Werder Bremen – Hertha BSC

Der 7. Spieltag der deutschen Bundesliga wird am Sonntag dem 25. September mit dem Spiel SV Werder Bremen gegen Hertha BSC Berlin beendet. Die Bremer retteten am letzten Spieltag ein Remis gegen Nürnberg über die Zeit. Im Aufsteiger Duell zischen Hertha BSC und FC Augsburg trennte man sich auch mit einem Remis. Beim letzten Duell zwischen dem SVW und den Berlinern gab es einen knappen 2:1 Heimsieg der Norddeutschen.

 

Wettquoten – alle Quoten zur Bundesliga Aufstellungen Bremen – Hertha BSC
Live Stream Bremen – Hertha BSC
Statistik zu Bremen – Hertha BSC
Tabelle Bundesliga Prognose & Tipp zu Bremen – Hertha BSC

 

 hier klicken –> Bwin Bet365 Tipico Betsson Expekt

Bremen

1,80 1,83 1,90  1,90  1,85

Unentschieden

3,75 3,50 3,50  3,50  3,50

Hertha BSC

4,00 4,33 4,20  3,90

 4,00

    Anm.: Quoten mit Stand 21.9.2011

 

Der SV Werder Bremen kam am letzten Spieltag der deutschen Bundesliga zu einem 1:1 Remis beim 1.FC Nürnberg. Schon nach 17 Minuten musste Tormann Wiese wegen einer Roten Karte vom Platz, kurz darauf gelang der Schaaf Elf durch Ekici jedoch der Treffer zum 1:0. Den Nürnbergern gelang jedoch nach gut einer Stunde der Treffer zum Ausgleich, die Bremer konnten das Remis allerdings über die Zeit retten. In den 6 Meisterschaftsspielen der Saison 2011/12 konnten die Bremer bereits 4 Spiele gewinnen, wie zuletzt im Nordderby gegen den HSV (2:0). Die einzige Niederlage kassierte Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf im Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen (0:1). In der Tabelle befindet sich Werder Bremen momentan auf dem 2. Platz mit nur 2 Punkten Rückstand auf Leader Bayern München.

Aufsteiger Hertha BSC Berlin trennte sich am vergangenen Spieltag mit einem 2:2 Unentschieden gegen den FC Augsburg. Obwohl die Elf von Trainer Markus Babbel mit einer Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg (0:1) startete, festigte die Hertha ihren Platz im Mittelfeld. Die Niederlage gegen den FCN sollte bis dato die einzige in der Bundesliga bleiben und so konnten die Hauptstädter in den anderen 5 Spielen nicht weniger als 9 Punkte einsammeln. Den letzten Sieg feierte die Hertha ausgerechnet im Auswärtsspiel bei Meister Borussia Dortmund (2:1). Momentan liegt die Hertha auf dem 10. Tabellenplatz mit 4 Punkten Rückstand auf Werder Bremen. In der letzten Bundesligasaison der Hertha (2009/10) gab es gegen die Bremer nichts zu holen, da man beide Spiele verloren hatte.
 

Wettquoten Bundesliga 2011/12

Spieldetails:
SV Werder Bremen gegen Hertha BSC Berlin
Sonntag, 25. September 2011 – 17:30 MEZ
Bundesliga, 7. Spieltag
Weserstadion, Bremen

Mögliche Aufstellungen:
Werder Bremen: Mielitz – Schmitz, Prödl, Naldo, Fritz – Wesley, Hunt, Ekici, Bargfrede – Arnautovic, Pizzaro
Trainer: Thomas Schaaf
Hertha BSC: Kraft – Lell, Franz, Mijatovic, Kobiashvili – Ottl, Niemeyer, Ebert, Raffael – Lasogga, Ramos
Trainer: Markus Babbel

Es fehlen:

Werder Bremen:  Wiese (gesperrt), Sokratis, Boenisch, Slivestre, Borowski, Marin, Avdic (alle verletzt)
Hertha BSC:  –

Head-to-Head:
Siege Werder Bremen: 30
Siege Hertha BSC: 17
Unentschieden: 10

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
05.02.10 Werder Bremen  2 – 1 Hertha BSC
30.08.09 Hertha BSC  2 – 3 Werder Bremen
19.04.09 Hertha BSC  2 – 1 Werder Bremen
01.11.08 Werder Bremen  5 – 1 Hertha BSC
05.04.08 Hertha BSC  1 – 2 Werder Bremen

Aktuelle Formkurve (Bundesliga):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Werder Bremen – U/S/S/S/N (aktuelle Form: 70%)
Hertha BSC – U/S/S/U/U (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

  • Aufsteiger Hertha BSC musste sich nur im Auftaktspiel gegen Nürnberg geschlagen geben, seit dem konnten die Berliner 9 Punkte einsammeln
  • Bisher mussten die Hauptstädter dreimal in der Fremde antreten und blieben dabei ungeschlagen. Zuletzt konnte man in Dortmund sogar gewinnen
  • Seit 2006 wartete die Hertha auf einen Sieg im Weserstadion. Damals konnte man mit 3:0 gewinnen, doch seit dem setzte es in den 4 Gastspielen 4 Niederlagen.
  • Von den letzten 20 Begegnungen zwischen Bremen und Hertha BSC trennten sich die Teams nur zweimal mit einem Remis. Zuletzt passierte dies am 6. November 2004
  • In der abgelaufenen Spielzeit befanden sich die Bremer nach 6 Spieltagen mit 7 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz. Damals kassierten die Bremer schon 14 Gegentreffer, heuer kassierten sie erst 6
  • Die Offensive in Bremen zeigt sich in Torlaune (12), da nur der FC Bayern München mehr Treffer erzielen konnten (18)
  • Für die Buchmacher sind die Hausherren der Favorit, da die Quoten für einen Sieg von Bremen um die 1,90  sind, für einen Sieg der Gäste um die 4,00. Für ein Remis bewegen sich die Quoten um die 3,50

Nach der Roten Karte von Tim Wiese hat Sebastian Mielitz die Chance sich zu beweisen. Sollten die Bayern gegen Leverkusen ausrutschen, könnten die Bremer die Tabellenführung übernehmen. Doch die Hertha präsentiert sich stark in Form, besonders auswärts ist der Aufsteiger nicht zu unterschätzen. Trotzdem glaube ich, dass sich Werder Bremen die 3 Punkte nicht nehmen lässt.