WSG Wattens – FC Blau Weiß Linz

Alles war angerichtet für ein blau-weißes Fussballfest, doch haben die Gäste aus Wattens den Linzern die Suppe kräftig versalzen. Durch einen Treffer vom in der Pause eingewechselten Patrick Steinkellner gewannen die Tiroler nicht unverdient mit 1:0 und macht einen Riesenschritt Richtung Aufstieg in die Erste Liga.

Beide Regionalliga-Vizemeister begannen nervös – Chancen waren voerst Mangelware. Die Linzer übernahmen anschließend das Kommando wobei, die gut formierte Abwehr von Trainer Roland Kirchler stehts die Übersicht behielt. Die Tiroler ihrerseits versuchten ihr Glück im Konter mit hohen Bällen auf Solospitze Armin Hobel. Nach Wiederanpfiff erhöhte sich das Tempo, wobei Steinkellner die erste dicke Gelegenheit des WSG Wattens eiskalt zur Gästeführung nutzte. Ein plazierter Schuss aus 16 Metern ließ Goalie Wimleitner keine Chance. Linz antwortete postwendend mit einem Stangenschuss von Torsten Knabel, bei einem Kopfball von Manuel Hartl rettete Steinkellner auf der Linie. Der WSG brachten trotz drückender Linzer das Ergebnis gut über die Zeit und hatte durch Perktold sogar die Riesenmöglichkeit auf das 0:2.

Während BW-Linz Interimstrainer Gerald Perzy auf einen besseren Tag in Tirol hofft, gibt sich Coach Kirchler vorsichtig und hofft auf 2000 Fans zur Unterstützung seiner Mannschaft.
 

Relegations-Wetten bei Bwin Wattens vs BW Linz und Parndorf vs Vienna

 

Spieldetails:
WSG Wattens gegen FC BW Linz
Samstag, 11. Juni 2011 – 18:00 MEZ
Erste Liga Relegation, Rückspiel
Alpenstadion, Wattens

Mögliche Aufstellungen:
WSG Wattens:
Egger – Samwald, Weissenbrunner, Höllwarth, Steinlechner – Perktold, Steinkellner, Hörtnagl, Siller  – Hobel, Zangerl
Trainer: Roland Kirchler
FC Blau Weiß Linz: Wimleitner – Duvnjak, Knabel, Koll, Rabl – Arapovic, Hamdemir, Wawra – Hartl,Miksits,Sulimani
Trainer: Gerald Perzy

Es fehlen:
WSG Wattens: Krismer (verletzt)
FC Blau Weiß Linz: –

Head-to-Head
Siege WSG Wattens: 1
Siege FC Blau Weiß Linz: –
Unentschieden: –

Die letzten 5 Begegnungen WSG Wattens
08.06.2011: FC Blau Weiß Linz – WSG Wattens 0:1
04.06.2011: WSG Wattens – Red Bull Salzburg Amateure 0:3
28.05.2011: SCR Altach (A) – WSG Wattens 1:1
20.05.2011: WSG Wattens- SV Seekirchen 2:1
14.05.2011: Union Innsbruck – WSG Wattens 2:3

Die letzten 5 Begegnungen FC Blau Weiß Linz
08.06.2011: FC Blau Weiß Linz – WSG Wattens 0:1
01.06.2011: FC Blau Weiß Linz – DSV Leoben 6:0
27.05.2011: Union St. Florian – FC Blau Weiß Linz 2:3
20.05.2011: FC Blau Weiß Linz – SC Weiz 2:1
17.05.2011: Sturm Graz Amateure – FC Blau Weiß Linz 0:3

Aktuelle Formkurve (Regionalliga West, Regionalliga Mitte):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
WSG Wattens – S/S/U/N/S (aktuelle Form: 70%)
FC Blau Weiß Linz – S/S/S/S/N (aktuelle Form: 80%)
 

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
Die Tiroler Abwehr steht hinten gut und kam im Hinspiel nur durch hohe Bälle in Verlegenheit.
WSG Wattens hat die letzte Heimpartie gegen den nicht aufstiegsberechtigten Meister Red Bull Salzburg (Am.) mit 3:0 verloren.
Viele Linzerfans werden auch in Tirol erwartet.
WSG Wattens will auch im Falle eines Aufstiegs in den Profibereich auf Amateurbasis weiterarbeiten.
Die Blau Weißen haben ihr einziges Relegationsauswärtsspiel 2002/2003 gegen Bad Bleiberg mit 2:0 gewonnen – der Aufstieg wurde trotzdem verpasst
(2:4 Heimniederlage im Rückspiel).

Mein Wett Tipp:
Nach dem sicherlich für viele etwas überraschenden Sieg des WSG Wattens in Linz, scheint der Weg frei für die Tiroler in die Erste Liga. FC BW Linz hatte Probleme ihr gewohntes Offensivspiel gegenüber der gut organisierten und kämpferisch starken Mannschaft des WSGs aufzuziehen. Die Oberösterreicher sind aber für mich noch keineswegs aus dem Rennen, und können möglicherweise aufgrund ihrer spielerisch nach vorne orientierten Anlage eine Kehrtwende herbeiführen.