Manchester United vs. Schalke 04

Nach der 0:2-Heimpleite im Halbfinal-Hinspiel der UEFA Champions League gegen Manchester United sind die Chancen auf den erstmaligen Finaleinzug für FC Schalke 04 wohl nur noch theoretischer Natur. Die Startruppe aus Manchester erwies sich im Hinspiel um eine Nummer zu groß, Schalke konnte nur in der Anfangsphase mithalten, am Ende verhinderte ein überragender Manuel Neuer ein Debakel. Das Rückspiel im "Old Trafford" steigt am kommenden Mittwoch (4. Mai 2011, 20:45 MEZ).
 

Jetzt wetten – Beste Quote bei Tipico

Der zweimalige Champions-League-Sieger Manchester United (1999 und 2008) steht mit einem Beim im Finale, welches am 28. Mai im Wembley-Stadion über die Bühne geht. Der englische Meister wurde im ersten Teil des Halbfinalduells mit Schalke seiner Favoritenrolle gerecht und feierte einen mühelosen 2:0-Auswärtserfolg. Die Tore für die "Red Devils" erzielten Routinier Ryan Giggs und Wayne Rooney. ManU blieb somit in sämtlichen CL-Auswärtsspielen in dieser Saison ohne Gegentor. Auch die Heimbilanz kann sich sehen lassen – 3 Siege, 2 Remis. Überhaupt ist der Tabellenführer der Premier League diese Saison zu Hause in allen Wettbewerben noch ungeschlagen. Im Rückspiel gegen Schalke fehlen Ersatzkeeper Anders Lindegaard, Darren Fletcher und der dauerverletzte Owen Hargreaves.

Schalkes Siegeszug in der Königsklasse scheint im Halbfinale ein Ende zu nehmen. Die "Knappen" stehen nach der 0:2-Heimpleite gegen Manchester United vor dem Aus. Da müsste auswärts im "Old Trafford" schon ein Wunder passieren. Andererseits haben die Schalker in dieser Saison schon einige Sternstunden vollbracht. Herausragend war sicherlich der 5:2-Auswärtssieg im Viertelfinale über Titelverteidiger Inter Mailand. Folgt nach dem "Wunder von Mailand" vielleicht noch das "Wunder von Manchester"? Schalkes Gesamtbilanz bei Gastspielen in England macht wenig Mut. Die "Königsblauen" haben keines der vier Spiele in England gewonnen (1 Remis, 3 Niederlagen). Bei Schalke fehlen weiterhin die verletzten Huntelaar, Gavranovic, Kluge, Moritz, Pander und Hoogland. Innenverteidiger Benedikt Höwedes könnte hingegen wieder im Kader stehen.

UEFA Champions League Wettquoten

Spieldetails:
Manchester United gegen FC Schalke 04
Mittwoch, 4. Mai 2011 – 20:45 MEZ
UEFA Champions League: Halbfinale
Old Trafford, Manchester

Mögliche Aufstellungen:
Manchester United:
van der Sar – Fabio, Ferdinand, Vidic, Evra – Valencia, Carrick, Park, Giggs – Rooney, Hernández
Trainer: Alex Ferguson
FC Schalke 04: Neuer – Uchida, Matip, Metzelder, Sarpei – Papadopoulos, Kluge – Jurado, Farfan – Raul, Edu
Trainer: Ralf Rangnick

Es fehlen:
Manchester United: Lindegaard, Hargreaves, Fletcher (alle verletzt bzw. Aufbautraining)
FC Schalke 04: Gavranovic, Hoogland, Huntelaar, Moritz, Pander, Kenia (alle verletzt bzw. Aufbautraining), Höwedes (Einsatz fraglich)

Head-to-Head:
Siege Manchester United: 1
Siege FC Schalke 04: 0
Unentschieden: 0

Die einzige direkte Begegnung:
26.04.2011: FC Schalke 04 – Manchester United 0:2

Aktuelle Formkurve (Bundesliga, Premier League, CL, FA Cup):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Manchester United – N/U/S/S/N (aktuelle Form: 50%)
FC Schalke 04 – S/U/N/N/N (aktuelle Form: 30%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
Das diesjährige Halbfinalduell ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Klubs. Beim Hinspiel in Gelsenkirchen war Schalke chancenlos.
Beide Mannschaften kassierten am Wochenende eine Ligapleite: Manchester verlor bei Arsenal mit 0:1, Schalke bei Bayern mit 1:4.
Schalke 04 hat zwei der fünf Auswärtsspiele auf dem Weg ins Halbfinale gewonnen (2-2-1). Darunter das beeindruckende 5:2 bei Inter Mailand.
Manchester United hat im laufenden Wettbewerb noch kein Spiel verloren (8-3-0) und kassierte in den 11 CL-Spielen in dieser Saison nur 3 Gegentore.
Manchester hat in dieser Saison noch kein Pflichtspiel im "Old Trafford" verloren. Die beeindruckende Bilanz – 23 Siege, 3 Remis.
Logischerweise ist ManU bei den Buchmachern (Wettbüros) klarer Favorit.

Mein Wett Tipp:
Nach der beeindruckenden Leistung im Hinspiel zweifelt kaum noch jemand am Finaleinzug von Manchester United. Die Elf von Sir Alex Ferguson ist aber gewarnt und wird auch im Rückspiel voll bei der Sache sein. United wird die makellose Heimbilanz in dieser Saison auch gegen Schalke bewahren und das Retourspiel gegen die "Knappen" gewinnen.