. Beide Spiele vor der Winterpause (gegen Köln und Dortmund) endeten mit Niederlagen und fielen sehr hoch aus (0:4 bzw. 1:4). In der Tabelle liegt der SC Freiburg derzeit auf dem letzten Tabellenplatz. Doch der Abstand auf einen nicht-Abstiegsplatz beträgt derzeit nur drei Punkte, somit könnte man mit einem Sieg in Wolfsburg die Rote Laterne abgeben.

Wettquoten Bundesliga 2011/12   

Spieldetails:
VfL Wolfsburg gegen SC Freiburg
Freitag, 10. Februar 2012 – 20:30 MEZ
Bundesliga, 21. Spieltag
Volkswagen Arena, Wolfsburg

Mögliche Aufstellungen:
VfL Wolfsburg
: Benaglio – Schäfer, Felipe, Russ, Rodríguez – Träsch, Hasebe, Ochs, Sio, Sissoko – Mandzukic
Trainer: Felix Magath
SC Freiburg: Baumann – Lumb, Ferati, Diagné, Hinkel – Flum, Makiadi, Rosenthal, Schmid, Caligiuri – Reisinger
Trainer: Christian Streich

Es fehlen:
VfL Wolfsburg: Madlung, Polak, Hitzlsperger, Vieirinha (alle verletzt)
SC Freiburg: Krmas, Mujdza, Schuster (alle verletzt) Dembélé (beim Afrika Cup)

Head-to-Head:
Siege VfL Wolfsburg: 4
Siege SC Freiburg: 8
Unentschieden: 6

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
27/08/11 Freiburg 3 – 0 Wolfsburg
19/02/11 Freiburg 2 – 1 Wolfsburg
26/09/10 Wolfsburg 2 – 1 Freiburg
25/04/10 Freiburg 1 – 0 Wolfsburg
05/12/09 Wolfsburg 2 – 2 Freiburg

Aktuelle Formkurve (nur Bundesliga):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
VfL Wolfsburg – U/N/S/S/N (aktuelle Form: 50%)
SC Freiburg – U/N/S/N/N (aktuelle Form: 30%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

  • Felix Magath konnte bereits am 20. Spieltag für einen Bundesligarekord sorgen: mit der Aufstellung von Ibrahim Sissoko setzte der VfL Coach in der laufenden Saison bereits 36 Spieler ein
  • Die scheint allerdings kein Erfolgsrezept zu sein, da der VfL derzeit nur auf Rang zehn liegt
  • Mit einem Sieg gegen Freiburg könnten die Wölfe den Abstand auf einen internationalen Startplatz verkleinern
  • Doch gegen den SC Freiburg hatte der VfL in der jüngeren Vergangenheit immer Probleme
  • Sowohl das erste Saisonduell, als auch das letzte in der Saison 2010/12 endeten mit einem Sieg von Freiburg (3:0 bzw. 2:1). Von den letzten 5 Duellen konnten die Wolfsburger nur ein einziges gewinnen
  • Da im Abstiegskampf jeder Punkt entscheidend sein könnte, werden die Freiburger in diesem Spiel alles geben. Bis auf den Ausrutscher in Mainz präsentierte man sich 2012 gut
  • Für die Buchmacher ist aber die Heimmannschaft klar in der Favoritenrolle. Während die Quoten für einen Sieg der Gastgeber um die 1,70 sind, sin sie für ein Remis um 3,80 und einen Sieg der Freiburger um 4,75

Mein Wett Tipp:
Der VfL Wolfsburg kommt weiter nicht in Fahrt. Obwohl Felix Magath wieder in zahlreiche Spiele investierte konnte seine Mannschaft bisher nur das Spiel gegen  Köln gewinnen. Im Duell mit dem Tabellenletzten wäre alles außer einem Sieg eine herbe Enttäuschung. Doch vor dem SC ist man gewarnt. Im ersten Saisonspiel holten sich die Wölfe einen 0:3 Klatsche. Mit einem Sieg in Wolfsburg könnte man das Tabellenende verlassen. Ich glaube, dass die Begegnung zwischen dem VfL Wolfsburg und dem SC Freiburg mit einem Remis enden wird