Deutschland vs. Nigeria

Nach dem gelungenen Auftakt – 2:1 gegen Kanada – steht für die deutsche Nationalmannschaft am Donnerstag das zweite Gruppenspiel bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 auf dem Programm. Die DFB-Auswahl trifft in der Frankfurter Commerzbank-Arena auf Nigeria. Der Papierform nach eine ganz klare Angelegenheit für WM-Favorit Deutschland. So sehen es auch die Wettbüros, ein Sieg Nigerias würde bei Bet365 etwa den 34-fachen Einsatz bringen.

Deutschland ist bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft der erklärte Titelfavorit. Nach 2003 und 2007 soll im eigenen Land der dritte Weltmeistertitel folgen. Der Auftakt in die Heim-WM ist der DFB-Auswahl mit dem 2:1 gegen Kanada gelungen, wenngleich das Ergebnis knapper ausfiel als erwartet. Die Elf von Bundestrainerin Silvia Neid spielte 80 Minuten lang groß auf, nach einer 2:0-Pausenführung wurden in der 2. Spielhälfte viele Großchancen ausgelassen, dreimal verhinderte Aluminium einen Treffer der Deutschen. So wurde es am Ende noch einmal spannend, als die Kanadierinnen aus einem Freistoß den Anschlusstreffer erzielten. Aber die DFB-Auswahl überstand die kritische Schlussphase und feierte einen verdienten 2:1-Sieg. Die Tore der Deutschen fixierten Kerstin Garefrekes und Célia Okoyino da Mbabi.

Weniger erfreulich verlief der Start in das Turnier für die Auswahl von Nigeria. Die "Super Falcons" mussten sich im Eröffnungsspiel Frankreich mit 0:1 geschlagen geben. Die nigerianische Mannschaft, immerhin amtierender Afrika-Meister der Frauen, zeigte sich zwar bemüht und konnte zumindest defensiv über weite Strecken überzeugen, im Spiel nach vorne lief bei den "Super Falcons" aber wenig zusammen. Somit sind Nigerias Chancen, das Viertelfinale zu erreichen, auf ein Minimum gesunken. Denn gegen Deutschland sind die "Super Falcons" krasser Außenseiter. In den sechs direkten Begegnungen setzte es für Nigeria ebenso viele Niederlagen, zuletzt schlitterten die Afrikanerinnen bei einem Freundschaftsspiel im November 2010 in ein 0:8-Debakel.
 

Wetten zur FIFA Frauen-WM 2011 bei Bet365

Spieldetails:
Deutschland gegen Nigeria
Donnerstag, 30. Juni 2011 – 20:45 MEZ
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011, Gruppe A
Commerzbank-Arena, Frankfurt

Mögliche Aufstellungen:
Deutschland: Angerer – Bresonik, Krahn, Bartusiak, Peter – Kulig, Laudehr – Garefrekes, Okoyino da Mbabi, Behringer – Prinz
Trainerin: Silvia Neid
Nigeria: Dede – Ikidi, Ohale, Ebi, Ukaonu – Iroka, Chikwelu – Mbachu, Nkwocha, Orji – Oparanozie
Trainerin: Ngozi Uche

Es fehlen:
Deutschland: –
Nigeria: –

Head-to-Head:
Siege Deutschland: 6
Siege Nigeria: 0
Unentschieden: 0

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
25.11.2010: Deutschland – Nigeria 8:0 (Freundschaft)
09.08.2008: Nigeria – Deutschland 0:1 (Olympia)
20.08.2004: Deutschland – Nigeria 2:1 (Olympia)
24.07.2004: Deutschland – Nigeria 3:1 (Freundschaft)
06.08.2003: Deutschland – Nigeria 3:0 (Freundschaft)

Aktuelle Formkurve (FIFA WM, Freundschaftsspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Deutschland – S/S/S/S/S (aktuelle Form: 100%)
Nigeria – U/N/U/U/N (aktuelle Form: 30%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Deutschland hat die letzten acht Spiele gewonnen – Tordifferenz 32:2.
• Die DFB-Auswahl hat alle sechs direkten Begegnungen mit Nigeria gewonnen.
• Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat seit dem EM-Titel 2009 nur drei Spiele verloren, jeweils gegen die USA – 12 Siege, 3 Niederlagen.
• Die nigerianische Frauen-Nationalmannschaft ist seit fünf Spielen ohne Sieg (3 Remis,2 Niederlagen).
• Das letzte direkte Duell zwischen Deutschland und Nigeria endete mit einem 8:0-Kantersieg der DFB-Auswahl.
• Deutschland ist bei den Wettbüros der ganz klare Favorit. Es stellt sich eigentlich nur die Frage nach der Höhe des Sieges.

Mein Wett Tipp:
Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat im Auftaktspiel gegen Kanada gezeigt, dass der Weg zum Titel wohl nur über die Elf von Bundestrainerin Silvia Neid führt. Lediglich die Chancenauswertung ließ zu wünschen übrig. So wurde es am Ende sogar noch eine Zitterpartie. Gegen Nigeria wird man wohl noch eine stärkere DFB-Auswahl sehen. Ich wette hier auf einen klaren Sieg der Gastgeberinnen mit zumindest drei Toren Unterschied.