Bremen – Nürnberg

SV Werder Bremen empfängt am 23. Spieltag der deutschen Fußball-Bundesliga den 1. FC Nürnberg (Samstag, 25. Februar 2012, 18:30 Uhr). Beide Mannschaften haben am vorigen Wochenende drei Punkte geholt. Die Hanseaten feierten einen 3:1-Derbysieg beim HSV und sind damit weiter auf Europacupkurs, Nürnberg gelang mit dem 2:1 zuhause gegen den 1. FC Köln ein wichtiger Erfolg im Abstiegskampf.
 

zum Wettbüro >>

Werder Bremen

1,72

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 17,20)

1,80
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 18)

1,80

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 18)

Unentschieden

3,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 37,50)

3,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 35)

3,60

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 36)

1. FC Nürnberg

4,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 45)

4,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 45)

4,60

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 46)

    Anm.: Quoten mit Stand 22.02.2012

 

Wettquoten – alle Quoten zur Bundesliga
Aufstellungen Bremen – Nürnberg
Live Stream Bremen – Nürnberg
Statistik zu Werder Bremen – Nürnberg
Tabelle Bundesliga
Prognose & Tipp zu Bremen – Nürnberg

Fünf Spiele lang mussten die Werder-Fans auf den ersten Sieg im Frühjahr warten, ausgerechnet im prestigeträchtigen Nordderby beim Hamburger SV war es endlich so weit. Nach vier Remis in Folge gelang Werder Bremen mit dem 3:1 beim Erzrivalen der erste Dreier der Rückrunde. Bremen nützte dabei die Abwehrschwächen des HSV konsequent aus und zeigte sich als effektivere Mannschaft in Sachen Chancenverwertung. Die Werder-Tore erzielten Marko Marin, Tom Trybull und der eingewechselte Marko Arnautovic. Für den erst 18-jährigen Mittelfeldspieler Trybull war es sein erstes Bundesligator. Gegen Nürnberg wird er wohl zum fünften Mal in der Werder-Startelf stehen. Fehlen werden hingegen Naldo, Prödl, Boenisch, Borowski und Hunt (alle verletzt).

Mit dem 2:1-Heimsieg am letzten Spieltag gegen Köln gelang dem 1. FC Nürnberg ein wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Den Siegtreffer zum 2:1 erzielte Tomas Pekhart fünf Minuten vor Schluss. Für den Club war es der zweite Sieg im Frühjahr. Damit haben die Nürnberger in der Tabelle zwei Plätze gutgemacht und neben dem 1. FC Köln auch den 1. FSV Mainz hinter sich gelassen. Als Zwölfter hat der 1. FC Nürnberg derzeit sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Ob Nürnberg bei der heimstarken Werder-Elf erneut Punkte für den Klassenerhalt sammeln kann? Von den bisherigen 11 Auswärtsmatches konnte der 1. FCN nur drei Spiele gewinnen (3-1-7) und erzielte dabei lediglich 7 Tore. Ganze sieben Mal blieb Nürnberg auswärts ohne Torerfolg. Beim Club fehlen die verletzten Mike Frantz und Per Nilsson.

Wettquoten Bundesliga 2011/12

Spieldetails:
SV Werder Bremen gegen 1. FC Nürnberg
Samstag, 25. Februar 2012 – 18:30 MEZ
Bundesliga, 23. Spieltag
Weserstadion, Bremen

Mögliche Aufstellungen:
SV Werder Bremen:
Wiese – Fritz, Affolter, Sokratis, Hartherz – Bargfrede – Junuzovic, Trybull – Marin – Arnautovic, Pizarro
Trainer: Thomas Schaaf
1. FC Nürnberg: R. Schäfer – Chandler, Maroh, Wollscheid, Hlousek – Simons, Balitsch – Feulner, Hegeler, Esswein – Pekhart
Trainer: Dieter Hecking

Es fehlen:
Werder Bremen: Naldo, Prödl, Boenisch, Borowski, Hunt (alle verletzt)
1. FC Nürnberg: Frantz, Nilsson (beide verletzt)

Head-to-Head:
Siege Werder Bremen: 28
Siege 1. FC Nürnberg: 18
Unentschieden: 15

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
31.10.2009: 1. FC Nürnberg – SV Werder Bremen 2:2 (2:0)
27.03.2010: SV Werder Bremen – 1. FC Nürnberg 4:2 (3:0)
30.10.2010: SV Werder Bremen – 1. FC Nürnberg 2:3 (1:1)
19.03.2011: 1. FC Nürnberg – SV Werder Bremen 1:3 (1:1)
17.09.2011: 1. FC Nürnberg – SV Werder Bremen 1:1 (0:1)

Aktuelle Formkurve (nur Bundesliga):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Werder Bremen – U/U/U/U/S (aktuelle Form: 60%)
1. FC Nürnberg – S/N/N/U/S (aktuelle Form: 50%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• SV Werder Bremen ist im Frühjahr noch ungeschlagen – 1 Sieg, 4 Remis.
• Werder hat in der Bundesliga 2011/12 erst ein Heimspiel verloren – 7 Siege, 2 Remis, 1 Niederlage.
• 1. FC Nürnberg hat in den bisherigen 11 Auswärtsspielen erst 7 Tore erzielt und blieb sieben Mal ohne Torerfolg.
• Das letzte Duell zwischen Bremen und Nürnberg im Weserstadion hat der 1. FCN mit 3:2 gewonnen.
• In den letzten 22 Bundesligabegegnungen zwischen Werder und Nürnberg fiel zumindest immer ein Treffer. Das letzte 0:0 gab es am 14. August 1992.
• Werder-Trainer Schaaf wird im Prinzip auf jene Elf bauen, die für den Erfolg im Nordderby sorgte. Im Stürm könnte der zuletzt starke Arnautovic anstelle von Rosenberg in die Startelf rücken.

Mein Wett Tipp:
Werder Bremen hat mit dem 3:1-Erfolg im Nordderby viel Selbstvertrauen getankt. Die junge Werder-Elf kommt im Frühjahr immer besser in Schuss, die beiden erst 18-jährigen Trybull und Hartherz haben sich mit guten Leistungen in die Startelf gespielt. Neuzugang Junuzovic hat sich sofort eingefügt und ist sicherlich eine Verstärkung im Mittelfeld. Aufgrund des Heimvorteils sehe ich hier klare Vorteile für Werder Bremen. Die Schaaf-Truppe wird gegen Nürnberg gewinnen und damit den 5. Tabellenplatz behaupten.