Bwin Sportwetten Test

Bwin SportwettenGeht es um Sportwetten im Onlinebereich, dann fällt auch garantiert der Name Bwin. Zwar gibt es Bookies die noch einige Jahre mehr auf dem Buckel haben als der Wettanbieter Bwin, doch seit dem Gründungsjahr 1997 hat man sich stetig weiterentwickelt und hat Fans und Kunden überall auf der Welt sammeln können. Damit zählt man heute zu einem der beliebtesten und seriösesten Anbieter für Online Sportwetten. Hinzu kommt, dass Bwin besonders im Bereich Fußball ein wichtiger Partner geworden ist, vor allem für Vereine. Unter anderem gab es schon Zusammenarbeiten mit den Weltklubs Bayern München, Real Madrid oder Manchester United. Man sieht, die Creme de la Creme des internationalen Fußballs holt sich nur Premium-Partner und eben ein solcher ist Bwin. Über 20 Millionen Kunden wissen was sie am Bookie haben – neben dem Kerngeschäft für online Sportwetten bietet Bwin auch Casino, Games und Poker an. Für weitere Infos zur Anmeldung, Einzahlung oder Bwin Wettbonus Angeboten uvm. – werft einfach einen Blick auf unseren Bwin Sportwetten Test!

  • Gründung: 1997 in Österreich
  • Sitz: Gibraltar
  • Fokus: Sportwetten
  • Angebot: Casino, Games, Sportwetten und Poker
  • Unternehmen: Bwin Interactive Entertainment AG

Anmeldung und Registrierung bei Bwin

Wenn man einen Markennamen kennt, ohne bisher zu wissen um was es eigentlich geht spricht das einerseits für gutes Marketing, andererseits muss auch etwas dahinterstecken. So auch im Fall von Bwin. Millionen von Kunden weltweit können sich eigentlich nicht irren, denn wer so viel Zuspruch erfährt, der liefert auch ein gutes Produkt. Auch Bwin? Wenn man sich den Anmeldeprozess genauer ansieht, ein wesentlicher Faktor, um die Qualität eines Buchmachers zu eruieren, dann ist Bwin hier im Spitzenfeld im Bereich einfacher Handhabe und zügigem Fortschritt. Um loslegen zu können, muss man einfach auf den „jetzt registrieren“ Button klicken. Hier ist das Prozedere ein gewohntes: persönliche Daten, Herkunftsland, Währung und ganz wichtig E-Mail Adresse. Die Telefonnummer hingegen ist nicht zwingend, aber optional anzugeben. Hat man sich für einen Benutzernamen, ein sicheres Passwort entschieden ist man schon fast am Ziel angelangt. Was noch fehlt ist die Bestätigung der AGB und die Bestätigung der von Bwin gesendeten Email.

Nicht einmal fünf Minuten verliert man hier und ist man soweit, geht es nur noch darum die passenden Wetten zu finden und sein Konto aufzuladen. Viel Spaß danach.

  • „Jetzt registrieren“-Button oben auf der linken Seite klicken
  • Gib deine persönlichen Daten ein
  • Wähle Benutzername, Passwort und bestätige die AGB
  • Du bekommst eine Mail von Bwin, die du bestätigen/klicken musst
  • Geschafft – nun fehlt nur Guthaben auf deinem Konto und der Spaß beginnt und das alles in wenigen Minuten!

Hol dir dein kostenloses Sportwetten Konto bei Bwin!

Bwin Wettangebot

In Punkto Wettangebot bzw. Wettprogramm gibt es für Bwin fast keine Konkurrenz – denn was man seinen Kunden hier bietet ist immens. Am besten beschreiben lässt sich das Programm mit den Worten: riesig, gigantisch und opulent. Denn täglich gibt es fast 30.000 Einzelwetten zwischen denen man die Qual der Wahl hat. An Spieltagen, also besonders an Wochenenden geht aber noch mehr, auch wenn man es sich nur schwer vorstellen kann. Was das Portfolio angeht, muss Bwin also keinen Vergleich scheuen. Mit durchschnittlich 90 angebotenen Sportarten lässt sich die Zeit gut vertreiben und eigentlich müsste immer eine spannende Wette dabei sein, egal ob live oder nicht. Damit bietet man nicht nur den Freizeitwettern ein gutes Paket an, auch für Profi-Tipper ist alles dabei was das Herz begehrt. Was bleibt noch offen? Wie sieht es mit den gebotenen Wettmöglichkeiten aus? Auch hier trumpft man auf. 1X2-, Ergebnis-, Handicap-, Wincast-, Scorecastwette oder Sell-your-bet–Option, alles ist dabei. Lediglich Asian Handicap sucht man vergebens. Ein kleiner Wehrmutstropfen, aber keiner der schwer ins Gewicht fällt. Die Live-Wetten werden übersichtlich präsentiert und bieten besonders den Adrenalin-Junkies Raum sich den Kick zu holen. Für ausgewählte Ereignisse gibt es auch ein Livestream Angebot, um das Geschehen mitverfolgen zu können.

  • Nationale Fußball Ligen + Champions- Euro League, international Ereignisse wie EM, WM oder Olympische Spiele etc.
  • Handball, Basketball, Tennis, Darts, Surfen uvm.
  • Casino, Poker, Games
  • Angebot: Casino, Games, Finanzmarkt, Sportwetten

Einzahlung und Auszahlung bei Bwin

Bevor das Vergnügen beginnt und die ersten Wetten getätigt werden können, muss zunächst das Wettkonto aufgefüllt werden – sprich eine Einzahlung bei Bwin getätigt werden. Art und Weisen dies zu tun gibt es zu genüge. Beispielsweise mittels Kreditkarte, Banküberweisung oder mit Neteller. Die Mindesthöhe der Einzahlung beträgt in der Regel 10 Euro, dies variiert aber je nach Einzahlungsart und berücksichtigen muss man auch noch, dass man mit Kreditkarten Transaktionen 2 Prozent Gebühr zahlen muss. Hier also aufpassen, am besten einmalig einen höheren Betrag einzahlen um sich nicht immer wieder zusätzliche Kosten aufzuhalsen. Wie man es von Bwin erwarten kann, bietet der Bookie auch Paypal als Einzahlungsmöglichkeit an. Ein zuverlässiges und beliebtes Zahlungsmittel, wie jeder bestehende Kunde bestätigen wird. Ein Plus im Vergleich zu vielen Konkurrenten die darauf verzichtet haben.
Insgesamt finden sich 21 Arten sein Wettkonto aufzuladen, man muss sich nur für seinen Favoriten entscheiden und los legen.
Auch die Auszahlung funktioniert schnell und unkompliziert, wobei man darauf achten muss, dass eventuell Kosten anfallen können. Je nachdem wie man sich sein gewonnenes Guthaben auszahlen lassen möchte könnten gegebenenfalls auch hier Gebühren anfallen.

  • Banküberweisung
  • Kreditkarten (Visa, Mastercard, Diners Club)
  • Paypal
  • Neteller
  • Skrill
  • EPS
  • Sofortüberweisung
  • Paysafecard
  • Ukash
  • Entropay
  • uvm.

Muss man bei Bwin die 5%-Wettsteuer zahlen?

Hier kommt es zu einem kleinen Minus, wenn es darum geht zu bewerten bei welchem Bookie man sich registriert. Das Thema Wettsteuer ist in Deutschland aktuell, denn hier verlangt man von den Buchmachern 5% und jeder handhabt das unterschiedlich. Bwin zieht sich hier geschickt aus der Affäre – denn, verlierst du deine Wette, kommen die 5% Kosten nicht zu tragen, diese übernimmt dann der Buchmacher, falls die Wette gewonnen wird, behält sich Bwin 5% vom Bruttogewinn ein, diese wandern dann direkt an die deutsche Steuerbehörde. Bitter einerseits, aber die meisten Buchmacher verfahren nach diesem Muster.
Eine Ausnahme bildet hier der Bookie Tipico, der die 5% Zusatzkosten für seine Kunden übernimmt und damit einen besonderen Service anbietet (mehr Infos dazu findest du in unserem Tipico Sportwetten Test).

Bwin Bonus

Ein Schmankerl mit dem manch ein Buchmacher potentielle Kunden lockt und Bestandskunden bei Laune hält sind sicher die Bonus-Aktionen! Sei es ein Einzahlungsbonus oder eine spezielle Aktion wie z.B. eine Freiwette oder sonstige Specials. Bwin ist hier nicht untätig geblieben und bietet Neukunden beispielsweise eine 100% Einzahlungsbonus bis zu 50 Euro an. Klingt nicht übel, auch wenn es da Konkurrenten gibt die mehr bieten, dennoch ein gutes Angebot und sicher ein probates Mittel neue Kunden zu gewinnen. Was man berücksichtigen muss ist, dass man den Bonus dreimal umsetzen muss bevor es zu einer Auszahlung kommt, dafür hat man aber ein Jahr Zeit und muss keine Mindestquoten erfüllen. Fairer Deal!

Bwin Registrierungsbonus

Bwin Kundenservice und Support

Natürlich kann es immer wieder zu Problemen kommen. Sei es technischer Natur oder bezüglich Fragen in Richtung Auszahlung oder Einzahlung. Wenn dem so sein sollte, kann man auch bei Bwin den Kundenservice kontaktieren. Dieser ist erreichbar mittels Telefon, die Geschäftszeiten sind hier zwischen 10-22 Uhr am Montag bis Freitag, am Wochenende zwischen 12-20 Uhr, daneben kann man per Mail und per Fax seine Anliegen kundtun. Grundsätzlich waren wir in unserem Bwin Test mit dem Service zufrieden, auch wenn die Bearbeitung per Mail eine Weile gedauert hat. Am besten fährt man damit, es per Telefon zu versuchen. Hat man dann jemanden an der anderen Hörerseite, wird einem schnell und kompetent geholfen. Raum für Verbesserungen ist zwar gegeben, aber auch in diesem Punkt kann man mit Bwin zufrieden sein. Schade ist, dass es keinen Live Chat gibt, eventuell wird man sich in Zukunft hier noch etawas überlegen und nachrüsten.

  • Telefon – Mo-Fr 10-22Uhr, Sa und So 12-20Uhr
  • Email-Anfragen
  • Per Fax

Unsere Zusammenfassung zum Bwin Sportwetten Test

Vergleicht man Bwin mit anderen Wettanbietern dann muss man klar sagen: Konkurrenz muss man keine fürchten, denn mit dem Repertoire das der Buchmacher aufbietet, ist man in der Spitze. Maximal Bet365 kann hier mithalten (mehr dazu im Bet365 Sportwetten Test) . Auch das Liveangebot ist stark und lässt wenige Wünsche offen, vor allem mit vorhandenen Live Streams die das Wettvergnügen weiter steigern. Einzahlung und Auszahlung sind klar strukturiert und einfach zu handhaben, ebenso die erstmalige Anmeldung und Registrierung. Die Homepage ist übersichtlich gestaltet und man findet sich schnell und leicht zurecht, auch als Neuling im Bereich der Sportwetten. Der Kundenservice ist hier noch ein Stiefkind, bei dem Bwin nicht wie in den anderen Punkten glänzen kann, aber kein Grund dazu eine negative Bewertung zu fällen. Bwin ist schon lange am Markt und hat sich in der Spitze etabliert und zählt daher zurecht zu den besten Online Wettanbietern. Geht es nach uns: auf Bwin klicken und schnellstens ein Konto eröffnen. Bonus und Angebot abchecken und Spaß haben!

weitere Links zum Buchmacher Bwin

Hier gehts zum Bwin Bonus – mit Infos zu den Bonusbedingungen

Bwin Livestreams für deutsche 1. und 2. Bundesliga, etc,..

noch mehr Links

Zurück zum Wettanbieter Überblick