Zestafoni vs. Sturm Graz

Am kommenden Dienstag und Mittwoch stehen die Hinspiele der 3. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League auf dem Programm. Österreichs Meister SK Sturm Graz bekommt es dabei auswärts mit dem georgischen Champion FC Zestafoni zu tun. Da im eigentlichen Heimstadion von Zestafoni nur rund 5000 Zuseher zugelassen sind, bestreitet FC Zestafoni das Hinspiel im riesigen Boris Paichadze National Stadion der georgischen Hauptstadt Tiflis.
 

Sieg Sturm – Quote 2,30

Champions-League-Debütant FC Zestafoni konnte sich mit einem 3:2-Gesamtsieg über Dacia Chisinau für die 3. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League qualifizieren. Den Grundstein für den Aufstieg in die nächste Runde legte Georgiens Meister Zestafoni mit einem 3:0-Heimerfolg im Hinspiel. Für die Treffer sorgte das Sturm-Duo Gelashvili und Dvali (2). Im Rückspiel musste Zestafoni-Trainer George Geguchadze noch um den Aufstieg zittern, am Ende gelang den Georgiern trotz eines 0:2 der Einzug in die 3. Qualifikationsrunde. In dieser gilt Zestafoni gegen den österreichischen Meister Sturm Graz als Außenseiter.

Die erste Hürde auf dem Weg in die Gruppenphase hat SK Sturm Graz gemeistert. Österreichs Meister behielt in der 2. Quali-Runde gegen Ungarns Champion Videoton FC die Oberhand. Nach einem 2:0 zuhause mussten sich die Grazer zwar auswärts mit 2:3 geschlagen geben, in Summe bedeutete dies aber den Aufstieg in die nächste Runde. Die Leistung von Sturm Graz war aber wenig berauschend, vor allem in der Defensive zeigte die Foda-Truppe große Schwächen. Den Abgang von Abwehrchef Gordon Schildenfeld konnten die "Blackies" noch nicht kompensieren. Vielleicht kann Neuzugang Milan Dudic diese Lücke schließen, ansonsten könnte es für Sturm Graz beim Gastspiel in Georgien eine böse Überraschung geben.

UEFA Champions League Wettquoten

Spieldetails:
FC Zestafoni gegen SK Sturm Graz
Dienstag, 26. Juli 2011 – 19:00 MEZ
UEFA Champions League, 3. Qualifikationsrunde
Boris Paichadze National Stadium, Tiflis
Schiedsrichter: Anastassios Kakos (Griechenland)

Mögliche Aufstellungen:
FC Zestafoni:
Kvaskhvadze – Aladashvili, Oniani, Khidesheli, Eliava – Daushvili – Aptsiauri, Dzaria, Grigalashvili – Gelashvili, Dvali
Trainer: George Geguchadze
SK Sturm Graz: Gratzei – Standfest, Burgstaller, Dudic, Popkhadze – Weber, Hölzl, Koch, Wolf – Szabics, Kienast
Trainer: Franco Foda

Es fehlen:
FC Zestafoni: Gongadze (gesperrt)
SK Sturm Graz: Bukva (Muskelfasereinriss), Klem (U-20 WM)

Head-to-Head:
Siege FC Zestafoni: 0
Siege SK Sturm Graz: 0
Unentschieden: 0

Aktuelle Formkurve (tipp3-Bundesliga, Umaglesi Liga, CL-Quali):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
FC Zestafoni – S/N/S/S/N (aktuelle Form: 60%)
Sturm Graz – S/S/U/N/U (aktuelle Form: 60%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Für FC Zestafoni beginnt die nationale Meisterschaft erst am 7. August. Gegner Sturm Graz hat bereits 2 Meisterschaftsspiele in den Beinen. Ein Vorteil für die Gäste aus Graz.
• Im Kader von FC Zestafoni stehen ausschließlich Spieler aus Georgien.
• Zestafoni-Rechtsverteidiger Gongadze fehlt aufgrund einer Sperre.
• Letzte Saison besiegte Sturm Graz in der 3. Qualifikationsrunde der Europa League den georgischen Rekordmeister Dinamo Tiflis (2:0, 1:1).
• Sturms neuer Linksverteidiger Giorgi Popkhadze holte letzte Saison mit Zestafoni den georgischen Meistertitel. Nun trifft er mit den Grazern auf seinen Ex-Verein. Ein Vorteil für Sturm Graz, denn Popkhadze kennt den kommenden Gegner Zestafoni bestens.
• Bei den Wettbüros wird Sturm schon im Hinspiel als leichter Favorit gehandelt (Wettquoten auf Auswärtssieg zwischen 2,10 und 2,30).

Mein Wett Tipp:
Österreichs Meister Sturm Graz konnte sich zwar gegen Videoton FC durchsetzen, aber die Schwächen in der Abwehr waren unübersehbar. Mit dem neuen Abwehrchef Milan Dudic sollte mehr Stabilität in die Abwehr der Grazer kommen. FC Zestafoni darf man zwar nicht unterschätzen, aber normalerweise sollte sich die höhere Klasse des österreichischen Meisters durchsetzen. Ich gehe davon aus, dass Sturm Graz schon das Hinspiel in Georgien gewinnen wird.