St. Petersburg – Austria Wien 1.10.13

Am Dienstag den 1. Oktober kommt es im Zuge des 2. Spieltages der UEFA Champions League in Gruppe G zum Duell zwischen Zenit St. Petersburg und dem FK Austria Wien (18:00 Uhr MEZ). Die Austria hat ihr erstes Gruppenspiel gegen Porto unglücklich mit 0:1 verloren, seit diesem Zeitpunkt befinden sich die Wiener aber in einer kleineren Krise. Im Cup schied man gegen einen Regionalligisten aus, in der Liga blamierte man sich beim Tabellenschlusslicht. Zenit hat ebenfalls das Auftaktspiel in Madrid verloren (1:3) in Russland liegt man aber auf dem ersten Tabellenplatz.

zum Wettbüro >>

St. Petersburg

1,26

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 12,60)

1,25

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 12,50)

1,27
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 12,70)

Unentschieden

5,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 55,00)

6,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 65,00)

5,70

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 57,00)

Austria Wien

10,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 105,00)

15,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 150,00)

13,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 130,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 1.10.2013
Wettquoten – alle Champions League Quoten Aufstellung St. Petersburg – Austria Wien
St. Petersburg – Austria Wien Live Stream Statistik St. Petersburg – Austria Wien
Tabellen, Ergebnisse Champions League Prognose & Tipp zu St. Petersburg – Austria Wien

Zenit St. Petersburg feierte am letzten Spieltag der russischen Premier League einen 4:2 Sieg über Spartak Moskau. Bis zur 70 Spielminute stand es zwischen den beiden Mannschaften noch 2:2, doch in der Schlussphase machte das Team von Trainer Luciano Spalletti den Sack zu. In der russischen Meisterschaft liegt Zenit derzeit auf dem 1. Tabellenplatz mit drei Punkten Vorsprung auf Spartak Moskau. Bisher konnte die Mannschaft aus St. Petersburg von 11 Spielen nicht weniger als 8 gewinnen, nur einmal musste man eine Niederlage hinnehmen. Zuletzt konnte man in der Liga fünfmal in Folge gewinnen, darunter die Heimspiele gegen Grozny und Lok Moskau. In der UEFA Champions League sind die Russen aber nicht optimal gestartet, da man sich in Madrid mit 1:3 geschlagen geben musste. Nun steht man im Heimspiel gegen die Austria unter Druck, da man dieses Spiel unbedingt gewinnen muss, will man das Achtelfinale der Champions League erreichen. Im letzten Jahr beendete man die Gruppenphase auf Rang 3, anschließend eliminierte man Liverpool, erst im Achtelfinale der Europa League war gegen Basel Schluss.

Die Wiener Austria musste sich am letzten Spieltag der österreichischen Bundesliga bei Admira Wacker Mödling mit 0:1 geschlagen geben. Für die Mannschaft von Trainer Nenad Bjelica war es schon die zweite Niederlage in Folge, da man auch im Cup gegen den SC Kalsdorf ausgeschieden war (1:2). Für die Wiener, die von den letzten 7 Pflichtspielen nur eines gewinnen konnten, läuft es also derzeit überhaupt nicht nach Wunsch. Zu allem Überfluss hinzu kommt noch, dass mit Kaja Rogulj, Alexander Gorgon, Alexander Grünwald und Marko Stankovic gleich vier wichtige Stammkräfte noch eine weile fehlen werden. Zumindest Daniel Royer, der vor allem in den internationalen Spielen immer gute Leistungen zeigte, wird für das Spiel in Russland fit sein. Die Austria liegt in der Liga nur auf dem enttäuschenden 5. Platz, mit schon 7 Punkten Rückstand auf Red Bull Salzburg. Das erste Spiel in der Champions League für die Austria endete zu Hause mit einem 0:1 gegen den FC Porto. Man konnte zwar die ersten 30 Minuten sehr gut mitspielen, danach setzte man aber nicht mehr energisch genug nach. Nun wartet ein schweres Spiel in St. Petersburg, doch auch hier werden die Veilchen Chancen vorfinden.

Alle Champions League 2013/14 Sportwetten und Quoten

Weitere Champions League Wetten für Austria Wien – FC Porto

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 3:1 Sieg von St. Petersburg
Betsson
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen St. Petersburg wird nicht verlieren – X2.
Bet at Home
Handicap Wette St. Petersburg geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Mit HC-Wetten kannst du z.B. eine höhere Quote auf den Favoriten erzielen.
Tipico
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Ich wette auf OVER – mehr als 2,5 Tore.
Gruppe A
Welche Mannschaft gewinnt die Gruppe A?
Wir tippen auf Donezkt!
Bwin
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
Zenit St. Petersburg gegen FK Austria Wien
Dienstag, 1. Oktober 2013 – 18:00 Uhr MEZ
UEFA Champions League, 2. Spieltag
Stadion Petrovskij, St. Petersburg
Schiedsrichter: Deniz Aytekin (GER)

Mögliche Aufstellungen:
Zenit St. Petersburg:
Lodygin – Smolnikov, Hubocan, Lombaerts, Criscito – Danny, Faizulin, Witsel, Arshavin, Hulk – Kerzhakov
Trainer: Luciano Spalletti
FK Austria Wien:
Lindner – Koch, Rotpuller, Ortlechner, Suttner – Holland, Mader, Simkovic – Royer, Hosiner, Murg
Trainer: Nenad Bjelica

Es fehlen:

Zenit St. Petersburg:
Shirokov (verletzt)
FK Austria Wien:
Dilaver, Rogulj, Grünwald, Stankovic, Gorgon (alle verletzt)

Head-to-Head:
Siege Zenit St. Petersburg: 0
Siege FK Austria Wien: 0
Unentschieden: 0

Die letzten direkten Begegnungen:
Bisher standen sich die beiden Teams noch nie gegenüber

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Zenit St. Petersburg
– N/N/S/N/N (aktuelle Form: 20%)
FK Austria Wien
– S/N/S/S/S (aktuelle Form: 80%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Zenit startete mit einem 1:3 gegen Atletico Madrid in die Gruppenphase, die Austria verlor zu Hause mit 0:1 gegen Porto
• In der letzte Saison beendete Zenit dir Gruppenphase auf Platz 3 hinter Malaga und den AC Milan
• In der Europa League eliminierte man anschließend Liverpool, am FC Basel scheiterte man allerdings
• Während Zenit fast keine Verletzten zu beklagen hat, fehlen bei der Austria gleich 4 Stammkräfte
• Zenit hatte in der Qualifikation deutliche Heimsiege gefeiert: 5:0 gegen Nordsjælland und 4:2 gegen Paços de Ferreira
• Das letzte Auswärtsspiel der Wiener Austria am internationalen Bankett in Zagreb endete mit einem 2:0 Sieg
• Davor mühte man sich auf Island zu einem 0:0 gegen FH Hafnarfjördur

Mein Wett Tipp:
Die Austria reist als krasser Außenseiter nach Russland. Alleine von den Namen her ist die Weltauswahl der Russen über den Kader der Wiener zu stellen, doch vor allem in der Champions League hat der Außenseiter schon oft den Favoriten geärgert. Bitter für die Wiener sind die vielen Verletzten und die schlechte Performance in den letzten beiden Spielen, dennoch will man sich in St. Petersburg nicht kampflos hängen lassen. Zenit hat vor allem mit Mannschaften Probleme, die sehr defensiv stehen und versuchen aus Kontern zum Erfolg zu kommen. Dennoch tippe ich auf einen Sieg von Zenit St. Petersburg

Datum Heim Auswärts 1 X 2
Keine Spiele in den kommenden 7 Tagen.

Alle Zeitangaben: CET